CalDav Synchronisierung DSM 7

swcomputer

Benutzer
Mitglied seit
04. Jun 2020
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo,
die CalDav Synchronisierung funktioniert mit folgendem Aufbau: https://[SynoName]:[SynoPort]/caldav.php/[User]
Allerdings muss dafür der DSM Port im Router freigegeben werden. Habe ich die Chance den Port für caldav zu ändern, sodass ich den Port nur für diesen Dienst freigeben kann?

Gruß
Steve
 

EDvonSchleck

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
06. Mrz 2018
Beiträge
1.871
Punkte für Reaktionen
410
Punkte
109
Das kannst du über den Reverse Proxy machen und gleich SSL (Lets Encrypt) für die Sicherheit mitnehmen.
 

swcomputer

Benutzer
Mitglied seit
04. Jun 2020
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Das hatte ich versucht, aber das hat auch nicht geklappt. Wie genau muss der ReverseProxy aussehen? Wenn ich da bspw. 443 auf den SynoPort weiterleite, würde ich auch von außen wieder auf DSM kommen
 

EDvonSchleck

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
06. Mrz 2018
Beiträge
1.871
Punkte für Reaktionen
410
Punkte
109
Ich kenne deinen Einstellungen jetzt nicht aber als Eingang gibst du deine Domain/Dyndns+https+443 und als Ziel die IP oder localhost+5006 an.
Zeig doch deine Einstellungen und und anonymisiere deine Domain - der Rest ist ja egal.
Welches Zertifikat nutzt du denn? Zertifikat auch Caldav zugewiesen?
 

Fusion

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
13.842
Punkte für Reaktionen
782
Punkte
404
Systemsteuerung > Loginportal > Anwendungen

@EDvonSchleck Port 5006 war mal, als calDAV noch vom webDAV Server ausgeliefert wurde
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup