Login via SSH/Telnet nicht möglich wegen /opt/bin/bash: No such file or directory

Silvertears

Benutzer
Mitglied seit
11. November 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

Ich benutze die Diskstation: DS212+ mit DSM 3.2-1955

ich bräuchte mal einen Tipp von euch. Ich habe bei Google und auch hier gesucht, aber den entscheidenen Hinweis noch nicht gefunden.

Meine Synology nutze ich häufig über die Kommandozeile, indem ich Putty benutze und mich per SSH verbinde. Ich hatte damals bootstrap und ipkg nachinstalliert. Bis dahin alles prima! Heute habe ich per Synology Weboberfläche die DSM geupdated. Danach konnte ich mich nicht mehr auf meine DiskStation einloggen :-( Ich kann mich mit Putty verbinden und gebe meine Zugangsdaten ein. Danach erscheint folgende Fehlermeldung:

login as: admin
admin@192.168.0.101's password:
/opt/bin/bash: No such file or directory

---------------------------
PuTTY
---------------------------
Connection closed by remote host
---------------------------
OK
---------------------------

Nun, offenbar findet er also die /opt/bin/bash nicht. Aber wie kann ich das Problem nun ohne Reset der DiskStation beheben? Ich meine es handelt sich vermutlich nur um eine Konfigurationsdatei, die auf die falsche Bash zeigt. Zugang zur Weboberfläche habe ich. Auch per FTP usw. Nur eben Telnet und SSH nicht. Was kann ich tun?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
Martin
 

Silvertears

Benutzer
Mitglied seit
11. November 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[solution]

Ich habe folgende Schritte durchgeführt und konnte erfolgreich das System OHNE Reset instandsetzen!

- installieren von Init_3rdparty.spk über die Synology Weboberfläche -> http://www.synology-forum.de/showthread.html?3949-Init_3rdparty-Skript-und-Sammlung-von-3rd-Party-Erweiterungen
- installieren der WebShell -> http://www.synology-forum.de/showthread.html?3949-Init_3rdparty-Skript-und-Sammlung-von-3rd-Party-Erweiterungen
- starten der WebShell
- modifizieren der passwd mit
Rich (BBCode):
cat /etc/passwd | sed -e 's/\/opt\/bin\/bash/\/bin\/bash/g' > /etc/passwd
- Neustart der Synology über Weboberfläche

Login funktioniert dann!

Nach dem Login mit Putty habe ich mir die passwd angeschaut. Hab vielleicht was falsch gemacht: Sie sieht sehr komisch aus (evtl. augelöscht).
Rich (BBCode):
dovecot:x:143:143:Dovecot User:/nonexist:/sbin/nologin
smmsp:x:25:25:Sendmail Submission User:/var/spool/clientmqueue:/sbin/nologin
anonymous:x:21:21:Anonymous FTP User:/nonexist:/sbin/nologin
...
...
Das macht aber nix, da ich mit Putty nun in der Shell bin und das Reparieren kann!

Grüße
M