Berechtigung bei der Videostation - wie ändern`?

Holger1974

Benutzer
Mitglied seit
16. Jul 2016
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
24
Ort
Waiblingen
Wie kann ich die Berechtigungen bei der Videostation ändern ? ich kann diese nicht ändern, obwohl ich mit Admin-Rechten angemeldet bin.
Lediglich mit der Anwendung Plex (ich habe den Anwender Perplex genannt, aufgrund der Situation), da geht es. Die grün markierten Konten sind beides Namen mit Admin-Rechten. Ich habe Synology DSM7 installiert.

Oder gibt es eine andere, unbekannte Lösung? Über die erweiterten Freigaben in den Ordrnern geht es nicht!
 

Anhänge

  • Übersicht.png
    Übersicht.png
    26,1 KB · Aufrufe: 15

plang.pl

Benutzer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
889
Punkte für Reaktionen
179
Punkte
69
Ort
Bamberg
Sind die beiden User Admins? Für Administrator-Konten kann der Zugriff via VideoStation nicht eingeschränkt werden
 

Holger1974

Benutzer
Mitglied seit
16. Jul 2016
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
24
Ort
Waiblingen
Ja, steht oben, beide Benutzer sind Admins. Deswegen bin ich erstaunt, dass man die Zugriffsregeln bei der Video Station nicht ändern kann.
 

mayo007

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2016
Beiträge
989
Punkte für Reaktionen
153
Punkte
63
Die Admins können doch die Berechtigung vom Benutzer perplex ändern also alles gut.

Warum sollte sich ein Admin ein Recht entziehen wenn er es wieder selbst hinzufügen kann?
 

Holger1974

Benutzer
Mitglied seit
16. Jul 2016
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
24
Ort
Waiblingen
Ja, das ist richtig, die Benutzer können die Rechte von Benutzer PErplex /Plex entziehen. Soweit verstanden. Rede ich denn Chinesisch? Nochmals: die Benutzerrechte der beiden Admins können in der video-Station nicht aktiviert bzw. geändert werden. Es bleibt bei dem Querstrich in den Kästchen.
 

plang.pl

Benutzer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
889
Punkte für Reaktionen
179
Punkte
69
Ort
Bamberg
Ja. Du kannst den Admins den Zugriff nicht entziehen, da das sinnlos wäre. Weil jeder Admin sich den Zugriff selbst wieder erinräumen könnte, verhindert die VideoStation von vornherein die Möglichkeit, Admin-Usern den Zugriff zu entziehen
 
  • Like
Reaktionen: stulpinger

Holger1974

Benutzer
Mitglied seit
16. Jul 2016
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
24
Ort
Waiblingen
Dann stehe ich auf dem Schlauch oder?
Benutzer Perplex = kein Admin, keine Admin-Rechte. Die beiden anderen Benutzer (grün abgedeckt) sind Admins. Und sie können auch Perpkex Rechte entziehen und zuordnen. Dies klappt dann auch bei der Video Station. Bis hierher alles okay. Eben den Hinweis gelesen, dass die Admins sich gegenseitig die Rechte entziehen würden, Auch das ist logisch. Das würde also bedeuten, dass Benutzer "Perplex" bei der Video Station mehr Gestaltungsmöglichkeiten hat, als die Benutzer mit Admin-Rechten,, da "Perplex" in dem o.g. Menü dann die entsprechenden Einstellungen auswählen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mayo007

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2016
Beiträge
989
Punkte für Reaktionen
153
Punkte
63
Dem Benutzer Perplex kann man Dienste verweigern.
Admin Benutern nicht. Die können immer alles
 

heavy

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2012
Beiträge
3.339
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
114
Vielleicht verwirren die Striche. Das sind keine negativen also die User dürfend das nicht sondern einfach ein Füllzeichen dass man nichts ändern kann. Haken = erlaubt
nichts = verboten
Strich = nicht änderbar (und bei Admins immer als erlaubt anzusehen)

Willst du dass einer der beiden grünen User keinen Zugriff auf die Funktion hat dann musst du ihn aus der Admin Gruppe nehmen.

Und generell gilt (wenn man nichts verpfuscht hat) ein Admin darf alles, deshalb sollte man vorsichtig sein wen man zum Admin macht (gab da in den Letzten Tagen auch gute Beispiele in den Medien)
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen