DS 218+ und Dune HD Base 3.0

Vanisch

Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tag zusammen,

hoffentlich verwendet hier noch jemand diesen hervorragenden Medianplayer, der schon etwas älter ist, aber immer noch top die Medien abspielt.
Leider bekomme ich es nicht hin, mit dem Dune per smb auF die DS 2018+ zuzugreifen. Ich verzweifele noch.
Ich bekomme immer die altbekannte Fehlermeldung, das er auf den Netzwerkordner nicht zugreifen kann.

Kann mir jemand von euch sagen, was ich nur falsch mache?

Danke und Grüße

MichA
 
Zuletzt bearbeitet:

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.502
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
326
Hallo,
wie greift der Dune auf die Freigabe zu, per IP oder per Name? Ist die Firewall der DS an?

Gruß Götz

PS: herzlich willkommen im Forum.
 

Vanisch

Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nabend Götz,
Danke für deine Willkommensgrüße. Sehr nett von Dir!

Entschuldige...einige Hintergrundinfos sind natürlich wichtig.
Das Problem mit dem Dune über nfs oder smb ist ja des öfteren zu lesen.

ich habe auf der Oberfläche einen neue netzwerkordner erstellt mit smb, direkte IP Nr. sowie meinen zugangsdaten erstellt. per upnp sehe ich auch die Daten auf meiner DS
Nur eben nicht per smb. Ich habe das irgendwie noch nie richtig hinbekommen und habe deshalb ettliche Platten im Dune betrieben. Jetzt mit der DS wollte ich es vereinfachen. Aber..Pustekuchen.
Die interne Firewall der DS ist nicht aktiviert.

Der Dune wird in meinem Total commander auch erkannt. nur eben vom dune zu ds per smb...das geht nicht!

Hoffe du hast noch ne idee für mich. danke Dir!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.502
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
326
Hallo,
da wäre auch noch die smb Version, vermutich wird der Dune smb Client nur smb1 verstehen.
Systemsteuerung - Dateidienste - SMB/AFP/NFS - SMB Erweiterte Einstellungen - Mindes-SMB-Protokoll auf SMB1 stellen

Gruß Götz

PS: bitte die allerletzte Zeile Deines vorherigen Post lesen.
 

Vanisch

Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
PS: bitte die allerletzte Zeile Deines vorherigen Post lesen.
Herzlichen Dank für den Hinweis.

Leider war es die Einstellung auch nicht. Ich habe keine Ahnung, was da nur so schwierig dran ist. Ich habe meine Dunes nun erstmal über UPNP mit der DS verbunden. Vielleicht komme ich ja noch auf den Fehler. Wie gesagt...das Problem hatte immer sehr viele Anwender des Base 3.0. Hier gibt es einen User namens Mega, der wohl einige Dunes aus der Zeit um 2012-14 hatte.

Götz, vielen Dank für deine Hilfe. Falls dir noch etwas einfällt, gerne nehme ich die tipps an..ich bin mit dem latein am ende

viele Grüße
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.502
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
326
Hallo Micha,
Latein hatte ich nie so kann es auch nicht am Ende sein :cool:. Ich hab auch kein Dune, also schwierig. Poste bitte mal einen Screenshot von den Einstellungen des Dune für die smb Freigabe, evtl. ein Syntax Problem.

Gruß Götz
 

mega

Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
1.132
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Website
www.mega-on.net
Bei mir läuft das mit dem Dune Problemlos (aber ein älteres Modell).
Nutze ich nur nicht mehr, da irgendwie das mp4 von Youtube seit nem Jahr oder so nicht mehr will. Da bleibt in den meisten Fällen das Bild nach ein paar Sekunden stehen, während Ton weiter läuft.

Bei mir ist der Video-Ordner für Gast freigegeben.
Ggf das mal probieren?

Oder Benutzername und Passwort ohne Sonderzeichen probieren (nur normale Buchstaben und Zahlen)