Festplatte beim Einschalten nicht richtig gesteckt, sofort Alarm und Neustrukturierung - was tun? 1819+

  • Lange schon haben wir uns gewünscht, diese Mitteilung veröffentlichen zu können. Seit langer Zeit planen wir den Umzug auf neue Server und nun ist es geschafft. Um euch einen Einblick hinter die Kulissen zu geben haben wir einen extra Beitrag geschrieben:

    Das Forum hat eine neue Heimat bei netcup gefunden

    Wir möchten uns ganz herzlich bei netcup bedanken! necup stellt uns die neuen Server. Schaut mal in unsere Beiträge, was sich durch den Umzug alles verbessert hat.

NewAlex

Benutzer
Mitglied seit
03. Jul 2019
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ein Festplattenschlitten saß leider etwas locker, so dass die Festplatte nr. 1 nicht wirklich angeschlossen war.
Es gab sofort Piepalarm und jetzt die Meldung, dass Laufwerk 1 repariert werden muss.

Nun kann ich schwer entscheiden, ob die Platte wirklich nicht in Ordnung ist oder die Synology nur denkt, sie sei nicht in Ordnung.
(Das Laufwerk zuletzt vor einem halben Jahr eingeschaltet, ich nutze es nur selten)

Anbei einmal Screenshots. Ich benutze das System solange nicht weiter.
Vielen Dank für Weiterhilfe
 

Anhänge

  • speicherpool datenbereinigung.jpg
    speicherpool datenbereinigung.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 9
  • speicherpool volume fehlerhaft.jpg
    speicherpool volume fehlerhaft.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 8

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.914
Punkte für Reaktionen
317
Punkte
183
> jetzt die Meldung, dass Laufwerk 1 repariert werden muss.<

also reparieren, dazu ist es doch da
 

NewAlex

Benutzer
Mitglied seit
03. Jul 2019
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
> jetzt die Meldung, dass Laufwerk 1 repariert werden muss.<

also reparieren, dazu ist es doch da
Danke, ich habe nur gelesen, dass dann bei Reparatur alles darauf gelöscht wird. Was ja eigentlich absurd wäre, weil ja alles vorhanden ist. Es wird also alles neu strukturiert?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-09-12 um 15.10.46.jpg
    Bildschirmfoto 2021-09-12 um 15.10.46.jpg
    91 KB · Aufrufe: 10

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.914
Punkte für Reaktionen
317
Punkte
183
habe noch nie gehört dass bei einer Reparatur etwas gelöscht wurde.
Hier hat es die wohl die Systempartion beschädigt, die wird nun neu angelegt und aus den Kopien welche auf allen Platten drauf sind erstellt.
Danach wird alles noch kontrolliert, repariert, etc so dass es dann wieder voll da ist.
 
  • Like
Reaktionen: NewAlex

NewAlex

Benutzer
Mitglied seit
03. Jul 2019
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
habe noch nie gehört dass bei einer Reparatur etwas gelöscht wurde.
Hier hat es die wohl die Systempartion beschädigt, die wird nun neu angelegt und aus den Kopien welche auf allen Platten drauf sind erstellt.
Danach wird alles noch kontrolliert, repariert, etc so dass es dann wieder voll da ist.
Datentra?ger reparieren.jpg
Die Meldung erscheint aber leider ;-) Aber ich nehme an, ich habe ohnehin keine Wahl, richtig?
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.914
Punkte für Reaktionen
317
Punkte
183
Ja logisch wird vor allem Die defekte Partiton neu angelegt. Aber das hat nichts mit deinen Daten zu tun. Auch die anderen Partitionen werden neu geschrieben, aber die werden genau damit repariert wiederhergestellt. Dazu hast du doch deinen Raid? Oder sind die Platten nur einzeln da?
 

NewAlex

Benutzer
Mitglied seit
03. Jul 2019
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja alles richtig, es ist in der Raidstation 1819+
Es waren 5 platten mit doppelter Ausfall-Sicherheit. Es ging mir nur um den Zeitfaktor, weil das wird jetzt bis morgen dauern und eigentlich wäre ja alles sofort da, wenn nicht blöderweise der Festplatten-Schlitten beim Einschalten locker gesessen hätte. Also ich verstehe, es führt demnach kein Weg darum herum.
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.914
Punkte für Reaktionen
317
Punkte
183
es wird gleich alles wieder da sein, auch während der Reaparatur kann st du auf die Daten zugreifen, es geht wohl etwas langsamer dann
 
  • Like
Reaktionen: NewAlex
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen