Aufgabenplaner Papierkorb leeren für Drive

xep22

Benutzer
Mitglied seit
22. Aug 2019
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
ich habe eine Aufgabe, dass täglich alle Dateien aus allen Freigegebenen Ordnern gelöscht werden, die älter als 14 Tage sind.

Mit den normalen Ordner scheint das zu funktionieren, aber in einem Drive Papierkorb habe ich immer noch so viele Dateien, viele davon sind älter als 14 Tage...

Wieso klappt das da nicht ?
 

Anhänge

  • 20210219-180242.png
    20210219-180242.png
    8,1 KB · Aufrufe: 13
  • 20210219-180245.png
    20210219-180245.png
    18,7 KB · Aufrufe: 13
  • 20210219-180248.png
    20210219-180248.png
    23 KB · Aufrufe: 13

micaleum

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2017
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo xep22,

schön das Du auch an den Papierkorb denkst. Ich lass ebenfalls einen Job dafür laufen, mit folgenden Einstellungen.

zu Bild 1 : ist nicht voll ersichtlich; Wichtig: Haken gesetzt bei "Aktiviert"
zu Bild 2: Habe ich die Option "Am folgenden Datum ausführen" (zB.: 22.02.2021, monatliche Wiederholung).
Die Frequenz habe ich auf täglich stehen; Uhrzeit kann jeder selber festlegen.

zu Bild 3: Habe ich unter der Beibehaltungsrichtlinie "Alle Dateien löschen" aktiv; sonst nix (auch unter Erweiterte Einstellungen - nix)

Funktioniert bei mir einwandfrei; sollte mal eine Datei zu früh gelöscht werden - kann ich sie über HyperBackup wieder herstellen.
Wie sehen die Einstellungen auf deiner Synology Admin-Drive Konsole aus, dort evtl. den Papierkorb nicht einbezogen?
 

xep22

Benutzer
Mitglied seit
22. Aug 2019
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
habe es jetzt eingestellt wie du und mal ausgeführt, aber der Drive Papierkorb wird nicht geleert...

wie stelle ich das in der Admin Konsole ein ?finde da nichts.
 

micaleum

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2017
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo, musste die Anwendung zunächst auf dem Test-Nas installieren.

1.) siehe dein 3. Bild; da gibt es die Option "Den Papierkorb desgemeinsamen Ordner leeren"; hier kann man den "Drive-Ordner" auswählen.
Evtl. legst du dazu einen weiteren Job "Papierkorb-Drive" an, hat bei mir so auf Anhieb geklappt.

2.) In der "Syno....Drive Admin-Konsole" unter Einstellungen -> Sonstige; steht zumindest im Moment "Alle Papierkörbe leeren (Inaktiv); manuell über "Bereinigen" aber möglich.

ich bevorzuge Variante 1 :cool:
 

micaleum

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2017
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
... zur Ergänzung des Ganzen, gibt es in der Anwendung "Synology Drive" den Ordner "Papierkorb", welcher für mich persönlich im Moment kein Sinn ergibt.
 

xep22

Benutzer
Mitglied seit
22. Aug 2019
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Für 1) muss ich also "homes" auswählen ?
 

xep22

Benutzer
Mitglied seit
22. Aug 2019
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
der Support hat mir jetzt geschrieben dass das noch nicht möglich ist.
 

micaleum

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2017
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo xep22,

wenn dein gemeinsamer Ordner so lautet, dann ja. Könnte evtl. aber erhebliche Probleme mit den (Benutzer-)Homes der Anwender geben; daher habe ich keine "Benutzer-Homes" auf meiner Station aktiviert. Bei mir läuft auch kein Medienserver für Photos, Musik, Bilder; ist aber auch meine persönliche Entscheidung.

Danke für deine Rückantwort :)
 

cjkolb

Benutzer
Mitglied seit
07. Nov 2014
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
14
Der Papierkorb eines jeden Benutzers im Drive-Dienst hat mit dem #recycle-Ordner der gemeinsamen Ordner nichts zu tun.

Wenn ein Benutzer eine Datei auf der DSM-Oberfläche löscht, landet diese im #recycle-Ordner der home-Freigabe und wird durch einen etwa eingstellten Bereinigunsjob irgendwann gelöscht (wie oben eingangs beschrieben).

Wenn ein Benutzer eine Datei innerhalb der Drive-Anwendung löscht, landet diese im benutzereigenen Drive-Papierkorb.

Hierfür gibt es leider (noch) keine automatische Löschfunktion. Die Benutzer müssen das händisch machen, tun sie das nicht und arbeiten sie mit großen Dateien, kann sich schnell einiges ansammeln.
Der Admin kann in der "Drive-Admin" Konsole unter Einstellungen / Sonstige alle Papierkörbe ebenfalls manuell löschen (ohne weitere Optionen: alles oder nichts).
Ich hoffe, dafür gibt es bald mal was.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.