Cloud Station Cloud Sync mehrere Dropbox-Konten

meiland

Benutzer
Mitglied seit
11. Dezember 2014
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ort
Sachsen
Hallo,
seit einiger Zeit verwende ich erfolgreich Cloud Sync, um 2 verschiedene Dropbox-Konten(meiner Frau und meins) auf der NAS zu synchronisieren.
Jetzt unter DSM 6.2 kann ich diese nicht mehr neu einrichten. Es wird immer das Dropbox-Konto des aktuellen PC verwendet.
Was könnte man tun ?
Danke.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
134
Jetzt unter DSM 6.2
Was war dann vor "Jetzt"?

Und du musst dich - wenn das Popup Fenster auftaucht - von dort abmelden und mit anderem Account einloggen, um den Zugriff auf deine DS zu gewähren.
 

meiland

Benutzer
Mitglied seit
11. Dezember 2014
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ort
Sachsen
Danke für die schnelle Anwort.
Was war dann vor "Jetzt"?
Vor jetzt war die Vergangenheit. Ob es eine frühere Version von DSM war oder sich dropbox geändert hat kann ich nicht sagen.

Und du musst dich - wenn das Popup Fenster auftaucht - von dort abmelden und mit anderem Account einloggen, um den Zugriff auf deine DS zu gewähren.
Welches Popup-Fenster ? im DSM CloudSync einrichten oder Dropbox. Und abmelden wovon ?

Früher habe ich das so gemacht, dass ich mich im Dropbox-Konto abgemeldet habe und mit dem anderen Konto wieder angemeldet. Nach Einrichtung in CloudSync habe ich in Dropbox wieder auf das richtige Konto zurück geschaltet. Damit wurden in CloudSync beide Konten synchronisiert.

Jetzt versucht Cloudsync trotz Umschalten auf das 2.Konto das ursprüngliche zu verwenden.
Ich vermute bald, dass das Dropbox nicht mehr zulässt ???
 

meiland

Benutzer
Mitglied seit
11. Dezember 2014
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ort
Sachsen
Nun habe ich selbst die Lösung. Beim Erstellen der Verbindung wird gefragt, ob man das Zulassen möchte. Hier kann man sich oben rechts vom Drobbox-Konto abmelden und am anderen Anmelden. Damit wird das richtige Konto synchronisiert.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.