Bitwarden im Docker

Toby-ch

Benutzer
Mitglied seit
02. Oktober 2013
Beiträge
306
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen

Ich versuche gerade BitWarden im Docker zum laufen zu bringen, leider mit mässigem erfolg.
Als Anleitung habe ich diese genutzt: https://mariushosting.com/how-to-install-bitwarden-on-your-synology-nas/
jedoch habe ich das Problem das ein Login auf dem Webgui und über die iOS app nicht möglich ist.
Fehlermeldung:
Bildschirmfoto 2020-09-07 um 13.52.17.png
Als Lösung habe ich das einmal versucht:
Jedoch ohne erfolg.
Unter iOS sieht die Fehlermeldung so aus:
IMG_5EC72EF29A6A-1.jpeg
Zertifikate habe ich geladen:
Bildschirmfoto 2020-09-07 um 13.45.28.png

Hat jemanden eine Idee.

Theoretisch würde es mir reichen wenn es Lokal zu gebrauchen wäre ohne externen zugriff.
Besten dank für die unterstützung.
 

TheSpectre568

Benutzer
Mitglied seit
03. September 2019
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Wie du bei der Fehlermeldung siehst, will es HTTPS.

Erstell einen neuen Reverse-Proxy von deiner Domain. (z.B: bw.deinedomain.synology.me) und leite sie auf den Port deines BitWarden Containers. (HTTP | Localhost | Den Local-Port, welcher auf den Container-Port 80 zeigt).

Dann greifst du mit deiner Subdomain darauf zu und es sollte laufen.
 
  • Like
Reaktionen: Toby-ch

Toby-ch

Benutzer
Mitglied seit
02. Oktober 2013
Beiträge
306
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@TheSpectre568

Hallo das hatte ich bereits so konfiguriert, auch dies geht leider nicht:
Bildschirmfoto 2020-09-16 um 21.43.37.png

Egal ob ich beim Zile Http oder Https auswähle die Fehlermeldung bleibt.
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
3.441
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
98
Setz bitte mal den Haken bei HSTS, unten http und als host localhost eintragen. Dann bitte nochmal berichten.
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
3.441
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
98
Die Ports sind in der DS und auf Deinem Router auch freigegeben?
Falls Du es nur intern nutzen möchtest, so nimm mal die IP Adressen.
 

Toby-ch

Benutzer
Mitglied seit
02. Oktober 2013
Beiträge
306
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja habe ich so eingetragen: die login page erscheint jedoch ist kein login möglich..

Bitwarden*5152XX.XX.21:5151
 

steje43

Benutzer
Mitglied seit
03. Dezember 2011
Beiträge
482
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hast du bei Bitwarden auch deinen Server ausgewählt?
 

Toby-ch

Benutzer
Mitglied seit
02. Oktober 2013
Beiträge
306
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
In der App auf ios ja auch da ein Https Fehler entspricht nicht den app Richtlinien etc.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

haydibe

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2016
Beiträge
730
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Wir hatten hier doch schonmal einen Bitwarden Thead, bei dem die Aussage war das ein TLS-Offloading am Reverseproxy nicht ausreichend ist, sondern auch der Bitwarden Container selbst über HTTPS laufen muss und der Reverse-Proxy dahin weiterleiten muss.

Für jmnd der versteht wie TLS und Reverse-Proxies funktioniert, ergibt es keinen Sinn - aber trotzdem scheint es so zu sein.

Es wundert mich, dass die Forumssuche Dir nicht diesem Thread gezeigt hat.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.