Festplatten voll trotz geringerer Datenmenge

BigLop

Benutzer
Mitglied seit
03. Juni 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Abend,

ich nutze das DS 218 mit zwei 2TB-Festplatten als Spiegelung. Ich habe ungefähr Daten von 830 GB. Auch nach Löschung aller Papierkörbe beträgt meine verwendete Kapazität 1,63 TB. Ich habe schon alle betreffenden Apps auf der Oberfläche des NAS durch und finde partout keinen Hinweis.

Im Speichermanager werden beide Laufwerke korrekt erkannt und dem Speicherpool 1 zugeordnet. In der File Station sehe ich meine Datenordner und weiter keine anderen Ordner. Der Papierkorb zeigt unter Eigenschaften eine Größe von 120 K an. Daran kann es auch nicht liegen.

Wo steckt der "Speicherfresser"?

Viele Grüße

BigLoop
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
10.684
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
284
Cloudstation, Drive, snapshot&replication sind die ersten drei die mir einfallen. Alles was irgendwo mit Versionierung arbeitet.