Migration

jocki278

Benutzer
Mitglied seit
25. Januar 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hy euch!

Ich jetzt 3 NAS hier stehen, 2 Synologys und eine Qnap.
Im Moment migriert die DS214 auf die DS718, das geht gut...
Dann sollte ich die Qnap TS432 auf die DS214 migrieren, geht das???:confused:

lg

joe
 

Mahoessen

Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2016
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
habe letztens das Steuergerät vom Tesla in einen Mercedes eingebaut,
ging auch nicht ...

„aha,weil ?“ probiere es doch einfach mal aus und berichte hier ...
 

jocki278

Benutzer
Mitglied seit
25. Januar 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ah siehst, ich dachte sind beides Linux Derivate...die Betriebssysteme mein ich, nicht die Steuergeräte, das sind beides uralte x86er...

Aber daher ich ja das Synology als Backupziel nehmen kann, und auch einen "Netzwerkordner" anlegen kann, werd ich zumindest die Daten direkt rüberspielen können. Wobei das sicher auch ewig dauert...
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. November 2008
Beiträge
13.060
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
334
Hallo,
du kannst nur die Daten rüberschieben. rsync könnte da ganz komfortabel sein. Die meiste Arbeit, und das dürfte hier gemeint gewesen sein, machen aber die Applikationen und Einstellungen. Und da gibt es nichts automatisiertes.

MfG Matthieu
 

jocki278

Benutzer
Mitglied seit
25. Januar 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ah ja danke auf jeden Fall.
Die Apps sind mir egal, geht nur um Daten, Da die Qnap sich weigert ein ordentliches Backup durch zu führen, und 8TB in der Luft hängen ist das etwas blöd momentan.
Es wird aber wahrscheinlich auch mit Rsync ewig dauern. schön wäre halt gewesen wenn ich eine hdd hätte können einfach umbauen. Das dürfte aber wahrscheinlich schon wegen des fehlenden Raid 5 in der DS214 nicht funktionieren. Mal sehen ob mir dazu was einfällt.
Danke auf jeden Fall an Matthieu!
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.