Hyper Backup Vault nas2nas Backup mittel Hyper Backup Vault langsam. Lösung?!

gstetter

Benutzer
Mitglied seit
05. Feb 2020
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hallo Zusammen,

ich betreibe zuhause eine 918+ und mach hier ein lokales Backup auf eine Externe HDD mittels Hyper Backup. Damit aber auch ein externes Backup stets angelegt wird, hab ich eine 120j gekauft und diese durfte ich in meinem Büro aufstellen. Hier haben wir eine feste IP, sodass auch das erreichen mittel Hyper Backup Vault recht einfach ging.

Leider ist nur der Internetanschluss recht langsam mit einem Down- und Upload von 50 mbit (zuhause 1000/50 mbit)....wenn ich jetzt das Backup beginne...würde es bestimmt 14 Tage dauern, die 4 TB zu sichern/übertragen, da dies nur mit ca 5,8MB/s erfolgt.

Ist es es möglich das Backup meiner externen Platte einfach mit ins Büro zu nehmen und über den USB Anschluss der 120j auf die NAS zu spielen....dieses müsste dann einfach weiter geprüft und Änderungen angepasst werden....das dürfte sicherlich viel viel viel schneller gehen. Sofern der Backupjob wieder aufgegriffen werden kann?

Geht das?

Gruß

Georg
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2019
Beiträge
1.771
Punkte für Reaktionen
158
Punkte
89
Initialbackup im eigenen LAN erstellen. Dann ab mit der Kiste ins Büro, Task neu erstellen mit vorhandenem Backup verknüpfen und inkrementell sichern.
 

gstetter

Benutzer
Mitglied seit
05. Feb 2020
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Ah ok so. Vielen Dank. Dann mach ich das so.