DS3018xs startet nicht mehr (Alert LED und Status LED blinken)

meintobby

Benutzer
Mitglied seit
12. September 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebe Forumsgemeinde,

leider muss ich mich in meinem ersten Post hier im Forum mit schlechten Nachrichten vorstellen.

Vor knapp zwei Jahren habe ich eine DS3018xs gekauft, welche bisher problemlos lief. Heute habe ich die DS einmal heruntergefahren (über den Power-Button an der DS). Nach einem Tausch des Stromkabels (Einfach- gegen Dreifachverlängerung ;-) ) habe ich die DS wieder eingeschaltet. Leider blinkt seitdem die Alert-LED orange und die Power-LED blinkt blau. Die LED's blinken direkt nach dem Einschalten. Die Status-LED meldet sich nicht. Auch die Laufwerks-LED's sind aus. Lediglich LAN 1 leuchtet dauerhaft, die DS ist allerdings nicht über das Netz erreichbar.

Ich habe bereits die Platten herausgenommen (Problem besteht weiterhin) und - so doof es klingen mag - auch das Verlängerungskabel wieder gegen das Alte getauscht. Es ändert sich leider nichts. Die DS wird an einer USV betrieben (auch ohne USV allerdings keine Veränderung).

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und habt eine Idee?

@Moderatoren: Sollte ich mein Thema im falschen Unterforum gestellt haben, verschiebt dieses gerne.

Viele Grüße
Euer meintobby
 

Thorfinn

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2019
Beiträge
319
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
ohne Platten, ohne zusätzlich installiertes Ram, ohne M2 SSD aka “ganz nackt”
Neustart
Gelingt der Zugriff mit dem Synology Assistant?
wenn ja, memory test.

dann mit Ram ohne Platten ohne SSD
und Memory Test

dann mit Platten

Es kann ein Ram Defekt sein, es kann ein defekter Plattensektor am Mountpoint sein, ....
Was sagten denn die letzten SMART Berichte im Detail?
 

meintobby

Benutzer
Mitglied seit
12. September 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Thorfinn,

vielen Dank für Deine Anregungen. Leider auch nach Ausbau des originalen RAM Riegels identisches Fehlerbild. Eine M2 SSD gibt es nicht.

Den Synology Assistant habe ich installiert, dieser findet die DS jedoch leider nicht.

Die letzten SMART-Werte (Detail) habe ich nicht, laut DSM war der Status jedoch bis zuletzt "grün".

Die Alert-LED blinkt direkt nach Start (Drücken des Power-Buttons) orange.
 

Tommi2day

Benutzer
Mitglied seit
24. August 2011
Beiträge
963
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Das sieht nicht gut aus. Ich würde jetzt den Support kontaktieren. Die XS Geräte haben ja 5 Jahre Garantie
 

meintobby

Benutzer
Mitglied seit
12. September 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Tommi2day,

vielen Dank für Deine Antwort. Diesen Weg bin ich nun auch gegeangen und habe ein sog. "SRS-Ticket" über meinen Synology-Account eröffnet.

Über den weiteren Prozess und den Service seitens Synology bin ich gespannt und werde Euch hier dazu auf dem Laufenden halten.

Meint Ihr, dass ein Hard-Reset hier helfen kann?
 

Tommi2day

Benutzer
Mitglied seit
24. August 2011
Beiträge
963
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Ich glaube nicht, das da noch was hilft. Ich tippe eher auf ein Problem auf dem Board oder mit dem Netzteil, so das er gar nicht mit dem Booten beginnt. Aber auch das ist nur geraten. Der Support wird Dir schon was dazu sagen.
 

meintobby

Benutzer
Mitglied seit
12. September 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

nun das versprochene Update von mir: Nach einigem Mailverkehr mit Synology in UK habe ich per UPS eine komplett neue DS geschickt bekommen. Zu meinem Erstaunen dauerte der Versand aus UK lediglich einen Tag.

Auch die Migration der Volumes in die neue DS verlief absolut unspektakulär. Von daher ist nun alles wieder in Ordnung.

Vielen Dank an der Stelle für Eure Unterstützung!