Nas im laufenden Betrieb Partitionieren

Radonbiker

Benutzer
Mitglied seit
21. Jan 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich nutze nun schon seit einigen Jahren diese Nas und nutze diese auch für meinen Mac als Time Machine. Nun wird das Backup immer größer und alte werden nur gelöscht wenn der Speicher eng wird. Jetzt wollte ich mal fragen ob es möglich ist im laufenden Betrieb eine Partition zu erstellen die ich eine größe zuweisen kann für das Time Machine Backup oder ist das gar nicht möglich.
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
12.587
Punkte für Reaktionen
459
Punkte
359
Es sollte reichen wenn der Ordner im den das Backup läuft und der Benutzer der das Time Machine Backup fährt eine Quota gesetzt bekommen.
Eigene Volumes mit Ordnern nur für das Backup kann man auch erstellen. Wird aber meist nicht gehen, wenn man seine DS nach 'Klick, OK, klick, klick, klick' eingerichtet hat, weil dann der gesamte Speicher schon zugewiesen ist. Nachträglich gibt es nur löschen, kein Verkleinern mehr.
 

Radonbiker

Benutzer
Mitglied seit
21. Jan 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hallo und danke für die Antwort. eine blöde frage, was ist eine Quota? nie davon gehört.