Drive Client - Freigegebene Links aufheben?

EmmaL

Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe mir eine Disk Station gekauft um mich unabhänig von Dropbox und Co. zu machen. Ich bin seit zwei Tagen am Einrichten und Ausprobieren. Zum Synchronisieren zwischen Windows und DS, nutze ich den Drive Client und komme da an einem Punkt nicht weiter...

Wie kann ich freigegeben Links wieder aufheben? Bei der File Station ist es einfach unter "Extras -> Verwalten geteilter Link", aber bei Drive finde ich nichts. Ich habe mich auf beim Drive Clienten im Browser angemeldet und immerhin gibt es da links in der Übersicht "Für andere freigegeben", aber auch da kann ich den Link nicht aufgeben. Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
3.694
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
98
in der Browser Version:
auf die Kette 'get link', dann unten den /die Teilnehmer löschen, dann ist der Link auch weg
 

EmmaL

Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es ist noch niemand eingeladen worden, die "Liste der Eingeladenen" ist leer. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
3.694
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
98
also dann verstehe ich nicht ganz was du suchst. Wenn ein File oder was auch immer mit niemandem geteilt wurde, dann ist auch kein Link da.

Wo genau siehst du einen Link?

Wenn du mit jemandem etwas teilst, dann erscheint es bei ihm in dem geteilt mit dir Ordner. Ist da niemad in der Listen dann ist es nicht geteilt und somit doch kein Link existent.

Bitte erkläre sonst was du genau wo suchst.
 

NSFH

Benutzer
Mitglied seit
09. November 2016
Beiträge
2.767
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Kann es sein, dass du die Funktion Link freigeben in der File Station verwechselst mit den Freigaben in DRIVE?
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
3.694
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
98
Es ist noch niemand eingeladen worden, die "Liste der Eingeladenen" ist leer. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?
wenn es ein Link an alle öffentlich ist, dann braucht der keine Mitglieder. Dann auf privat stellen und ohne Mitglieder verschwindet auch das 'geteilt' Symbol neben der Datei oder Ordner
 

trent_doom

Benutzer
Mitglied seit
09. Januar 2012
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe ein ähnliche frage: wo finde ich eine übersicht aller links, die ich mit synology drive erstellt habe? bei der file station gibt es ja unter tools den praktischen shared links manager der mir alle links anzeigt. gibt es etwas ähnliches für das synology drive? weil ich gebe viele links frei, die frei per link zugänglich sind, ohne dass der empfänger einen account braucht.
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
3.694
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
98
das gibt es da nicht, aber die Links sind dann bei den Objekten sichtbar welche freigegeben wurden oder schon bei dem Ordner wenn dieser eine freigegebene Datei beinhaltet.
 

trent_doom

Benutzer
Mitglied seit
09. Januar 2012
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
danke, das habe ich ebenfalls gesehen. ist aber sehr mühsam wenn man alle files durchklicken muss um seine freigegebenen dateien zu finden ;)
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
3.694
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
98
so schlimm ist es nicht, die leuchten ja überall auf.
Es ist halt wahrscheinlich dem angepasst was auch andere solche Systeme machen, dann ist der Workflow den potenziellen Benutzern schon bekannt.

Klar kann man auch mit Filestation arbeiten, aber es gibt wohl Leute die das gleiche wollen wie auf irgendeinem Nexcloud oder was auch immer.

Mit ist das mit dem Drive allgemein nicht besonders sympatisch, scheint auch etwas unausgereift zu sein. Angeblich ist es modern.

Für meine normale Arbeit komme ich mit Filestation, SMB zugriff und DS File zurecht.
 

trent_doom

Benutzer
Mitglied seit
09. Januar 2012
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich wollte weg von dropbox auf ein eigene "cloud", darum synology drive. dropbox hat einem die geteilten links in einer übersicht gezeigt.
ist nicht weiter schlimm - wäre einfach schön.

bei mir funktioniert synology drive wunderbar, auch die clients für desktop und smartphones. meiner meinung nach ist das produkt ausgereift - ich brauche es täglich und hatte noch nie probleme.
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
3.694
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
98
mach doch einen Feature Request bei Synology, vielleicht gibt es noch andere Leute die so was wollen und dann wird es implementiert.
Gearbeitet wird dran, es ist ein neues Produkt und Clients haben noch Macken. Moments sitzt im Drive drin, das wird wohl komplett ersetzt.
Ich denke wenn Leute jetzt Wünsche bringen, dann könnte es berücksichtigt werden.
 

trent_doom

Benutzer
Mitglied seit
09. Januar 2012
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe ich gerade eben vor 10 minuten gemacht. würde mich auf jeden fall freuen wenn das berücksichtigt wird.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.739
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
134
Habe ich auch mal gemacht, obwohl ich es nicht so dringend brauche - der Übersicht und Einfachheit halber ist das sinnvoll.
 

trent_doom

Benutzer
Mitglied seit
09. Januar 2012
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
update von synology: wurde als feature request weitergeleitet.