Nach DSM Update passen Berechtigungen in der File Station nicht mehr

over9000IOPS

Benutzer
Mitglied seit
08. April 2016
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,

ich nutze KeePass inkl. dem einem 'Synchronize Trigger', d.h. wenn ich meine KeePass Datenbank speichere (der Trigger), synchronisiert sich diese autom. mit einer oder mehreren angegeben Quellen - u.a. auch mit meiner DS.

Für den Sync habe ich einen eigenen Nutzer (KeePass_Syncthing) sowie eine eigene Freigabe samt Unterverzeichnis (\\meineDS\Syncthing\KeePass) eingerichtet. Auf die Freigabe (\\meineDS\Syncthing) hat der User KeePass_Syncthing die Berechtigung 'List Folders', auf den Ordner (\\meineDS\Syncthing\KeePass) dann 'Read/Write' Berechtigungen.

Das hat monatelang funktioniert - bis gestern. Da habe ich eine neue DSM installiert (DSM 6.2.3-25426) und die DS danach einmal neugestartet. Jetzt hat der Benutzer anscheinend keine Berechtigungen mehr - obwohl sich nichts geändert hat! Ich habe alles mehrmals überprüft und kann einfach keinen Fehler in den vergebenen Berechtigungen finden. Spaßeshalber habe ich dem Nutzer dann mal alle Rechte entzogen und über 'Control Panel > User > KeePass_Syncthing > Permissions' den Haken bei 'Read/Write' für das Verzeichnis 'Syncthing' gesetzt - danach war der Zugriff wieder möglich. Daraufhin entfernte ich das Recht wieder, richtete erneut die ListFolders (\\meineDS\Syncthing) sowie 'Read/Write' (\\meineDS\Syncthing\KeePass) ein: Fehler
Also wieder alles gelöscht, erneut die Berechtigungen über 'Control Panel > User > ...' gesetzt, Fehler

Jetzt geht also gar nichts mehr, obwohl der Nutzer laut 'Permission Inspector' die gesetzten Berechtigungen auf Freigabe, Ordner und auch Datei besitzt!

Jemand eine Idee, was da los ist?
 

over9000IOPS

Benutzer
Mitglied seit
08. April 2016
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Fehler (Bug?) gefunden: ich habe bei dem Benutzer die Option 'Disallow the user to change account password' entfernt, danach war der Zugriff wieder möglich. Dann habe ich die Option wieder gesetzt, der Zugriff ist weiterhin möglich.

Hat jemand eine Idee, was zu diesem Fehler/Bug geführt hat?
 

over9000IOPS

Benutzer
Mitglied seit
08. April 2016
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Update: seit heute funktioniert es wieder nicht. Ohne dass etwas geändert wurde (DSM, Berechtigungen, etc.), von heute auf morgen. Selbst über meinen Windows PC habe ich mit den Benutzercredentials den Sync-Nutzers keinen Zugriff mehr auf das die Freigabe (\\meineDS\Syncthing\KeePass).

Bei Aufruf des UNC Pfads \\meineDS\ kommt eine Passwortabfrage, dort gebe ich dann die Credentials ein, ich sehe ein paar Freigaben, die versteckte Syncthing Freigabe hingegen nicht. Rufe ich anschließend \\meineDS\Syncthing auf, kommt eine Fehlermeldung.

De-/aktivieren der Option 'Disallow the user to change account password' bringt dieses Mal keine Besserung. Auf ein erneutes Setzen des Passworts hilft nicht. An der DSM Oberfläche kann ich mich hingegen ohne Probleme anmelden, die Credentials passen grundsätzlich also!

Was ist da los??
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.668
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
134
Dann hast du die Ursache gefunden, nämlich die Namensauflösung. ;)
Aber immerhin gehts jetzt (intern bzw. via VPN) gut.
 

over9000IOPS

Benutzer
Mitglied seit
08. April 2016
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die Frage ist nur: warum?

Es lief über mehrere Monate ohne Probleme. Dann kam das DSM Update letzte Woche, seitdem ärgere ich mich mit einer ehemals (und jetzt wieder) funktionierenden Lösung rum.
 

over9000IOPS

Benutzer
Mitglied seit
08. April 2016
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Update: Seit heute geht auch der Zugriff über \\192.168.178.254 nicht mehr. Es wurde, wie bisher, nichts geändert.

/Update
Geht jetzt wieder. Was ich gemacht habe: die Zieldatei (meinName.kdbx) einmal umbenannt (neu: meinName.kdbx_), KeePass erneut syncen lassen, Fehlermeldung "geht nicht weil Datei nicht vorhanden", dann habe ich die Datei wieder umbenannt (meinName.kdbx), erneuter Sync, erfolgreich.

Mir scheint, als hat der Sync nicht immer Zugriff auf die Datei. Nur warum?
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.668
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
134
Äh lt. Screenshot ist der Ordner, auf den du zu greifen versuchst, verschlüsselt und nicht eingebunden .. musst da erstmals den Ordner "öffnen" (Rechtsklick auf "Patrik...").
Oder logg dich mit dem "admin"-Account und passe die Berechtigungen an?