C2 Transportdienst für große Datenmengen

mrFbn

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

laut FAQ bietet Synology einen "Transportdienst" für große Datenmengen an, d.h. über eine USB-Festplatte wird der initiale Upload vorgenommen. Dafür sollen Gebühren anfallen, leider gibt es keine weiteren Infos dazu.

Hat das schon mal jemand genutzt und Erfahrungen damit?
 

mavFG

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2016
Beiträge
1.345
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
58
vor ein paar Monaten habe ich mal nen Artikel dazu gelesen, das ist ein externer Dienstleister, der einen umgebauten Sprinter hat, er fährt zu den Kunden, verbindet sich via Galsfaser oder Netzwerkkabel und lädt die betroffenen Daten gesichert auf Speichermedien um sie dann direkt oder via seinem Geschäftsstandort auf die Anbieterseite zu übertragen.
Das Fahrzeug verfügt auch über eigenen Stromerzeuger und Schlafkabine.
Ziel ist es wohl ahuptsächlich die "Erstsynchronisation" zu Beschleunigen, wenn man nen Standort mit mißarabler Anbindung hat.
Für privat denke ich weniger interessant, da das ein bissl kostet..
Synology kann ja nix dafür, das man in einem unterversorgten Gebiet wohnt..
 

mrFbn

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hört sich etwas unprofessionell an. Wie will der per Glasfaser an mein NAS rankommen? Und wozu der umgebaute Sprinter? Warum sollte ich dem meine Daten anvertrauen? Kommt das direkt von Synology? Hast Du vielleicht noch weitere Infos oder den Artikel dazu?

Ich dachte eher an eine Möglichkeit eine USB-Festplatte zu versenden, so wie das bei Snapshot-Replication auch funktioniert. Interessiert hätte mich das Angebot von Synology direkt und die Preise sowie Erfahrungen dazu.
 

mavFG

Benutzer
Mitglied seit
06. Jan 2016
Beiträge
1.345
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
58
Echt jetzt??
Unprofessionell?? eine USB HDD zu verschicken ist professioneller??
Nochmal: das ist eine teure Lösung für den Profibereich, nicht für deine DS!
Den Artikel, den ich vor Monaten darüber gelesen habe, bezieht sich auf Firmen und Unternehmen, die haben auch Netzwerkintern Glasfaser :cool:
Das war auch relativ neu, google hilft da gerade nicht wirklich..

Schreib doch einfach Synology an und frag nach, die werden dir dann schon Auskunft geben.

Kann ich die erste Datenübertragung irgendwie beschleunigen, wenn ich Datenmengen über 10 TB in C2 importieren oder daraus exportieren möchte?
Synology C2 bietet einen zusätzlichen physischen Transportdienst an, um die Datenübertragung zum und vom C2-Rechenzentrum zu beschleunigen. Zusätzliche Servicegebühren können anfallen. Wenn Sie mehr als 10 TB an Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte.