DS File mit DSM 7 nicht mehr unterstützt?

kbvqqwwee

Benutzer
Mitglied seit
03. Mrz 2016
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
moin, moin,
ich habe bereits im Februar meine DS 218 auf DSM 7 geupdatet- leider...
Das ich anstelle der gut strukturierten Photo Station nun mit Synology Photos leben muss ist schon schlimm. Jetzt gibt es eine Aktualisierung von DSM 7 mit der, wenn ich das richtig lese, die Android-App "DS file" nicht mehr zusammenarbeitet. Wenn dem wirklich so ist und es keine funktionierende Alternative gibt bin ich jetzt aber richtig sauer.
Ich brauch nämlich KEIN Programm mit dem ich die Daten "aktuell" halten kann, sondern einfach ein Programm mit dem ich auf die Daten vom NAS zugreifen kann, egal ob von zu Hause oder aus der Ferne...
Habe ich nun einfach Pech oder giobt es andere Möglichkeiten?
Vileen Dank!
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.870
Punkte für Reaktionen
312
Punkte
183
Ich kann mich mit DS File ohne Problem in DSM7 einloggen und es funktioniert genau wie immer

Version: 41890
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.870
Punkte für Reaktionen
312
Punkte
183
ich nutze es natürlich nicht für etwas produktives, da warte ich noch villeicht ein Jahr oder so bis alles fertig ist.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.854
Punkte für Reaktionen
534
Punkte
234
Schau noch mal in Ruhe in den Einstellungen von DSM 7 nach, auch ich kann mich hier problemlos mit DS File einloggen auf einer DS mit DSM 7
DSM 7.0-41890

DS File Version 4.13.1-420 auf Android S9+

Vor allem kontrollier bitte ob DSM 7.0 > Hauptmenü > Systemsteuerung > Anwendungsberechtigungen > die Zeile Filestation vorhanden ist und klick dann auf die Zeile File Station - die wird jetzt blau/grau markiert > jetzt klick oben auf Bearbeiten > neues Fenster Register "Benutzer" öffnen > Lokaler Benutzer, da MUSS ein blauer Haken gesetzt sein beim Usernamen der Filestation am handy also DS File verwendet in der Spalte Zulassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Frog81

kbvqqwwee

Benutzer
Mitglied seit
03. Mrz 2016
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
..danke erstmal, vielleicht lese ich schon von Problemen die gar nicht vorhanden sind. Seit ich dieses unmögliche Synology Photo nutzen muss bin ich vorsichtig geworden.
Alles in allem weiß ich nicht was an DSM 7 jetzt so aufregend und toll sein soll, hätt ich das nur nicht aktualisiert...
 

stulpinger

Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2009
Beiträge
504
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
54
Auch ohne Probleme IOS, Android

Wo hast Du gelesen von der "Nichzusammenarbeit" von ds-file ?
 

stulpinger

Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2009
Beiträge
504
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
54
hast Du Dich vorher über den WebDAV-Port bei DS file angemeldet ? (normalerweise 5006, wennverschlüsselt)
Wenn nein, alles ok
Wenn ja, "wechseln Sie bitte zum DSM-Port 5000", nicht verschlüsselt, sonst 5001,verschlüsselt
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.870
Punkte für Reaktionen
312
Punkte
183
ach so, ja, das mit dem Webdav war früher mal, meine DSM 4.3 macht es immer noch mit Wedav so viel ich weiss. Später brauchte man den Webdav Server nicht mehr dazu, das ist schon länger so
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.854
Punkte für Reaktionen
534
Punkte
234
ah ok, da steht der WebDAV Server unterstützt das nicht mehr.
 

kbvqqwwee

Benutzer
Mitglied seit
03. Mrz 2016
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
ok, dann ist ja gut, über webDav nutze ich das nicht.
Aber ich bin vorsichtiger geworden. Wie heisst es doch so schön:
Vorsicht ist die Mutter der Kistollanporze! :)
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.854
Punkte für Reaktionen
534
Punkte
234
Wir spielen auch gerade mit Synology Photos herum, was genau geht da bei dir nicht?
 

kbvqqwwee

Benutzer
Mitglied seit
03. Mrz 2016
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
es geht schon, aber es ist fürchterlich unkomfortabel im Gegensatz zu DS Photo. Wenn ich die Fotos vom Smartphone automatisch mit DS Photo an die NAS geladen habe hatte ich einen Ordner in der Struktur der Fotos. Das Kopieren in die "Zielordner", z.B. nach Monat und Jahr ging mit wenigen Klicks. Jetzt habe ich einen "persönlichen" und einen "freigegebenen" Bereich. Toll, wenn ich jetzt was hochlade landet es nicht bei meinen Fotos sondern in einem anderen Ordner. Will ich die dort abgelegten Bilder dann in meinen "freigegebenen" Bereich kopieren muss ich erst in den persönlichen Ordner, dann in zig Unterordner bis zu den betreffenden Bildern "navigieren" um diese dann zu verschieben. Einfach ist anders oder?
Das echte "Freigeben" von Ordnern finde ich jetzt auch nicht einfacher als vorher.
Ich meine, ich will das etwas funktioniert wie man es erwarten kann. Und das ohne ewige Sucherei in Internetforen oder sonstwo.
Mit einer gewissen und nachvollziehbaren Logik ginge das. Aber bei DSM muss ich nicht selten um etwas einzurichten ganz wo anders hingehen damit es irgendwann vielleicht klappt.
Ich bin computertechnisch jetzt nicht völlig doof, aber auch kein Nerd. Was sollen da erst Menschen machen die maximal mit Office, und Internet umgehen können....
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.870
Punkte für Reaktionen
312
Punkte
183
Habe gerade nochmals getestet: mit DS File geht Photo Backup genau so wie früher. Geht bei mir in einen Upload Ordner in freigegebene Bereich, also unterhalb /photo
 

kbvqqwwee

Benutzer
Mitglied seit
03. Mrz 2016
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
@ottosykora
Dann schau mal im Explorer am PC wo die Bilder des persönlichen Bereichs jetzt liegen. Nicht im Ordner "Photos". Sondern in Deinem prersönlichen Ordner (//home) und das in Photos.
Das ist, zumindest wenn man die Fotos mehrerer Nutzer und Mobilgeräte zentral administriert recht aufwändig...
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.870
Punkte für Reaktionen
312
Punkte
183
ach was, ich sage doch ich benutzue für so was DS File und den drin eingebauten Photo Backup.
Das war schon immer die zuverlässigste Methode.
Damit lade ich die Bilder zu /photo/upload
Nichts mit /home....
 

kbvqqwwee

Benutzer
Mitglied seit
03. Mrz 2016
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
naja, man ist ein Gewohnheitstier, bei DS-File klicke ich mir doch gerade den Wolf ehe ich von "Home" über "Photos" bis zum Handy, DCIM, Camera, 2021 und dann 07 nsvigiert bin um die dort befindlicen Bilder zu verschieben...
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
5.870
Punkte für Reaktionen
312
Punkte
183
verstehe ich nicht.
Das speichert doch die Bilder automatisch dort wohin du sie haben wilst
du kannst auch sagen es soll DCIM geladen werden, das ist in den Einstellungen


und ja, die persönliche Photo Station hatten wir ja auch schon, da konnte man auch in /home was tun

und Moments hat auch schon so merkwürdige Ordner in /home angelegt obwohl es nicht nötig war, Bilder nach Datun/Zeit zu sortieren konnte man schon früher

alles was mit DSM7 kommt, wird voraussichtlich so in einem Jahr langsam brauchbar, also entspannen
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen