Mail Server Mail Station - Mail Server - Mail Plus 2

nullhorn

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo zusammen,

Ich habe keine richtige Differenzierung gefunden,
Wo ist der Unterschied zwischen Mail Station, Mail Server und Mail Plus 2?
Ist das alles das gleiche nur ältere Versionen?
Man kann den post auch schließen falls es n link mit der Erklärung gibt, ich hab nur keinen gefunden.

Grüße
Flo
 

Lucky85

Benutzer
Mitglied seit
08. Dez 2015
Beiträge
182
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo Flo,

Mail Server ist der "alte" Mailserver von Synology.
Mail Station ist der Webclient für den alten Mail Server.
Mailplus ist der neue Server, der, unter Andrem, mehrere Domains unterstützt.

Ein Kleiner Überblick über neuen Funktionen findest du hier bei iDomix >>>KLICK<<<

Gruß
Lucky
 

nullhorn

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hey Lucky,

Danke für die Info.
Domis Artikel hatte ich gelesen,
aber die differenzierung der 3 Produkte kam nicht raus, drum die Frage. Aber so hatte ich mir das schon gedacht.

Also brauche ich wenn meine Mails (ähnlich eines exchange) verwalten möchte den mailplus2 und aber auch noch die mailstation um als webclient ala round cube. Oder ist der webclient in dem neuen plus2 schon drin?
Bin nur 1 User mit 3 endgeräten.
 

luddi

Benutzer
Mitglied seit
05. Sep 2012
Beiträge
1.711
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
74
Hi,

was meinst du eigentlich mit "mailplus2"? Der sagt mir aktuell überhaupt nichts.

Die einzigen offiziellen Pakete die man aktuell im Paket-Zentrum über DSM findet sind folgende...

Zuerst die ursprünglichen die es bis DSM 6 gab und auch heute noch funktionieren.

"Mail Server" und "Mail Station"

syno-mail-system-old.png


Und das neuere Mail Bundle welches mit DSM 6 veröffentlicht wurde.

"MailPlus Server" und "MailPlus"

syno-mail-system-current.png


Und in dem Bild bereits zu sehen die zukünftigen Pakete die sich aktuell in der Beta-Phase befinden.
"Synology MailPlus Server" und "Synology MailPlus"


Also brauche ich wenn meine Mails (ähnlich eines exchange) verwalten möchte den mailplus2 und aber auch noch die mailstation um als webclient ala round cube. Oder ist der webclient in dem neuen plus2 schon drin?

Du benötigst immer einen Mail Server der sich um den Empfang und den Versand der E-Mails kümmert. Diese kannst du dann per IMAP oder POP abrufen mit einem Client (Outlook, Thunderbird, Mail, etc...) deiner Wahl.
Wenn zusätzlich ein Webinterface gewünscht ist dann benötigst du natürlich auch ein solches Paket.

Die Pakete Ohne "Server" im Namen sind die Webapplikationen. Bei dem alten Paket "Mail Station" ist es tatsächlich noch der Roundcube. Ab der neuen Version "MailPlus" hat Synology sein eigenes Interface entwickelt.


--luddi
 

nullhorn

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi Luddi,

ok jetzt weiß ich mehr, bzw. bin auch noch etwas mehr verwirrt.
Ich versuch es mal in meinen Worten darzustellen.

was meinst du eigentlich mit "mailplus2"? Der sagt mir aktuell überhaupt nichts
Ich habe 2 Links gefunden, einmal von Domi und einmal auf der Synology Seite

https://idomix.de/der-neue-mailplus-server-2-0-fuer-die-synology-diskstation
DER NEUE MAILPLUS SERVER 2.0 FÜR DIE SYNOLOGY DISKSTATION

https://www.synology.com/de-de/dsm/feature/mailplus
Die MailPlus Suite ermöglicht Ihrem Unternehmen, einen sicheren, zuverlässigen und privaten Mailserver einzurichten, und bietet Ihren Mitarbeitern einen webbasierten Client, um ihre E-Mails zu verwalten und die Produktivität zu steigern.
...
MailPlus ist ein intuitiver und leistungsstarker Webmail-Client zum Organisieren von E-Mails, Durchsuchen von Adressbüchern und Freigeben von Mailboxen für Kollegen.

Und da dachte ich erst, es handle sich um identische Produkte.

Egal, was früher war (Mail Server, Mail Station, Roundcube) lassen wir jetzt mal außen vor.
MailPlus (und dann bald Synology MailPlus) ist der Erbe von Roundcube und der Webclient zum verwalten der Mails aus dem Netz.
MailPlus Server (und dann bald Synology MailPlus Server) ist das Paket das einem Exchange nahe kommt und die Anbindung der Mailadressen über IMAP oder POP an lokale Mailprogramme (Outlook) regelt.

Ist das korrekt? Dann brauche ich wenn ich meine Mailadressen von 1&1 und meiner Domain auf die Synology übertragen möchte erst mal das MailPlus Server Paket und wenn ich mir die von unterwegs im Netz anschauen will auch das MailPlus Paket.

Grüße
Flo
 

luddi

Benutzer
Mitglied seit
05. Sep 2012
Beiträge
1.711
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
74
Hallo Flo,

https://idomix.de/der-neue-mailplus-...gy-diskstation
DER NEUE MAILPLUS SERVER 2.0 FÜR DIE SYNOLOGY DISKSTATION
Also zu "idomix" werde ich mich nicht äußern...
Wenn es jemanden gibt der es Server 2.0 betitelt dann überlasse ich es demjenigen. Veileicht hatte es Synology sogar zur Einführung zwecks Marketing so bezeichnet, aber diese Bezeichnung ist bei keinem der Pakete auf der offiziellen Homepage von Synology so zu finden. Bitte korrigiert mich jemand falls ich hier falsch liege.

MailPlus (und dann bald Synology MailPlus) ist der Erbe von Roundcube und der Webclient zum verwalten der Mails aus dem Netz.
MailPlus Server (und dann bald Synology MailPlus Server) ist das Paket das einem Exchange nahe kommt und die Anbindung der Mailadressen über IMAP oder POP an lokale Mailprogramme (Outlook) regelt.
Ist das korrekt?
Absolut korrekt.

Dann brauche ich wenn ich meine Mailadressen von 1&1 und meiner Domain auf die Synology übertragen möchte erst mal das MailPlus Server Paket und wenn ich mir die von unterwegs im Netz anschauen will auch das MailPlus Paket.
Exakt. Der MailPlus Server ist zwingend notwendig um die Übermittlung zu handhaben. SMTP des eigenen Mailservers (interne Postfächer) und zum anderen kann der MailPlus Server auch E-Mails anderer Anbieter (in deinem speziellen Fall 1&1) einsammeln und einem Postfach zuweisen.

Mit anderen Worten, der MailPlus Server (wie der Name "Server" bereits verrät) ist der Knoten für den Ein- und Ausgang aller Postfächer. Das Abrufen bzw. das Einsehen der Postfächer bleibt dem Nutzer überlassen ob er das mit einem Client Tool (installierte Applikation auf dem Rechner/Handy) oder über ein Webinterface (MailPlus) machen möchte.

--luddi
 

nullhorn

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Danke dir, freue mich immer wieder dass es noch Foren und User gibt, die schnell, präzise UND VOR ALLEM freundlich antworten.
Das ist heut zu Tage leider nicht mehr überall der Fall.

Weil ich grad mal in meinem DSM war, so Geschichten wie Z-Push und Zarafa braucht es dann aber auch nicht mehr oder?

Grüße
Flo
 
Zuletzt bearbeitet:

luddi

Benutzer
Mitglied seit
05. Sep 2012
Beiträge
1.711
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
74
Da gebe ich dir absolut recht. Eienn freundlichen Umgangston findet man heutzutage leider immer weniger. Ich selbst versuche hier Forum auf sachlicher Basis mein Wissen, meine persönliche Erfahrungen und auch Ideen für Abhilfe, Lösungen und Workarounds mit einzubringen. Im Gegenzug bin ich auch für konstruktive Kritik meiner Beiträge sehr offen falls ich falsche Aussagen oder missverständliche Argumentationen veröffentlicht habe. Im Allgemeinen habe auch ich in diesem Forum eine durchaus freundliche und unkomplizierte Kommunikation zur Kenntnis genommen.

--luddi
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.