DS 209+II bei update durch Stromausfall zerschossen bitte HILFE!!!

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe eine 209+II die leider beim letzten update einem Stromausfall zum Opfer gefallen ist.

Power LED blinkt blau, HDD1 + HDD2 blinkt orange. Alle Platten raus Neustart usw... hat nichts gebracht (Synoloyg Support ist auch keine große Hilfe). Das USB-Kabel habe ich mir schon zusammengebastelt. Nur mit den zwei Programmen PUTTY...komm ich garnicht klar. Wo man was, wie eingeben soll oder vorgehen tut. Könnte das mir jemand bitte genauer erklären.
Bin da ein bischen hilflos da ich mit beiden Programmen bisher noch nichts am tun hatte.

LG Martin
 

amarthius

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Jun 2009
Beiträge
6.797
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
174
Ohne Festplatten startet keine DS. Also Platten rein und schauen was der DS Assistant meldet. Ggf. die Firmware mit dem Assistant neu installieren (Daten bleiben erhalten). Falls das nicht klappt, mal einen doppelten Reset probieren (siehe Handbuch oder FAQ) und dann die Firmware neu installieren. Hilft das alles nichts. Platten formatieren und DS neu installieren und Daten aus deinem Backup zurückspielen.

Was willst du mit einem USB-Kabel?
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ob mit oder ohne Platten startet Sie ni8chtmehr! Auch nicht mit neuen Platten! Egal ob eine oder 2. Mit Crossoverkabel direkt PC Ds kommt kein Lan Kabel eingesteckt. Also scheint die Software drauf Richtig tot zu sein. Die ganze Sache mit den Resetts hab ich auch durch ohne erfolg.

Das USB Kabel ist für die Serielle Schnitstelle auf dem Mainboard der DS JP1 heist der Steckplatz. Es gibt ein andere Tread wo leute so wieder Ihre DS zum laufen bekommen haben aber ich weis nicht wie ich genau in den Programmen vorgehen muss.

Weis jemand einen Rat?

Vielen Dank!
 

Ap0phis

Benutzer
Mitglied seit
16. Dez 2010
Beiträge
6.731
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
158

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.614
Punkte für Reaktionen
449
Punkte
459
Mit Crossoverkabel direkt PC Ds kommt kein Lan Kabel eingesteckt. Also scheint die Software drauf Richtig tot zu sein.

Nein, das würde ja bedeuten, daß der Controller kaputt ist!
Nimm mal ein anderes Kabel.
Guck dir auch mal die LEDs an der LAN-Buchse an ob die noch blinken wenn das Kabel ansteckt.
Ansonsten geht auch das Installieren der Firmware auf einer nackten Platte nicht mehr?
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
also egal welches Lan Kabel keine Verbindung, daher auch kein Blinken am rj 45 Buchse der ds...Controler defekt denke ich nicht, da es seit dem Stromausfall beim Update nichtemeher geht. denke halt das das bios/Bootlader oder sowas in der Art dadurch was abbekommen hat.
Nut kenn ich mich mit Putty usw. nicht aus wie es in dem anderen Thread diskutiert wird.

Installieren der nackte Platte geht daher ja auch nicht da keine DS gefunden wird in der Syno Software
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
also Lan kabel von DS zum PC zeigt es am PC unter Netzwerkumgebung an das kein Kabel eingesteckt wäre, daher denk ich das Das bios oder sowas zerschossen ist damit die DS garnicht erst alles lädt und irgendwo hängen bleibt.
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.560
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
328
Hallo,
fangen wir mit putty an:
Connection Type: Serial
dann liks im Menü auf Serial und dort
Serial Line: da kommt der Com-Port den der USB-Adapter anlegt rein (Hardwaremanager nachschauen)
Speed 115200, Data bits: 8, Stop bits:1, Parity: None, Flow control: None
dann wieder links auf Session klicken, bei Saved Sessions einen Namen für die Session eintragen und save klicken (sonst muß man das jedesmal eintragen), dann Open und die DS starten.

Gruß Götz
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

wenn ich open drücke kommt nur ein Windows Ton? öffnet sich normal ein fenster oder macht er nur ne Log Datei im Hintergrund?

Danke schonmal!
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.560
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
328
Hallo,
da muß ein schwarzes Fenster aufgehen, probiere mal als Administrator ausführen (rechte Maustaste).

Gruß Götz
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
das gleiche oder ist vl das Kabel doch faltsch oder muss man was anderes vielleicht noch ein stellen im Programm?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.560
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
328
Hallo,
hole Dir mal das Original. Wird im Hardwaremanager der USB-to-Serial Comm Port angezeigt?

Gruß Götz
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
es geht...zusätzlich leuchtet jetzt die LED usb Copy Grün

DDR: 512 MB
FLASH: 4 MB
L2 cache 256KB: enabled
Using default environment

In: serial
Out: serial
Err: serial

CPLD revision: 1.0
Synology Model: DS-209+II
DRAM Type: DIMM
Fan Status: Good

Net: SK98#0
Press Ctrl+C to abort autoboot in 2 second
## Booting image at ffc00000 ...
Image Name: Linux-2.6.32.12
Image Type: PowerPC Linux Kernel Image (gzip compressed)
Data Size: 1725218 Bytes = 1.6 MB
Load Address: 00000000
Entry Point: 00000000
Verifying Checksum ... Bad Data CRC
DS209pII>
DS209pII>
DS209pII>U-Boot 1.3.3 (Jun 17 2009 - 13:09:43)
Unknown command 'U-Boot' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>CPU: 8533, Version: 1.1, (0x80340011)
Unknown command 'CPU:' - try 'help'
DS209pII>Core: E500, Version: 2.2, (0x80210022)
Unknown command 'Core:' - try 'help'
DS209pII>Clock Configuration:
Unknown command 'Clock' - try 'help'
DS209pII> CPU:1067 DDR: 267 MHz (534 MT/s data rate), LBC: 33 MHz
Unknown command 'CPU:1067' - try 'help'
DS209pII>L1: D-cache 3led
Unknown command 'L1:' - try 'help'
DS209pII> I-cache 32 kB enabled
Unknown command 'I-cache' - try 'help'
DS209pII>I2C: ready
Unknown command 'I2C:' - try 'help'
DS209pII>DRAM: Initializ DDR: 512 MB
Unknown command 'DRAM:' - try 'help'
DS209pII>FLASH: 4 MB
Unknown command 'FLASH:' - try 'help'
DS209pII>L2 cache 256KB: enabled
Unknown command 'L2' - try 'help'
DS209pII>Using default environment
Unknown command 'Using' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>In: serial
Unknown command 'In:' - try 'help'
DS209pII>Out: serial
Unknown command 'Out:' - try 'help'
DS209pII>Err: serial
Unknown command 'Err:' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>CPLD revision: 1.0
Unknown command 'CPLD' - try 'help'
DS209pII>Synology Model: DS-209+II
Unknown command 'Synology' - try 'help'
DS209pII>DRAM Type: DIMM
Unknown command 'DRAM' - try 'help'
DS209pII>Fan Status: Good
Unknown command 'Fan' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>Net: SK98#0
Unknown command 'Net:' - try 'help'
DS209pII>Press Ctrl+C to abort autoboot in 2 second
Unknown command 'Press' - try 'help'
DS209pII>## Booting image Image Name: Linux-2.6.32.12
DS209pII> Image Type: PowerPC Linux Kernel Image (gzip compressed)
Unknown command 'Image' - try 'help'
DS209pII> Data Size: 1725218 Bytes = 1.6 MB
Unknown command 'Data' - try 'help'
DS209pII> Load Address: 00000000
Unknown command 'Load' - try 'help'
DS209pII> Entry Point: 00000000
Unknown command 'Entry' - try 'help'
DS209pII> Verifying Che>
Unknown command 'Verifying' - try 'help'
DS209pII>
Unknown command '' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>U-Boot 1.3.3 (Jun 17 2009 - 13:09:43)
Unknown command 'U-Boot' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>CPU: 8533, Version: 1.1, (0x80340011)
Unknown command 'CPU:' - try 'help'
DS209pII>Core: E500, VerClock Configuration:
Unknown command 'Core:' - try 'help'
DS209pII> CPU:1067 MHz, CCB: 534 MHz,
Unknown command 'CPU:1067' - try 'help'
DS209pII> DDR: 267 MHz (534 MT/s data rate), LBC: 33 MHz
Unknown command 'DDR:' - try 'help'
DS209pII>L1: D-cache 32 kB enabled
Unknown command 'L1:' - try 'help'
DS209pII> I-cache 32 kB enabled
Unknown command 'I-cache' - try 'help'
DS209pII>I2C: ready
Unknown command 'I2C:' - try 'help'
DS209pII>DRAM: Initializing
Unknown command 'DRAM:' - try 'help'
DS209pII> DDR: 512 MB
Unknown command 'DDR:' - try 'help'
DS209pII>FLASH: 4 MB
Unknown command 'FLASH:' - try 'help'
DS209pII>L2 cache 256KB: enabled
Unknown command 'L2' - try 'help'
DS209pII>Using default environment
Unknown command 'Using' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>In: serial
Unknown command 'In:' - try 'help'
DS209pII>Out: serial
Unknown command 'Out:' - try 'help'
DS209pII>Err: serial
Unknown command 'Err:' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>CPLD revision: 1.0
Unknown command 'CPLD' - try 'help'
DS209pII>Synology Model: DS-209+II
Unknown command 'Synology' - try 'help'
DS209pII>DRAM Type: DIMM
Unknown command 'DRAM' - try 'help'
DS209pII>Fan Status: Good
Unknown command 'Fan' - try 'help'
DS209pII>
DS209pII>Net: SK98#0
Unknown command 'Net:' - try 'help'
DS209pII>Press Ctrl+C to abort autoboot in 2 second
Unknown command 'Press' - try 'help'
DS209pII>## Booting image at ffc00000 ...
DS209pII> Image Name: Linux-2.6.32.12
Unknown command 'Image' - try 'help'
DS209pII> Image Type: Kernel Image (gzip compressed)
Unknown command 'Image' - try 'help'
DS209pII> Data Size: MB
Unknown command 'Data' - try 'help'
DS209pII> Load Address: 00000000
Unknown command 'Load' - try 'help'
DS209pII> Entry Point: 00000000
Unknown command 'Entry' - try 'help'
DS209pII> Verifying Che>
Unknown command 'Verifying' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>
Unknown command 'DS209pII>' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>U-Boot 1.3.3 (Jun 17 2009 - 13:09:43)
Unknown command 'DS209pII>U-Boot' - try 'help'
DS209pII>Unknown command 'U-Boot' - try 'help'
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>
Unknown command 'DS209pII>' - try 'help'
DS209pII>DS209pPU: 8533Unknown command 'CPU:' - try 'help'
Unknown command 'DS209pPU:' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>Core: E500, Version: 2.2, (0x80210022)
Unknown command 'DS209pII>Core:' - try 'help'
DS209pII>Unknown command 'Core:' - try 'help'
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>Clock CUnknown command 'Clock' - try 'help'
Unknown command 'DS209pII>Clock' - try 'help'
DS209pII>DS209pII> CPU:1067 DDR: 267 MHz (534 MT/s data rate), LBC: 33 MHz
Unknown command 'DS209pII>' - try 'help'
DS209pII>Unknown command : D-cache 3led
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>Unknown command DS209pII> I-cache 32 kB enabled
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>Unknown command 'I-cache' - try 'help'
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>I2C: 'I2C:' - try 'help'
Unknown command 'DS209pII>I2C:' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>DRAM: Initializ DDR: 512 MB
Unknown command 'DS209pII>DRAM:' - try 'help'
DS209pII>Unknown command DS209pII>FLASH: 4 MB
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>Unknown command DS209pII>L2 cache 256KB: enabled
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>Unknown command 'L2' - try 'help'
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>Using default environment
Unknown command 'DS209pII>Using' - try 'help'
DS209pII>Unknown command 'Using' - try 'help'
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>
Unknown command 'DS209pII>' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>In: Unknown command 'In:' - try 'help'
Unknown command 'DS209pII>In:' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>Out: serial
Unknown command 'DS209pII>Out:' - try 'help'
DS209pII>Unknown command 'Out:' - try 'help'
Unknown command 'Unknown' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>Err: ommand 'Err:' - try 'help'
Unknown command 'DS209pII>Err:' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>
Unknown command 'DS209pII>' - try 'help'
DS209pII>DS209pII>CPLD revision: 1.0
Unknown command 'DS209pII>CPLD' - try 'help'
DS209pII>Unknown command LD' - try 'help'
> DS209pII>Synologdel: DS-209+II
> Unknown command 'Synology' - try 'help'
> DS209pII>DRAM Type: DIMM
> Unknown command 'DRAM' - try 'help'
> DS209pII>Fan Status: Good
> Unknown command 'Fan' - try 'help'
> DS209pII>
> DS209pII>Net: SK98#0
> Unknown command 'Net:' - try 'help'
> DS209pII>Press Ctrl+C to abort autoboot in 2 second
> Unknown command 'Press' - try 'help'
> DS209pII>## Booting image Image Name: Linux-2.6.32.12
> DS209pII> Image Type: PowerPC Linux Kernel Image (gzip compressed)
> Unknown command 'Image' - try 'help'
> DS209pII> Data Size: 1725218 Bytes = 1.6 MB
> Unknown command 'Data' - try 'help'
> DS209pII> Load Address: 00000000
> Unknown command 'Load' - try 'help'
> DS209pII> Entry Point: 00000000
> Unknown command 'Entry' - try 'help'
> DS209pII> Verifying Che>
> Unknown command 'Verifying' - try 'help'
> DS209pII>
>
 
Zuletzt bearbeitet:

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.560
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
328
Hallo,
Rich (BBCode):
## Booting image at ffc00000 ...
   Image Name:   Linux-2.6.32.12
   Image Type:   PowerPC Linux Kernel Image (gzip compressed)
   Data Size:    1725218 Bytes =  1.6 MB
   Load Address: 00000000
   Entry Point:  00000000
   Verifying Checksum ... Bad Data CRC
der Kernel ist defekt. Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten die Files zu übertragen
seriell per bootb: dafür wird ein Terminalprogram benötigt welches Kermit Dateiübertragung beherrscht zB Hyperterm von Win-XP
TFTP Server: dafür brauchst Du ein TFTP Serverprogramm für Deinen PC, zB den hier

Gruß Götz
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ok danke könntest du mir die schritte erklären wie ich mit dem 2. vorzugehen hab.


LG Martin
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.560
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
328
Hallo,
in kurzen Worten
Installationsdatei runterladen und installieren, Server starten, dann Settings TFTP Base Directory, such Dir ein leeres Verzeichnis aus.
Welche Version hattest Du vorher drauf? Schick mir per PN Deine mail Adresse dann extrahiere ich für Dich die beiden benötigten Files.

Gruß Götz
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
habs dir per PN geschickt. Wenn du lust hättest könnten wir es auch mit TeamViewer zusammen machen?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.560
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
328
Hallo,
per Teamviewer gerichtet, hier als Protokoll

Der Kernel war nicht vollständig geflasht, also probiert nur Kernel per tftpboot zu laden
Rich (BBCode):
DS209pII>setenv ipaddr 192.168.178.2 
DS209pII>setenv serverip 192.168.178.214 

DS209pII>tftpboot 0x600000 zImage 
Using SK98#0 device 
TFTP from server 192.168.178.214; our IP address is 192.168.178.2 
Filename 'zImage'. Load address: 0x600000 
Loading: ################################################################# 
 ##################################################### 
done 
Bytes transferred = 1725256 (1a5348 hex)
booten mit eigenem Kernel und Ramdisk aus Flash
Rich (BBCode):
DS209pII>bootm 600000 FFE00000 FFF90000 
## Booting image at 00600000 ...  
   Image Name:   Linux-2.6.32.12
    Image Type:   PowerPC Linux Kernel Image (gzip compressed)
    Data Size:    1725192 Bytes =  1.6 MB
    Load Address: 00000000
    Entry Point:  00000000
    Verifying Checksum ... OK
    Uncompressing Kernel Image ... OK 
## Loading RAMDisk Image at ffe00000 ...
    Image Name:   synology_ppc853x_209+II 2647
    Image Type:   PowerPC Linux RAMDisk Image (gzip compressed)
    Data Size:    728206 Bytes = 711.1 kB
    Load Address: 00000000
    Entry Point:  00000000
    Verifying Checksum ... OK
    Booting using the fdt at 0xfff90000
    Loading Ramdisk to 1fedb000, end 1ff8cc8e ... OK
    Loading Device Tree to 007fa000, end 007fcfff ... OK
wie man sieht ist die Ramdisk im Flash schon auf Version 2647 und somit wird per Assistant zwar installiert aber der Flash nicht neu geschrieben da die Versionen gleich sind. Also muß auch eine ältere Ramdisk per tftp übertragen werden
Rich (BBCode):
DS209pII>tftpboot 0x600000 zImage
Using SK98#0 device
TFTP from server 192.168.178.214; our IP address is 192.168.178.2
Filename 'zImage'.
Load address: 0x600000
Loading: #################################################################
         #####################################################
done
Bytes transferred = 1725256 (1a5348 hex)

DS209pII>tftpboot 1000000 rd.bin
Using SK98#0 device
TFTP from server 192.168.178.214; our IP address is 192.168.178.2
Filename 'rd.bin'.
Load address: 0x1000000
Loading: ##################################################
done
Bytes transferred = 727011 (b17e3 hex)

DS209pII>bootm 600000 1000000 FFF90000
## Booting image at 00600000 ...
   Image Name:   Linux-2.6.32.12
   Image Type:   PowerPC Linux Kernel Image (gzip compressed)
   Data Size:    1725192 Bytes =  1.6 MB
   Load Address: 00000000
   Entry Point:  00000000
   Verifying Checksum ... OK
   Uncompressing Kernel Image ... OK
## Loading RAMDisk Image at 01000000 ...
   Image Name:   synology_ppc853x_209+II 2636
   Image Type:   PowerPC Linux RAMDisk Image (gzip compressed)
   Data Size:    726947 Bytes = 709.9 kB
   Load Address: 00000000
   Entry Point:  00000000
   Verifying Checksum ... OK
   Booting using the fdt at 0xfff90000
   Loading Ramdisk to 1fedb000, end 1ff8c7a3 ... OK
   Loading Device Tree to 007fa000, end 007fcfff ... OK
Dann per Assistant die aktuelle Version installieren, nun ist die Version der Ramdisk kleiner als die zu installierende und der Flash wird neu geschrieben.
Fertig:)

Gruß Götz
 

MartinB86

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke dir Götz geht sie wieder.

Vielen Herzlichen Dank nochmal :) !!!

LG Martin