Installation von libpcap auf Synology Diskstation DS215+

kaijak

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2018
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich möchte mit einem Amazon Dash-Button eine Fritz-Steckdose schalten.
Da ich ohnehin eine Synology Diskstation im Netzwerk laufen habe, möchte ich es über diese lösen und keinen Raspi oder so zusätzlich anschaffen und laufen lassen.
Nachdem ich mit verschiedenen Python Skripten gescheitert bin (installation von scapy), bin ich auf eine professionellere Lösung gestoßen: Open HAB2.
Leider bin ich hier auch wieder gestolpert: Für das Dash Button AddOn wird libpcap benötigt.
(https://www.openhab.org/addons/bindings/amazondashbutton/#prerequisites)
Unter Ubuntu würde das mit
sudo apt-get install libpcap-dev
installiert werden. Auf der Diskstation klappt das nicht :-(
Ich habe keine Linux Kenntnisse. Ich kann mich nur per Putty auf die Diskstation schalten und Befehle abtippen :)

Kann mir jemand mit der Installation von libpcap helfen?

Danke und Grüße.
Kai
 

kaijak

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2018
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke ottosykora,
libpcap gibt er auch für ARM Prozessoren (und b.t.w. Ubuntu auch).
Das ist nicht das Problem. Die Frage ist wie er auf der Linux Version der DS installiert wird.
 

kaijak

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2018
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe inzwischen begriffen, dass es apt-get nur unter Ubuntu gibt.
Bei Synology wäre es wohl synopkg aber hat auch nicht zum Erfolg geführt.
Habe mir auch das Paket inzwischen lokal besorgt libpcap-1.9.0-1-arm.pkg ... ich muss es "nur" irgendwie installieren... :-(
 

4bob

Benutzer
Mitglied seit
04. Mai 2016
Beiträge
604
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Hallo,
du müsstest das DSM über einen bootstrap erweitern um libpcap einzurichten, damit kannst du zusätzliche Softwarepakete (.pkg) nachinstallieren.
Das ist allerdings nur erfahrenen Anwendern zu empfehlen und Synology unterstützt dich nicht im Supportfall.

Du solltest, wenn dir deine Diskstation wichtig ist, nicht einfach drauflos zimmern. Mein Rat: Starte wo es weniger weh tut - der Raspberry Pi wäre ganz klar ein guter Einstieg für dich in die Linuxwelt.
Das ist nicht teuer und bestens dokumentiert.

Bob
 

Kl8ter

Benutzer
Mitglied seit
24. Jan 2017
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,
kaijak ich habe das gleich vor. Hast du es hinbekommen?

Habe inzwischen begriffen, dass es apt-get nur unter Ubuntu gibt.
Bei Synology wäre es wohl synopkg aber hat auch nicht zum Erfolg geführt.
Habe mir auch das Paket inzwischen lokal besorgt libpcap-1.9.0-1-arm.pkg ... ich muss es "nur" irgendwie installieren... :-(
Wo hast das pkg gefunden bzw. installiert bekommen?
 

kaijak

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2018
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi KI8ter,

sorry, ich bin gescheitert und habe aufgegeben :-(
Da es schon eine Weile her ist, weiß ich auch nicht mehr wo ich das Paket her hatte :-(
Viel Erfolg!
Kai