Externes iscsi Gerät auf dsm einrichten

sascha025

Benutzer
Mitglied seit
08. Mrz 2019
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
Moin

Ich moechte gerne ein extremes iscsi Gerraet auf der ds211j einrichten wie und ob waere so Was moeglich




MfG


DS-101g+ mit Firmware v2.0.3 - 0460 /500Gb Samsung -> DS-106e DSM 2.0-0728->2.0 0731 ->2.1 0844 -> 2.2 0942(inoffizelle Version dank Götz)-> 2.2 0959 (inoffizelle Version dank Götz) /2.3 1142(DS-107e) offizell -DS-107e 3.0-1337-> DS-107e 3.0-1354-> DS-108J DSM 3.2 ->DS-109J DSM 4.0 -> DS-109J DSM 4.2
MIT 120 GB HDD
NEU DS 211J 4TB HDD
 

sascha025

Benutzer
Mitglied seit
08. Mrz 2019
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
hi

für die die es interessiert

ich habe es so gelöst
#!/bin/sh
# S99mount.sh
# mount/bind some folders on startup
# and umount them on shutdown/reboot

case $1 in
start)
/usr/syno/etc/rc.iscsi start
sleep 2
iscsiadm -m node -T iqn.2112.com.microsoft:home-pc-09 -p 192.168.1.xxx:3260 --login
sleep 5
/bin/mount /dev/isda /volume1/ISCSI640GB
mount -o bind /volume1/ISCSI640gb/video /volume1/video/iscsi
;;
stop)
umount /volume1/video/iscsi/
sleep 2
/bin/umount /volume1/ISCSI640GB
sleep 2
iscsiadm -m node -T iqn.2112.com.microsoft:home-pc-09 -p 192.168.1.xxx:3260 --logout
sleep 5
/usr/syno/etc/rc.iscsi stop

;;
*)
echo "Usage: $0 [start|stop]"
;;
esac







das ganze in /usr/local/etc/rc.d mit rechten 755

und funzt wunderbar
 

beegee

Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2013
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi Sascha, wäre es möglich dass du die einzelnen Befehle auskommentierst (was jede Zeile macht) , für mehr Transparenz und die Leute die nicht frequentiert damit rumbasteln.
Grob ist klar was deine Zeilen bewerkstelligen. Bei mir wäre noch interessant da mein 8-bay externes RDX nicht zeitgleich zur Syno läuft sondern on Demand angeschaltet wird, dass dein Script alle x-minuten prüft ob der Mount verfügbar ist und falls nicht ein Mount versucht wird.
Sozusagen jedes iSCSI Target alle 5min prüft, oder manuelle Ausführung wenn man das 8-bay später dazuschaltet.
Bekommst du das hin ? Ich habe 12x RDX Cardridges bei denen nur 8 zeitgleich im Loader drinstecken , da wäre das klasse wenn die dynamisch dazukommen - ich glaube es ist dem Loader auch wurscht in welchem Bay die stecken er hat eine Art Intelligenz und 1:1 Beziehung zu jedem Cartridge.
 

sascha025

Benutzer
Mitglied seit
08. Mrz 2019
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
für die die es interessiert

ich habe es so gelöst
#!/bin/sh
# S99mount.sh
# mount/bind some folders on startup
# and umount them on shutdown/reboot

case $1 in
start) startet das script
/usr/syno/etc/rc.iscsi startHiermit startet man manuel den iscsi services/programm
sleep 2 2 sekunden ruhe Nicht zwingend notwendig aber empfehlenswert
iscsiadm -m node -T iqn.2112.com.microsoft:home-pc-09 ( bezeichnet das jeweilige Laufwerk) -p 192.168.1.xxx:3260 --login bindet iscsi ein bzw. log sich ins iscsi system ein
sleep 5 5 sekunden ruhe
/bin/mount /dev/isda /volume1/ISCSI640GB mountet das laufwerk ins ein verzeichnis
mount -o bind /volume1/ISCSI640gb/video /volume1/video/iscsi mountet ins verzeichnis damit ein medienserver es findetkein symbol link da er manchmal nicht richtig funktioniert hat bei mir
;;
stop)stopt das script
umount /volume1/video/iscsi/ ummount das jeweiige verzeichnis
sleep 2 2 sekunden ruhe
/bin/umount /volume1/ISCSI640GB umount das laufwerk
sleep 2 2 sekunden ruhe
iscsiadm -m node -T iqn.2112.com.microsoft:home-pc-09 -p 192.168.1.xxx:3260 --logout logt sich aus dem iscsi aus
sleep 5 5 sekunden ruhe
/usr/syno/etc/rc.iscsi stop stoppt den iscsi service/programm

;;
*)
echo "Usage: $0 [start|stop]" script start stop option
;;




esac
 
Zuletzt bearbeitet: