Dateifreigabe über Quickconnect /lokal

JustNASit

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebe Community,

eine Frage, die sicherlich oft gestellt wurde.

Es geht um die Dateifreigabe und Dateianforderung für einen externen User.

Ich möchte einem Kunden Daten sowie die Möglichkeit geben, von seinem Standort aus zu beziehen und diese auch Uploaden zu lassen.

Wenn ich mich per IP auf mein NAS einwähle, spuckt mir das Gerät immer nur die Synology DynDns aus "blabla.synology.me/shar/123456".
Wähle ich mich aber über Quickconnect ein, macht er es ganz normal über die "blabla.quickconnect.to/share/blabla" bzw über gofile.to

Frage: Kann ich irgendwie festlegen, dass ich die Daten grundsätzlich über die Quickconnect teile?
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
10.671
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
284
Bei Drive (den dortigen Freigabelinks) kann man eine Priorität in der Drive Admin Konsole angeben.
Bei File Station ist mir keine solche Einstellung bekannt, er nimmt immer den Kontext der aktuell angemeldeten Sitzung.
Du kannst meist von Hand den Link in die andere Variante umschreiben und er funktioniert weiterhin (glaube nur mit den gofile Links geht das nicht).

Alternativ richtet man dem Kunden einfach ein eingeschränktes Konto ein und gibt ihm nur Zugriff auf die File Station und einen definierten Speicherplatz.
 

JustNASit

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für die Antwort.

Was müsste man in der Konsole eingeben?

LG
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.711
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
134
Mit Konsole hier ist "Drive Admin Konsole" gemeint, das du im Hauptmenü auf deiner DSM-Oberfläche (links oben) findest