Filestation & Firefox Herunterladen Problem

faxxe

Benutzer
Mitglied seit
22. November 2007
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ich kann mit einem aktuellen Firefox v67.0 weder unter Windows noch unter MacOS auf der Filestation
per Rechtsklick/Herunterladen einen gesamten Ordner laden.
Gehe ich in den Ordner funktioniert das Herunterladen jeder einzelenen Datei darin schon

Chrome und Safari funktionieren.....

Kann das jemand bestätigen?

Danke & Gruß
faxxe
 

bilbolatus

Benutzer
Mitglied seit
01. Februar 2015
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
7
Hallo faxxe, liebe Forengemeinde!

Das kann ich bestätigen - erst vorgestern habe ich lange daran gerätselt und rumgebastelt... :mad:
Ich habe mit aktuellem Firefox bei ganzen Ordnern und/oder mehreren ausgewählten Dateien genau das gleiche Problem. :confused:

Egal, ob ich den bzw. die Downloads über lokale IP oder per Quickconnect sowie DDNS initiiere (Zugang per https). Es kommt dann regelmäßig die Systemmeldung "konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte. Versuchen Sie es später erneut oder kontaktieren Sie den Server-Administrator.", gefolgt von dem DS-Hinweis "Download fehlgeschlagen". Die Dateien sind derzeit mittels FF nur einzeln herunterladbar :(

Mit einem Workaround per Edge und Internet-Explorer funktioniert das Herunterladen von ganzen Verzeichnissen und mehreren Dateien dagegen problemlos (es wird dann eine ZIP-Datei bereitgestellt).

Beste Grüße
Olaf
 

Frieseba

Benutzer
Mitglied seit
27. November 2011
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für die Meldung. Dann bin ich also nicht alleine :)
 

hank0281

Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich würde mich hier mal mit einklinken, habe das selbe Problem.

Habt ihr Cloudstation Backup oder Drive im Einsatz? Mir ist das nämlich erst aufgefallen, als ich auf Drive umgestiegen bin und danach etwas rumgespielt habe.
Was aber geht ist, dass ich das Verzeichnis über die Drive Applikation herunterladen kann. Nachteil, er erstellt mir hier eine Zip Datei was bei entsprechender Ordnergröße auch nicht so toll ist.

Würde mich freuen wenn jemand eine Lösung hätte :)
Gruß Jürgen
 

hank0281

Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Laut Support ein Firefox Problem und Lösung ist, dass man auf ein Update warten muss.
 

LeDoc

Benutzer
Mitglied seit
15. April 2013
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Drei Monate sind vergangen und immer noch keine Lösung für FF in Sicht? ... :(
 

Bithunter_Hardy

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2015
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Leider noch kein Update für die File Station. Mich ärgert das auch, zumal es mit früheren Versionen von File Station immer problemlos funktionierte. Es muss also an File Station liegen.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.752
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
134
An FireFox meinst du hier? ;)
Ich selbst benutze FireFox gar nicht, aber für einige Zeit einen alternativen Browser (zumindest für diese Zwecke) zu verwenden wäre zumutbar, sage ich mal so.
 

LeDoc

Benutzer
Mitglied seit
15. April 2013
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja natürlich ist das als Workaround zumutbar..
Das "Blöde" ist nur, dass ansonsten ja alles im Firefox auf dem NAS funktioniert. Da arbeitet man eine Zeit im Drive und möchte noch schnell was von der Filestation laden und man wird immer wieder überrascht, dass es nicht geht :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Uwe96

Benutzer
Mitglied seit
18. Januar 2019
Beiträge
478
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wenn ich wirklich mal per Firefox einen Ordner laden will Packe ich den per Zip. Dann ist es nur noch ein File und man kann es downloaden ;)
 

Bithunter_Hardy

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2015
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich möchte aber z.B. eine Cloud für einen Verein einrichten. Und da kann es sein, dass jemand mit Firefox, der übrigens am häufigsten benutzt wird, eine Datei herunterladen möchte. Und die Mitglieder bekommen einen passwortgeschützten Freigabelink, über den sie mittels File Station Dateien hoch- und runterladen können. Drive ist etwas komplizierter für einfache Benutzer, die nicht so viel von Computern verstehen. Insofern und im Hinblick darauf, dass bisherige Versionen von File Station mit Firefox einwandfrei funktionierten, kann ich doch zu Recht von einer Firma wie Synology erwarten, dass da File Station ein Update bekommt, damit es auch wieder mit Firefox funktioniert. Bei einem QNAP-NAS, dass ein Freund von mir besitzt, funktioniert übrigens deren File Station in Verbindung mit Firefox fehlerfrei.
 

Bithunter_Hardy

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2015
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Offensichtlich tut sich bei Synology nichts bezüglich dieses Download-Problems, dass nun schon seit Monaten existiert. Das letzte DSM-Update brachte leider auch keine Lösung. Ich werde jetzt wohl auf QNAP wechseln.
 

the other

Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2015
Beiträge
384
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Moinsen,
ich nehme mal an, dass ihr davon redet, dass via Firefox auf einem PC/Notebook keine Ordnerdownloads gelingen...(?)

Warum nicht via Dateimanager vorgehen? Entweder (für mobile Clients) via Synology App (ds file) oder via Dateimanager des jeweiligen Betriebssystems?
Die Einrichtung ist nicht kompliziert, zur Not für die Vereinsmitglieder ne Kurzanleitung hinterlegen / beim nächsten Bier im Verein einrichten oder erklären. Einmal eingerichtet rennt das super...

Vorausgesetzt alle Benutzer haben ihr Konto und ihr setzt die Freigaben richtig (müsstet ihr ja auch unter Firefox) sind das nur wenige Klicks bzw. Touchclicks. Und die Bedienung eines Dateimanagers sollte heutzutage auch für DAUs keine Quantenphysik sein, oder?

Klar ist es ärgerlich, dass kein Update kommt...andererseits: bevor ich wechsele und neues Geld investiere ist das allemal einfacher und schneller. Aber vielleicht habt ihr ja auch Anwendungsszenarien, die ich nicht erahne.

Viel Erfolg...
Grüßle
the other