Cloud Station NAS mit 2 Macs synchronisieren

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Hallo zusammen,

momentan läuft mein Drive auf meinem Mac und synchronisiert mir brav alles. Nun hat meine Frau auch ein Macbook und ich möchte das die Daten von meinem NAS permanent mit dem Mac meiner Frau und meinem Mac synchron gehalten werden. Meine Frau ist mit Ihrem Mac in einem anderen WLAN, da anderer Wohnort.
Kann ich jetzt einfach auf dem Mac meiner Frau auch Drive installieren und das einrichten. Wahrscheinlich nicht, da dort ja das NAS nicht steht. Könnt Ihr mir kurz erklären, wie ich das am besten hinbekomme.
Die Daten sollen halt überall und jederzeit synchron sein.
In der Suche habe ich keine passende Anleitung gefunden.

Besten Dank
Andy
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
134
Doch, dafür ist das Tool vorgesehen.

Musst du vorher aber noch die Port 6690 via Router nach außen hin öffnen. Des Weiteren sollte deine DS von außen erreichbar sein - ist das der Fall? Falls ja, wie das? via DDNS? Domain? QuickConnect? etc?

Ich selbst habe auch Macs an versch. Standorten (Eltern etc.) und Drive erledigt genau diese Dienste ohne Probleme.
 

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Meine DS ist von außen erreichbar. Das Ganze läuft umher DDNS.
Den Port 6690 ist bei mir auch freigegeben.
Mir ist nur nicht im Detail klar wie ich das jetzt auf dem MacBook meiner Frau einrichte.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
134
Client-Tool (https://download.synology.com) runterladen und drauf installieren. Beim Tray-Icon (oben in Menüleiste) öffnen und auf Einstellungen gehen. Dort "+ Erstellen" anklicken. Dort DDNS-Adrese samt Creds eingeben. Dann den Anweisungen folgen (Synchronisierung oder Sicherung, dann von welchem Ordner am Mac zu welchem Ordner auf der DS, Freigabe ja nein etc.). Das wars schon.

Kannst du bitte hier schildern, wie weit du gekommen bist und an was du genau scheiterst (Fehlermeldung etc.)?

Ich schätze, da du ja alles eingerichtet hast bei dir, dass du dort nur lokale IP etc. angegeben hast, ja?
 

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Das Tool habe ich runtergeladen und installiert. Mein Problem ist nun das ich bei Synchronisation nicht den Ordner /homes/Damrak2020/Drive auswählen kann, wo die Dateien drinliegen.
Auf dem MacBook meiner Frau kann ich beim Synology Drive Server nur den Ordner home/Drive auswählen
Der lokale Ordner ist /users/marinawahn/Synology Drive

Hier hänge ich also etwas fest
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.648
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
439
Mein Problem ist nun das ich bei Synchronisation nicht den Ordner /homes/Damrak2020/Drive auswählen kann, wo die Dateien drinliegen

Das ist ja auch ein persönlicher Ordner, auf den nur mit deinen Zugangsdaten zugegriffen werden kann.
Wenn du also etwas teilen willst, dann solltest du es auch auf einem "gemeinsamen" Ordner ablegen und allen die Zugang haben sollen auch die entsprechenden Rechte geben.
 
  • Like
Reaktionen: TeXniXo

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Ah okay, dann werde ich das anpassen und mal schauen ob es dann klappt.
 
  • Like
Reaktionen: TeXniXo

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Hallo, ich habe Synology Drive bei mir neu installiert. Zum besseren Verständnis habe ich mal ein paar Fotos beigefügt.
Die ersten beiden Fotos zeigen we es auf dem MacBook meiner Frau aussieht.Das 3. Bild zeigt wie es auf meinem Mac aussieht.
Ich befürchte aber das dies noch nicht so ganz stimmt. Deshalb wäre es super wenn Du mir hier nochmal weiterhelfen könntest.
 

Anhänge

  • IMG_0452.JPG
    IMG_0452.JPG
    172,7 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_0453.JPG
    IMG_0453.JPG
    181,8 KB · Aufrufe: 7
  • Bild 07.08.20 um 00.32.jpeg
    Bild 07.08.20 um 00.32.jpeg
    81,1 KB · Aufrufe: 7

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
11.200
Punkte für Reaktionen
131
Punkte
319
Neu installiert, aber nix geändert?

'Eigene Dateien' entspricht bei Drive dem Ordner home/drive wenn sich der entsprechende Nutzer auf dem NAS anmeldet.
Dies ist ein virtueller Ordner, real wäre das z.b. /homes/damrak/drive und /homes/maria/drive
Eben private drive Ordner.
Diese hast du aktuell auf den Macs in den jeweiligen Benutzerordnern zur Verfügung gestellt, also /Users/damrak/synology und Users/maria/Synology

Willst du Daten zwischen mehreren Geräten mit mehreren Benutzern synchronisieren musst du die Daten auf dem NAS in einen gemeinsamen Ordner verfrachten, also raus aus deinem privaten Refugium unter /homes/damrak
Den gemeinsamer Ordner muss man dann in der 'Drive admin console' im DSM als Teamordner aktivieren.
Dabei würde ich die Versionierung gleich auf 3-5 Versionen reduzieren oder deaktivieren wenn du sie nicht brauchst.

In dem gemeinsamen Ordner dann die Zugriffsrechte entsprechend setzen, dass du sowohl mit damrak wie mit Maria das machen kannst was du willst.

Diesen Teamordner dann zum sync in den beiden Clients auswählen.
 

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
So jetzt habe ich das bei mir geändert. Den Ordner Synology Drive musste ich in Synology Drive alt umbenennen, da er mich sonst keine Ordner erstellen ließ.
Ich hoffe mal, das das nun richtig ist. Ich werde nachher bei meiner Frau probieren das ebenfalls so einzurichten.
ch muss wirklich sagen das ich ein NAS zwar super finde, aber Bildschirmfoto 2020-08-08 um 02.34.34.png ich mich eigentlich viel zu wenig damit auskenne, da mir echt die Zeit fehlt mich da vernünftig einzuarbeiten.
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
11.200
Punkte für Reaktionen
131
Punkte
319
Wo die Daten auf dem Rechner liegen ist relativ egal, ob das SynologyDrive oder Sync oder Sonstige als Ordnername trägt. Beim Herstellen der Verbindung fragt er ob er einen SynologyDrive Ordner anlegen soll, das kann man auch abändern.
Interessanter ist wo die Daten auf dem NAS liegen, was man aus dem Screenshot nicht erkennen kann.

Wer Fahrrad fahren will muss halt die Zeit ins Lernen investieren, so ist das mit allem im Leben.
 

Synchrotron

Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2019
Beiträge
1.742
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
89
Nun ja, ganz egal ist es ggf. nicht, wo die Daten auf dem Mac liegen. Ich habe mehrere User eingerichtet (Admin für Installationen, normalen User für die tägliche Nutzung). Daher habe ich den Drive-Ordner im öffentlichen Ordner des normalen Users eingerichtet. So kann ich auch vom Admin-User aus darauf zugreifen. Macht man es anders, muss man Drive für jeden User erneut installieren.
 

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Anscheinend bin ich doch sehr unfähig, denn ich tue mich echt schwer damit.
Ich versuche Euch also mal zu sagen was ich genau gemacht habe:
Zuerst habe mich auf meiner Synology eingeloggt. Dort habe ich den Ordner "Team Wahn" unter "Gemeinsame Ordner" erstellt. Somit sollte das mein gemeinsam genutzter Ordner sein.
Meine Schriftverkehr Daten liegen momentan noch unter homes/Damrak2018/Drive
Sobald ich es mal geschafft habe Drive auf beiden Geräten richtig einzurichten, werde ich die Dateien in den Ordner "Team Wahn" verschieben.
Auf dem MacBook meiner Frau sieht es momentan wie auf den ersten beiden Fotos aus
Das dritte Foto ist ein Screenshot von meinem Drive

Was muss ich nun genau korrigieren, oder passt das nun so?

Wäre echt super, wenn ihr mir hier noch weiterhelfen könntet.
 

Anhänge

  • IMG_0457.JPG
    IMG_0457.JPG
    208 KB · Aufrufe: 5
  • IMG_0458.JPG
    IMG_0458.JPG
    185,3 KB · Aufrufe: 6
  • Bild 09.08.20 um 03.04.jpeg
    Bild 09.08.20 um 03.04.jpeg
    59,2 KB · Aufrufe: 4

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Wo die Daten auf dem Rechner liegen ist relativ egal, ob das SynologyDrive oder Sync oder Sonstige als Ordnername trägt. Beim Herstellen der Verbindung fragt er ob er einen SynologyDrive Ordner anlegen soll, das kann man auch abändern.
Interessanter ist wo die Daten auf dem NAS liegen, was man aus dem Screenshot nicht erkennen kann.

Wer Fahrrad fahren will muss halt die Zeit ins Lernen investieren, so ist das mit allem im Leben.
Du hast recht und ich gelobe Besserung
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
134
Ordner "Team Wahn" unter "Gemeinsame Ordner" erstellt.

Und hast du diesen Ordner auch in "Drive Admin Console" unter dem Reiter "Team Ordner" aktiviert? Bitte darauf achten, dass die Version z.B. bei 3 oder so liegt, sonst wird die Datenbank mittelfristig zu groß.

Dann solltest du diesen angelegten Ordner auch auf Mac beim Erstellen von Verbindungen sehen können - und zwar auf allen Macs, sofern die Berechtigungen auch für beide User (also für dich und für deine bessere Hälfte) eingerichtet sind - d.h. auch in Systemsteuerung - Gemeinsame Ordner - Ordner "Team Wahn" - bearbeiten - dann User - und ja, beide Username auf "Lesen/Schreiben" stellen und speichern.
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
11.200
Punkte für Reaktionen
131
Punkte
319
Die Frage bei den Bildern ist noch wie der Ordner 'Team Wahn' z.b. In der File Station aussieht.
 

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Ersteinmal danke für Euere Hilfe. Die Drive admin Konsole hatte ich bis jetzt garnicht auf dem Schirm. Aber der Ordner "Team Wahn" ist dort als Team Ordner angelegt und Marina und ich haben auch Lese und Schreibrechte.
In der File Station auf meinem Smartphone sieht es so aus ( 2. Bild).
Ich habe jetzt unter "Team Wahn" zwei Ordner - einmal "Synology Drive" und einmal "Synology Drive Team" Wo muss ich meine benötigten Daten jetzt hinverschieben? Direkt in einen der Unterordner oder direkt in "Team Wahn"? Ich vermute ja mal das die Dateien in "Team Wahn/Synology Drive" müssen
 

Anhänge

  • Bild 10.08.20 um 02.28.jpeg
    Bild 10.08.20 um 02.28.jpeg
    70,7 KB · Aufrufe: 6
  • IMG_611370ABFA99-1.jpeg
    IMG_611370ABFA99-1.jpeg
    278,5 KB · Aufrufe: 6

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
134
Wo du die Daten hinschiebst, ist es eh schon egal, da du den gesamten Ordner "Team Wahn" so oder so siehst bzw. einbinden kannst. Probier mal mit einigen Testdateien.
 

Damrak2010

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2014
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
Besten Dank für Euere umfassende Hilfe. Jetzt liegen die Daten dort wo sie sein sollen und wir können von beiden Geräten darauf zugreifen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.