Mit welcher Konfig maximale Performance für DSM, indexierung, Photostation?

syar

Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe eine DS416play und bin mit der Geschwindigkeit von DSM und der Photostation sehr unzufrieden. Vor allem auch die Indexierung rappelt endlos vor sich hin.
Wenn ich mir nun eine neue DS kaufe welche sollte es sein, damit die APP-Performance richtig funktioniert?
Im Focus steht bei mir derzeit die DS920+

Wie viel schneller ist sie IN DIESEM Punkt im Vergleich zur DS416?
Bringt ein SSD-Cache in diesem Zusammenhang Vorteile?

Gibt es überhaupt eine Synology die im Punkt APP-Performance einen besseren Job macht?

Ich muss das mal so blöd fragen, weil ich immer lese das z. B. ein SSD-Cache sowieso kaum was bringt wegen 1GB-Anschluss und so. Und alle beschäftigen sich mit der Transferleistung.
Für mich reicht die Transferperformance eigentlich aus. Ich hätte nur gern das die INTERNEN Funktionen der Synology flüssiger laufen.


Danke für eure Tipps.
André
 

Synchrotron

Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2019
Beiträge
1.315
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
64
Interne Funktion = CPU + RAM

Die CPU legst du mit dem Kauf fest, RAM lässt sich in Grenzen aufrüsten.

Als Tip für die PhotoStation: Was Leistung frisst ist vor allem die Berechnung der Vorschaubilder. Wenn du das von dem PC/Mac erledigen lässt, von dem aus du Bilder hoch lädst, entlastest du die Syno massiv. Dazu gibt es den Photo Station Uploader für alle gängigen Betriebssysteme. Dann übernimmt der PC mit seiner deutlich größeren Prozessorleistung diese Aufgabe.

Die Indexierung ist verglichen damit ein Klacks - habe gerade rund 20.000 Bilder (knapp 100GB) mit dem Uploader hoch geladen, die Indexierung ist innerhalb von ein paar Stunden durch.

Das würde ich erst mal testen, bevor ich deshalb eine neue Syno anschaffe. Wenn die Vorschaubilder erzeugt sind, sollte eine 416play ganz ordentlich liefern können.