DSM 3.0 im Anmarsch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

nas-newbie

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2010
Beiträge
461
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann installiert man ganz einfach wieder die 2.3-Version der Firmware und gut ist.;)
Deswegen sollte man das ganze ja auch nicht auf nem Produktivsystem machen.

Ist mir schon klar. Aber auf der Homepage steht, dass du nicht mehr zur 2.3 zurückkehren kannst...Deswegen mein :confused:

Sollte das der Fall sein, bist halt ziemlich im Arsch - bis dann die finale Version kommt. Und das kanns ja auch nicht sein...

MfG
NAS-Newbie

P.S.: Als Betatester kann man ein NAS gewinnen... :cool:
 

jahlives

Moderator
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
18.275
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was mich nur stört ist die irreversible Softwareinstallation. Sollte etwas schief gehen, ist das halt scheisse...
Woher hast du denn diese Info, dass sich die Firmware nicht mehr downgraden lässt? Synology wird niemals sagen, dass ein Downgrade möglich ist, denn sie unterstützen das ganz offiziell ned.
Btw: Du installierst ne Beta. Also kannst du davon ausgehen, dass noch nicht alles ganz korrekt funzen tut.
 

scooby_smaxx

Benutzer
Mitglied seit
12. August 2009
Beiträge
158
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie seid ihr auf die Download Links gekommen? Muss wohl Hacker werden...
Einfach rumprobieren ;) Ging bei denen aber nur, weil das "Directory Listing" aktiviert war.


Hat jemand schon Erfahrung mit den Beta´s bei Synology?
Ja. Ich spreche jetzt nur für mich, aber meine Erfahrungen waren bisher sehr gut. Ich kann mich an keine Beta erinnern, mit der ich Probleme gehabt hätte.
 

nas-newbie

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2010
Beiträge
461
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Woher hast du denn diese Info, dass sich die Firmware nicht mehr downgraden lässt? Synology wird niemals sagen, dass ein Downgrade möglich ist, denn sie unterstützen das ganz offiziell ned.
Btw: Du installierst ne Beta. Also kannst du davon ausgehen, dass noch nicht alles ganz korrekt funzen tut.

Das ist mir klar. Aber Beta sollte eben die Möglichkeit bieten bei Problem zurückzukehren...Oder etwa nicht?

http://www.synology.com/enu/support/beta/Synology_DSM3.0_2010.php

* The DiskStation OS beta is for evaluation purpose only. It is suggested that you always back up data on your Synology product to other locations first. Synology holds no responsibility for any data loss caused by the DiskStation OS beta.
* The OS beta is NOT REVERSIBLE; you will not be able to downgrade your Synology product to the previous version.
* The OS beta can only be applied to DiskStation with DSM 2.1 and onward.
* You are encouraged to report bugs and your suggestion to the Beta Program manager.
 

nas-newbie

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2010
Beiträge
461
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Einfach rumprobieren ;) Ging bei denen aber nur, weil das "Directory Listing" aktiviert war.



Ja. Ich spreche jetzt nur für mich, aber meine Erfahrungen waren bisher sehr gut. Ich kann mich an keine Beta erinnern, mit der ich Probleme gehabt hätte.

Ich gehe mal davon aus, dass man im bestehenden System einfach installiert und das System das RAID erkennt...Werd aber nochmals die Backup abgleichen -für alle Fälle.

Würde dann ext4 nutzen wollen. Wird wohl in diesem Fall alles Nei-Raiden müssen...
 

HarryPotter

Benutzer
Mitglied seit
24. August 2007
Beiträge
2.156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du ext4 nutzen willst, musst du zwingend deine volumes neu erstellen, da gibts kein Konvertieren.
 

Itzak

Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2008
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So, einfach installiert (von 2.3 auf 3.0Beta) und läuft prpblemlos bisher!
Wurden alle Einstellungen, etc. übernommen.
Etwas gewöhnungsbedürftig die neue GUI...

Grüße!
 

nas-newbie

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2010
Beiträge
461
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du ext4 nutzen willst, musst du zwingend deine volumes neu erstellen, da gibts kein Konvertieren.

Hab ich mir schon gedacht.

Das einzige was mir nur noch sorgen bereitet ist eben das nicht vorhandene Downgrade... :mad:

Werds mir noch überlegen.

Muss eh erstmal die Logfiles wg. dem anderen Problem anschauen....

MfG
NAS-Newbie
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.526
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
328
Hallo,
Schade, kein ext4 fuer aeltere oder etwas schwaechere Stations. Auf dieser Feature habe ich mich eigentlich am meisten gefreut. Nicht wegen der grossen Volumes oder Dateien, sondern wegen der theoretisch besseren Performance und Sicherheit zwecks Pruefsummen. :(
das Problem dabei ist wohl der 2.4er Kernel und der begrenzte Flash, da ist es echt schon eng drin, ein 2.6er passt da nicht rein.

@nas-newbie
hier kannst Du recht schön nachlesen was bei den bisherigen Betas gut oder nicht so gut ging.

Gruß Götz
 

NASsie

Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2009
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Schade, kein ext4 fuer aeltere oder etwas schwaechere Stations
Gibt es da irgendwo eine Liste, in der man die Kompatibelitaet ueberpruefen kann? Woher hast Du denn diese Info? Mache mir um meine DS Sorgen...
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.526
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
328
Hallo,
steht immer hinter den entsprechenden Eigenschaften, DSM3.0. Um Deine 408 brauchst Du Dir noch lange keine Sorgen machen.

Gruß Götz
 

steffi

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Januar 2008
Beiträge
2.251
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
84
auch hier sollte nun geschlossen werden. nutzt bitte die dsm 3.0 thrads (auch wenn die versionsnummer noch nicht ganz stimmt)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.