NAS2NAS HyperBackup externes Netzwerk via VPN

ragman1976

Benutzer
Mitglied seit
10. Jan 2017
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo,

mein Anliegen habe ich im Betreff schon mal ganz grob beschrieben. Ich möchte die Daten auf meinem privates NAS (DS218+, Quell-NAS) auf ein zweites NAS (DS 120j, Ziel-NAS), das in einem anderen Haushalt steht sichern. Auf dem Ziel NAS ist bereit Hyperbackup Vault installiert und die Sicherung habeich auch über Quickconnect hinbekommen.

Jetzt möchte ich das ganze über VPN verwirklichen. Auf dem Quell-NAS habeich mit VPN Server eine OpenVPN Verbindung aktiviert, die Config Datei exportiert und im Ziel-NAS unter Netzwerk -> Netzwerkschnittstelle die Config Datei imortiert. Die Verbindung wird mir auch als "Verbunden" angezeigt:

VPN verbunden.JPG

Danach wollte ich mit Hyperbackup eine neue Datensicherungsaufgabe erstelle und habe eigentlich erwartet, dass mir die IP Adresse der Ziel-NAS direkt angezeigt wird (Portfreigabe im Router ist erstellt und aktiv). Leider ist das nicht der Fall.

Als beide NAS noch im gleichen Netzwerk aktiv waren habe ich bereits eine Datensicherungsaufgabe erstellt. Beim Erstellen wurde mir die IP der Ziel NAS direkt angezeigt und die aufgabe auch abgeschlossen. In der Aufgabenübersicht wird mir das Ziel-NAS wenn sich beide NAS in unterschiedlichen Netzwerken befinden als Offline angezeigt, obwohl wie oben geschrieben die VPN Verbindung aktiv ist:

Offline_2.JPG

Jetzt bin ich an der Stelle an der ich nicht mehr weiter weiß und euren Rat brauche?
Was fehlt noch an der Konfigutration?


Gruß

Manuel
 
Zuletzt bearbeitet:

mockri

Benutzer
Mitglied seit
03. Dez 2013
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Als Ziel IP Adresse hast Du die 10.8.0.6 im Backup Job eingetragen?
 

mockri

Benutzer
Mitglied seit
03. Dez 2013
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Gerne :)
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.