DS File: Bei Öffnen einer Datei Fehlermeldung Verbindung fehlgeschlagen

fridolin0815

Benutzer
Mitglied seit
16. März 2014
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe da einen seltsamen Fehler.

Der Zugriff auf ein Synology NAS ist auf 4 Smartphones in DS File eingerichtet. Der Verbindungsaufbau über DS File mit dem NAS ist an alle 4 Smartphones erfolgreich und es kann durch die Ordnersstruktur geblättert werden. Seit ein paar Wochen kann auf 3 Smartphones (alle Samsung-Modelle) keine Datei mehr geöffnet werden. Bei jedem Versuch eine Datei zu öffnen kommt die Fehlermeldung "Verbindung fehlgeschlagen. Bitte melden Sie sich an und versuchen es erneut." Bei dem vierten Smartphone (ein Gerät von Honor) kann problemlos jede Datei geöffnet werden.

Die Einstellungen zum NAS, das verwendete Konto und Passwort sind identisch und so lange ich mit den drei Samsung-Smartphones nicht versuche eine Datei zu öffnen und nur durch die Ordnerstruktur blättere ist auch alles ok.

Ich finde hier keinen Ansatz für die Fehlersuche.

Hat hierzu jmd. eine Idee?

Vielen Dank
Gruß
Winfried Barz
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
4.299
Punkte für Reaktionen
70
Punkte
128
habe gerade wieder probiert, geht bei mir auf samsung ganz normal

wie erfolgt der Zugriff auf die DS? Ist es lokal, QC oder DDNS?
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
134
Seit ein paar Wochen
Was hat sich geändert? Updates?

Kannst du via Browser auch die Dateien direkt auslesen (z.B. PDF)?

Dass es nur an SAMSUNG liegt, ist schon mal ein Muster, aber mir fällt nix ein diesbezüglich.
 

fridolin0815

Benutzer
Mitglied seit
16. März 2014
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
habe gerade wieder probiert, geht bei mir auf samsung ganz normal

wie erfolgt der Zugriff auf die DS? Ist es lokal, QC oder DDNS?
Zugriff auf die DS erfolgt über DDNS (synology.me)
Interessant ist eben, dass es mit einem Smartphone (Honor) geht und mit drei Smartphones (Samsung) der Verbindungsaufbau geht aber eben das Öffnen der Datei nicht.
 

fridolin0815

Benutzer
Mitglied seit
16. März 2014
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Was hat sich geändert? Updates?

Kannst du via Browser auch die Dateien direkt auslesen (z.B. PDF)?

Dass es nur an SAMSUNG liegt, ist schon mal ein Muster, aber mir fällt nix ein diesbezüglich.
Zugriff über Browser geht, ein Smartphone (Honor) funktioniert ja auch, nur eben die drei Samsung nicht seit ein paar Wochen. Einzige Idee, die ich habe ist, dass ein Samsung-Update vor ein paar Wochen (das letzte war lt. Smartphone am 01.06.2020 gewesen) etwas geändert wurde was jetzt Probleme verursacht.

Die Probleme treten anscheinend unabhängig auf egal ob das Smarphone in einem WLAN die Verbindung aufbaut oder über 4G.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
134
Eventuell wissen einige Android-User hier mögliche Ansätze?
Ich dachte an Energiesparmodus, das Android-Apps oft so blockiert. Aber in deinem Fall bist du ja schon soweit (erfolgreiche Logins inkl.), dass es nicht wirklich daran liegen kann.

Wie loggst du dich ein? Mit DDNS? Domain? QuickConnect?
 

tulio28

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Genau das gleiche bei mir.Ich logge mich auf ca 10 verschiedenen NAS per quickconnect DS File ein.(Kunden)
Habe ein galaxy A8 ,da kommt der Fehler nur bei einigen NAS Stationen.
Bei anderen widerum geht es.
Bei allen,wo ich ddns Adresse angemeldet habe,kommt die Fehlermeldung.
Ohne ddns-kommt keine.
Im Gegenzug nehme ich ein altes Galaxy a6 und siehe da ,es geht bei den NAS mit DDNS und ohne.
Der Fehler tritt übrigens nicht bei jpg Dateien auf.
Nur bei doc docx,excel und pdf Dateien.

WEBDAV funktioniert am PC

Es kommt kurz.......wird geladen und dann die Fehlermeldung.

Das gibt es doch nicht.....was ist das?
Es wurde nichts verändert an Synology oder an der app am Handy.
Das ging vor ca 1 Monat noch.

Ich teste ausführlicher.

PS letztes Samsungupdate vom Handy habe ich nicht installiert bzw abgelehnt.(noch)
 
Zuletzt bearbeitet:

tulio28

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gestern ging es zeitweise, heute wieder nicht mehr bzw am alten Handy geht es.
JPG Dateien gehen immer, der Rest nicht.

Vieleicht hat einer eine emailadresse vom Support von Synology.
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2015
Beiträge
2.091
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
94

fridolin0815

Benutzer
Mitglied seit
16. März 2014
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe nochmals weitergetestet.
  • Mit einem iPad ist der Zugriff uneingeschränkt möglich.
  • Mit einem weiteren Samsung-Gerät (Tablet S6 lite) habe ich die gleichen Probleme, d.h. jetzt sind es definitv 3 unterschiedliche Samsung-Geräte mit gleichen Problemen.
  • Ich kann bestätigen, dass ich jpg, png und mp4 ohne Probleme öffnen kann, Probleme gibt es mit pdf, xlsx, docx
  • Ich habe mit dem Samsung-Tablet versucht den Fehler auf meinem eigenen NAS zu reproduzieren - Fehlanzeige, auf meiner NAS funktioniert das Samsung-Gerät ohne Probleme
  • Ich habe versucht Unterschiede herauszufinden, einziger Unterschied, der mir aufgefallen ist war, dass auf dem Kunden-NAS IPv6 auf automatisches Setup stand und demnach eine Adresse vergeben war, bei meinem NAS war IPv6 ausgeschaltet
  • ich habe dann auf dem betroffenen NAS ebenfalls IPv6 ausgeschaltet
  • Ergebnis: ES GEHT
Es scheint also an IPv6 zu liegen, warum auch immer.
Vielleicht hat hierzu ja auch jmd. eine Idee weshalb IPv6 einen solchen Fehler verursachen kann.

lg wb
 
  • Like
Reaktionen: ottosykora

gergi

Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

Ich habe/hatte das selbe Problem. (Samsung A50)
Bei mir liegt es allerdings nicht an IPv6 sondern an der manuellen Netzwerkkonfiguration.
Sobald ich Netzwerkkonfiguration automatisch erhalten (DHCP) auswähle funktioniert alles ohne Probleme.

Mit einem Iphone und Honor Handy habe ich dieses Problem nicht.
 

tulio28

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wo, beim Handy oder bei der NAS?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tulio28

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich meinte das IPV6
Also ich hatte das mit IPV6 aus am Freitag probiert=kein Erfolg.
Aber nur auf dem Galaxy A8 der Fehler , auf dem alten A6 ging es .

IPV6 ist es definitiv nicht.

Heute probiert, es geht einwandfrei auf allen Smartphones,ohne das ich was geändert habe.
Und ja ich habe eine feste IP eingestellt im Netzwerk der NAS.

Ich hab einfach nur die schnauze voll, da zum Glück bis jetzt kein Kunde von mir den Fehler an seinem Handy t hatte .
und es sind ca 10 NAS mindestens, die ich draußen habe,ich denke alle mit fester IP.

Es ist also extrem schwierig eine Aussage zu machen,ich hoffe auf Selbstheilung.
Wenn es wieder da ist, werde ich das mit automatischer IP in der NAS probieren.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Haubi

Benutzer
Mitglied seit
31. August 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hatte das gleiche Problem, Samsung Handy und seit ein paar Wochen keine Verbindung mehr. VPN-Verbindung auf Handy eingerichtet und es funktioniert wieder. Entweder hat Samsung oder Sysology was geändert ;)
 

Andnuern

Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
habe seit kurzem (ca. 1 Woche) ein ganz ähnliches Problem - öffnen von Dateien (pdf, xlsx, docx) über Androidgeräte (alles Huawei) via WLAN nicht möglich - über 4G kein Problem. Zusätzlich kann ich von einem ins Netzwerk eingebundenen Drucker nicht mehr auf den Netzwerkordner scannen - Drucker stellt keine Verbindung mehr her - drucken ist kein Problem. Ist irgendjemand mit dem Problem weiter gekommen? Bilder, Filme und Musik funktionieren übrigens problemlos. Computer im WLAN sind übrigens auch nicht betroffen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.