Hyper Backup Hyperbackup DSS Sicherung/ Systemsicherung?

Flanders

Benutzer
Mitglied seit
02. Mai 2012
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hallo,

akut eine Frage, ich sichere einige Laufwerke/ Apps mit dem Hyperbackup auf eine andere DS214play.
Habe gelesen, das dabei immer die Systemeinstellungen (DSM-Konten, Skripte, usw.) mitgesichert werden?!
Ist dem so? Wie mache ich ein Restore?

Ich stehe gerade vor der Entscheidung, ob ich mein System per 2x RESET zurücksetze, DSM neu installiere und die Einstellungen auf diese Weise zurückspiele (die Daten müssten bei dieser Prozedur ja erhalten bleiben?!)

Meine DS918+ befindet sich seit gestern (ohne mein Zutun) in einem Boot-Loop.

Greets

Byte
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2015
Beiträge
2.647
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
129
Ort
Markt Schwaben
Manuell lässt sich das Sichern und Restoren der Konfiguration hier machen:
20210613-085604.jpg


Auf meinen Kisten rennt dazu aber täglich ein Script:
Code:
##### Erzeuge DSS-Backup und synoinfo.conf
mkdir -p ${BACKUPORDNER}/${DSNAME}
date +"[%Y%m%d - %H%M%S] STATUS - ${DATEINAME} - DSS-Backup machen." | tee -a ${LOGFILE}
export BACKUPS=`find ${BACKUPORDNER}/${DSNAME} -name "${DSNAME}_*.dss" | wc -l | sed 's/\ //g'`
DATE=`date +%Y%m%d-%H%M%S`
/usr/syno/bin/synoconfbkp export --filepath=${BACKUPORDNER}/${DSNAME}/${DSNAME}__${DATE}_DSS-Config.dss
cp /etc/synoinfo.conf ${BACKUPORDNER}/${DSNAME}/${DSNAME}__${DATE}_synoinfo.conf
cat /proc/sys/kernel/syno_serial > ${BACKUPORDNER}/${DSNAME}/${DSNAME}__${DATE}_serial.txt
 

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
756
Punkte für Reaktionen
170
Punkte
63
Aus welchem Grund den täglich ? Auch wenn wir alle Spielkinder ( :) ) sind. Gehe ich mal nicht davon aus das du täglich Deine Konfig änderst.
 

Flanders

Benutzer
Mitglied seit
02. Mai 2012
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Danke für die Antwort.
Das war mir bekannt.
Mein Frage war anders. Da ich auf das DSM nicht mehr komme war die Frage, ob das Hyperbackup -welches bereits vorliegt- diese Daten automatisch mitsichert?

Das hatte ich irgendwo gelesen.

Meine Synology hat sich verabschieded und ist in einem Bootloop.

Greets

Flanders
 
Zuletzt bearbeitet:

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.514
Punkte für Reaktionen
263
Punkte
183
Da ich auf das DSM nicht mehr komme war die Frage, ob das Hyperbackup diese Daten automatisch mitsichert.

ja, das tut es. Man kann es zwar auch abschalten, aber standard wird es gespeichert. Es ist sogar möglich die .dss 'von Hand' aus dem Backup zu kopieren.

Aber zu Restore:
ja, wenn man den Restore startet, wird man bei dem Prozess auch gefragt ob man die System Konfig restoren will. Wenn man es bestätigt werden nebst einfach den Daten auch Sachen wie Benutzer und Gruppen und was auch immer hergestellt.
 

Flanders

Benutzer
Mitglied seit
02. Mai 2012
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Ah super,

Man kann es zwar auch abschalten, aber standard wird es gespeichert. Es ist sogar möglich die .dss 'von Hand' aus dem Backup zu kopieren.

Wo finde ich die dss Datei denn?
Das wäre super, dann könnte ich vorab nach dieser Datei suchen.

Gruß

Flanders
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2015
Beiträge
2.647
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
129
Ort
Markt Schwaben
Aus welchem Grund den täglich ?
Weil es mir keinen Mehraufwand bedeutet :cool:
Ja, hin und wieder mache ich Änderungen, halte mich aber nicht daran, dass ich das an einem bestimmten Tag mache. So muss ich nicht manuell dran denken, dass ich überhaupt sichern muss.
Und Sicherungen eines bestimmten Alters werden automatisch gelöscht.
Der Backupordner wird über alle DS mittels Syno-Drive Synchron gehalten. Wenn mir also eine Kiste abraucht, dann kann ich die DSS-Datei überall wieder herkopieren.
 
  • Like
Reaktionen: Wadenbeißer

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.514
Punkte für Reaktionen
263
Punkte
183
Wo finde ich die dss Datei denn?
Das wäre super, dann könnte ich vorab nach dieser Datei suchen.

bei Klartext Backup ist .dss sogar direkt vorhanden so wie ich mich erinnere, bei hbk weiss ich nicht momentan, ich glaube das habe ich irgednwie durch 'sezieren' auf PC gemacht, kann es gerade nicht auswendig sagen
 

NSFH

Benutzer
Mitglied seit
09. Nov 2016
Beiträge
3.591
Punkte für Reaktionen
321
Punkte
149
Es wird nicht alles gesichert. Das ist nach wie vor ein Manko von DSM6 und wird erst mit DSM7 behoben. zB fehlt die komplette Nw und Firewall Konfiguration. Die wird nirgendwo gesichert,
 

Flanders

Benutzer
Mitglied seit
02. Mai 2012
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
${BACKUPORDNER}/${DSNAME)
und LOGFILE

Variablen bestimmst Du selber, oder sind das Synology Umgebungsvariablen?

Greets
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2015
Beiträge
2.647
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
129
Ort
Markt Schwaben
Ich lege fest, was ich brauche ...