MailPlus Server migrate_Synology_Mail_Server_to_MailPlus_Server

laserdesign

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2011
Beiträge
2.415
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
84
Ort
x-berg
Hallo an alle die helfen können,
ich habe auf meiner DS116 seit Jahren den Synology Mail-Server laufen.
Jetzt möchte ich auf meiner DS718+ den MailPlus-Server benutzen und die Daten von der DS116 migrieren.
Bin nach dieser Anleitung vorgegangen.
Leider will das nicht, der Einrichtungsassistent meldet immer:
Vorgang fehlgeschlagen. Bitte melden Sie sich erneut im DSM an und versuchen Sie es erneut.
Da die Meldung wenig aussagekräftig ist, habe ich mehrmals alles kontrolliert, leider kommt immer diese Meldung.

Bin mir nicht sicher ob das Vorgehen wie in der Anleitung beschrieben wird, noch aktuell ist??
Gibt es eine andere Möglichkeit die Einstellungen und Daten von der DS116 auf die DS718+ zu übertragen??
Einrichtungassistent.png
Meldung.png
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
11.756
Punkte für Reaktionen
261
Punkte
339
Die Punkte weiter unten zu rsync / ssh etc. hast du auch beachtet?
 

laserdesign

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2011
Beiträge
2.415
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
84
Ort
x-berg
du meinst ab "Punkt 3.2. Migrieren von DSM 6.0" in der Anleitung??
ja, habe rsync-Dienst auf der DS116 (Remote-E-Mail-Server) aktiviert.
auf der DS718+ (Migrationsziel) mit ssh-keygen den Key erstellt und
in die DS116 /root/.ssh/authorized_keys kopiert.
alle Rechte der Verzeichnisse und Dateien kontrolliert.

der Test von der DS718+ zur DS116 ist ja auch erfolgreich.
ssh root@ip-DS116
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
11.756
Punkte für Reaktionen
261
Punkte
339
Da nach Anleitung vorgegangen viel heißen kann, fragt man halt nach. :)

Und der "admin" Benutzer ist auf der DS116 auch aktiv?

mmmh. Ich laufe auch noch auf dem normalen Mail Server, hab also keine first-hand Erfahrung dazu.

Mal noch die üblichen Verdächtigen wie /var/log/messages/, /var/log/auth.log reinschauen.

Mal abmelden und inkognito Tab nutzen und nochmal probieren?
 

laserdesign

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2011
Beiträge
2.415
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
84
Ort
x-berg
Da nach Anleitung vorgegangen viel heißen kann, fragt man halt nach. :)
kein Problem, ich weiß ja wie das mit dem Support läuft.
Und der "admin" Benutzer ist auf der DS116 auch aktiv?
ja auf beiden Seiten ist der "admin" aktiv
Mal noch die üblichen Verdächtigen wie /var/log/messages/, /var/log/auth.log reinschauen.
ich stöbere gerade in den logs
Mal abmelden und inkognito Tab nutzen und nochmal probieren?
gute Idee, werde ich probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

laserdesign

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2011
Beiträge
2.415
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
84
Ort
x-berg
kann ich die Migration händisch machen??
Also alle Daten (Mails) und Einstellungen des Mail-Server der DS116 auf die DS718+ MailPlus-Server bringen.
Wäre für jeden Idee offen.
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
11.756
Punkte für Reaktionen
261
Punkte
339
In der Art, dass du den Mailplus einrichtet und dann z.b. In Imapsize, thunderbird oder ähnlich beide Konten einrichtet und vom einen ins andere verschiebt ohne, dass sie die Email Zeitstempel ändern. Das geht ja immer.

Das hilft natürlich nicht mit den Einstellungen. Ist dein Setup so komplex, dass du das nicht in 15 min übertragen hast von Hand?

Ansonsten bliebe halt noch Synology, dass sie mal einen Blick reinwerfen.
 

laserdesign

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2011
Beiträge
2.415
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
84
Ort
x-berg
habe jetzt erst einmal auf der DS718+ den Mailserver installiert, also nicht den Plus und die Mailordner von der DS116 in die DS718+ kopiert, das läuft soweit.
Ein Ticket habe ich bei Synology aufgemacht. Mal schauen wann da eine Antwort kommt.
Bin aber auch so zufrieden, habe die DS116 jetzt frei geschaufelt und kann sie neu installieren.
Danke dir erst einmal für deine Ideen und Unterstützung.
 
  • Like
Reaktionen: Fusion
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.