Hosteinträge der DHCP-Clients aktuallisieren

derjeans

Benutzer
Mitglied seit
20. Mai 2011
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo,
ich betreibe in meinem Heimnetz einen Windows 2012 Server. Neben der ADDS stellt der Server auch noch Dienste wie DNS und DHCP zur Verfügung. Nun habe ich eine neue leistungsstärkere DS und wollte mal schauen, ob das bisschen Benutzerverwaltung nicht auch meine DS mit den Synology Directory Services kann. Dann natürlich auch inkl. DNS und DHCP.

Nun das Problem:
Wenn sich ein Domain-Computer einen Lease holt, wird automatisch ein Update an den DNS-Server geschickt, also so wie es sein soll und so wie ich es von dem Windows Server auch gewöhnt bin.

Wenn sich aber ein nicht Domain-Mitglied (Tablet, Accesspoint, Smartphone etc.) einen Lease holt, wird kein Host-Eintrag im DNS erstellt oder aktualisiert.

Gibt es hierfür eine Lösung? - Keine Lösungsansatz ist für mich mit statischen IPs zu arbeiten und entsprechende Hosteinträge im DNS manuell zu erstellen. ;-)

VG
DerJeans
 
  • Like
Reaktionen: Sp3ncMan

anderl1969

Benutzer
Mitglied seit
02. Mrz 2022
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
7
Ist das immer noch so?

Ich wollte eigentlich auch von einem Active Directory (Windows Server 2016 Essentials) auf ein Synology NAS mit Synology Directory Server umsteigen. Aber auch ich hätte den Anspruch, dass der DNS Server vom DHCP Server Updates bekommt, auch für Clients, die keine Domänen-Mitglieder sind.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup