externe USB-Disk in volume1 mounten

_PP_

Benutzer
Mitglied seit
20. Dez 2012
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo Zusammen,

mein Gedanke: Quota für eine USB-Disk erreichen ...
Da das ja nur innerhalb volume1 geht, möchte ich einfach eine externe USB-Disk in einen freigegeben Folder vom volume1 mounten, und dann für den (Timemachine)User, der das nutzen soll Quota vergeben.

Habt ihr eine Idee, warum der Mount-Befehl in der /etc/rc.local nicht zum Erfolg führt?+ (es wird nichts gemountet).

EBI ist installiert, in der rc.local steht am Ende vor dem exit 0:

mount --bind /volumeUSB2/usbshare /volume1/TIMEMACHINE/

Mountpunkt ist angelegt.

Gruß&Dank
Peter