Besonders geschützte Shared Folders

micho2

Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich will ein NAS für eine kleine Firma nutzen, die ein Mitarbeiter administrieren soll.
Gibt es eine Möglichkeit Rechte eines Admin so einzuschränken, dass er bestimmte Shared Folders, z.B. vertrauliche Personalangelegenheiten nicht sehen kann?

Wenn nein, habt Ihr eine andere Idee, wie man so etwas umsetzen kann?
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.716
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
439
Immer dasselbe: der Admin ist der Admin, wer ausser dem Admin sollte den Admin einschränken? Und selbst dann: der Admin kann das alles rückgängig machen, weil er Admin ist.

Kurz: nein.

Andere Lösungen sind immer Krücken und mit der DS alleine eigentlich nicht zu lösen.
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2012
Beiträge
3.723
Punkte für Reaktionen
305
Punkte
143
Ändern wir die Frage doch einfach mal ein bisschen ab: "Gibt es die Möglichkeit, dass der Firmen-Chef keine Einsicht in bestimmte Buchhaltungsvorgänge erhält?"

Das ist schlichtweg und ergreifend: "Unsinn".

Entweder "administriert" der Mitarbeiter, oder eben nicht. Ganz einfache Kiste. Wenn nicht, selbst machen, oder wen dafür ranschaffen. :)
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. September 2008
Beiträge
3.703
Punkte für Reaktionen
75
Punkte
108
Wie wär's mit einem TrueCrypt- oder VeraCrypt-Container auf dem NAS? Ist aus Sicht des Admins nur eine verschlüsselte Datei, aus Sicht des Anwenders ein Laufwerk.
Ich hab das lokal so für meine ganz kritischen Sachen, denke aber, dass das auch auf einem Share geht. Ob dann auch Multiuser-fähig weiß ich nicht - einfach mal probieren.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Nein, ist nicht multiuser-fähig und kann aber auch so gehandhabt werden wie du beschrieben hast mit dem Share. Sehe darin kein Problem.
 

micho2

Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wären MacOS Sparse-Bundles eine valide Option?
Sind die multiuser fähig?
Da hätte man wenigstens nicht eine riesige Datei zum Syncen,

Hat jemand damit Erfahrung auf ner Diskstation gemacht.
Insbesondere Zugriff mehrerer Benutzer?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.