DS 916+ mit DSM 7.0 (beta) -- Sat Receiver findet den NAS nicht mehr

Larry73

Benutzer
Mitglied seit
15. Jan 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe eine DS 916+ und dort die DSM 7.0 als Beta laufen. Seitdem ich die Beta instaslliert habe, können meine beiden Sat Receiver (Kathrein 906) nicht mehr auf den NAS zugreifen. In beiden Reiceivern habe ich den Zugriff auf den NAS konfiguriert und nochmal überprüft, aber es erfolgt keine Anmeldung aud der Synology.
Dort habe ich für jeden Receiver einen Benutzer Account angelegt und zusätzlich noch eine Gruppe für die Receiver erstellt. Sowohl für die beiden Benutzer als auch die Gruppe habe ich Zugriff auf den Gemeinsamen Ordner "Video" (lesend und schreibend) gewährt. Trotzdem können sich die Receiver nicht mehr an der Synology anmelden.
Jemand eine Idee woran es liegen könnte und welche Einstellung den Zugriff verhindern könnte?
Gruß, Larry
 

Rene1

Benutzer
Mitglied seit
28. Jun 2016
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
8
Hi Larry,
eventuell ein SMB-Protokoll Problem?
Hast Du mal das Mindest-SMB-Protokoll angepasst (SMB1)?
1612257702201.png

LG
René
 

Larry73

Benutzer
Mitglied seit
15. Jan 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@ Rene: SMB hatte ich als niedrigsten Standarb sogar 1.0 zugelassen. Daran sollte es nicht liegen.
 

Larry73

Benutzer
Mitglied seit
15. Jan 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
welche Art von Freigabe hattest Du denn? hoffentlich NFS?
kennst Du die Anleitung unter https://www.vuplus-support.org/wbb4/index.php?thread/39283-einfache-nfs-freigabe-für-synology-nas/&pageNo=1
die gilt auch für die 7er Beta und ich kann bestätigen, dass alles fein funktioniert (diverse VUs hier im Einsatz)
Ja, war NFS, habe mir die Anleitung angesehen, was den Teil auf der DSM betrifft, soweit hab ich das alles so eingetragen. Trotzdem findet der Kathrein den NAS nicht merh. :-(
 

Lux007

Benutzer
Mitglied seit
08. Aug 2016
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Mit DSM 7 (beta) hat sich auch die Authentication für die SMB-Clients (only NTLMv2) geändert.

Infos im englisch-sprachigem Forum: https://community.synology.com/enu/forum/20/post/139200

Ich tippe mal darauf, dass der Receiver nicht das (neue) Format für die Benutzeranmeldung unterstützt.

Gruß
Lux007
 

Larry73

Benutzer
Mitglied seit
15. Jan 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
WOW !!! Genau das war das Problem, habe das Package installiert und jetzt verbindet er sich wieder.
Vielen lieben Dank,
Larry
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

RG130

Benutzer
Mitglied seit
24. Okt 2018
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe diese Woche das neue DSM7.0-4189 auf meiner NAS installiert und habe nun das gleiche Problem mit meiner Kathrein USF916.
Leider kann ich das Patch aus dem englischen Thread nicht installieren, da die installierte Version 4.10.18-0222 ist und das Patch die Version 4.10.18-0189 hat.
Gibt es evtl. ein neues Patch?
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-07-13 135857.jpg
    Screenshot 2021-07-13 135857.jpg
    35,1 KB · Aufrufe: 6

RG130

Benutzer
Mitglied seit
24. Okt 2018
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Problem gelöst: Es muss neben SMB1 zusätzlich noch NTLMv1 unter "Dateidienste"-"SMB"-"Erweiterte Einstellungen"-"Sonstiges" aktiviert werden.
 
Zuletzt bearbeitet: