DLNA/UPnP-Dateien werden nicht aktualisiert

Uwe26197

Benutzer
Mitglied seit
01. Jan 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
mir ist gestern folgendes Problem bei meiner DS920+ aufgefallen, die wir in unserer Familie hauptsächlich zum streamen im Netzwerk und als allgemeinen Datenspeicher nutzen:

Wenn ich mit meinem PC über den Windows-Explorer mp4-Dateien auf der DS lösche, wird dieses Löschen nicht für den Zugriff über DLNA/UPnP übernommen. Oder anders ausgedrückt: Wenn ich mit dem gleichen PC (oder jedes andere DLNA/UPnP-fähige Gerät im Netzwerk) auf den gleichen Ordner zugreife, werden die gelöschten Dateien dort noch angezeigt. Öffnen kann man sie natürlich nicht mehr, weil sie ja nicht mehr existieren, aber die Anzeige über DLNA/UPnP wird quasi nicht aktualisiert.

Unter Medienserver oder Medienindizierung konnte ich keine Einstellung finden, die das Problem behebt. Unter "indizierter Ordner" ist der Ordner /Video (in dessen Unterordner sich die Dateien befinden) markiert.

Ich weiß aber auch nicht, ob dies überhaupt etwas mit Medienserver oder Medienindizierung zu tun hat. Ich betreibe schon länger meine jetzt 2. DS, aufgefallen ist mir dieses "Phänomen" aber erst jetzt. Allerdings habe ich vorgestern erstmalig einen M2-Speicher als Lese-Cache (ein Riegel) eingesetzt. Vielleicht hängt dies ja auch damit zusammen?

Für Hilfe oder eine Problemlösung wäre ich sehr dankbar.

Gruß
 

Thorfinn

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2019
Beiträge
835
Punkte für Reaktionen
120
Punkte
63
Wenn du gelöschte Mediendateien noch siehst aber nicht abspielen kannst,
a) bedient sich der DLNA Klient vielleicht noch eines veralteten Index in einem Cache.
b) ist der MediaServer noch nicht so weit seinen Index zu erneuern und zu verteilen.

Einfaches abwarten hilft oft.
Die Neuindexierung beim MedienServer kann man manuell anstossen.
Manche DLNA Klienten bieten die Möglichkeit an den Cache manuel zu leeren und den Index erneut einzulesen. Manche Klienten lesen den Index nach erbot neu ein. Wie deine Klienten gestrickt sind wissen wir nicht.

Der Medienserver bedient sich der Medienindexierung. Es ist quasi sein Inhaltsverzeichnis.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen