AjaXplorer - File explorer mit drag&drop, Thumbnails, Editor, Media-Wiedergabe

driftazz

Benutzer
Mitglied seit
15. Januar 2009
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hej Forum,

habe den AjaXplorer fuer mich entdeckt. Der kann Thumbnails, Medienwiedergabe, Online-Editor, Upload und drag&drop. Ich weiss, die hauseigene File Station 2 soll das auch koennen, ich bin jedoch skeptisch gegenueber Betas und moechte dennoch nicht auf einen gescheiten Explorer verzichten.

ZIP einfach entpacken bspw. in /usr/syno/synoman/webman/3rdparty. Dann die httpd.conf-sys und die php.ini gem. Schritt (7) und (11) der 3rd-party-apps-Anleitung bearbeiten. Wichtig scheint hier das "open_basedir = " um auf die gesamte Platte Zugriff zu haben. Apache neu starten und AjaXplorer mittels http(s)://DS-IP:500x/webman/3rdparty/AjaXplorer/ aufrufen.

Wer will kann auch mit einer application.cfg gem. Schritt (4) den AjaXplorer in den DS-Manager einbinden.

Gruss, Tobi
 

Anhänge

  • Untitled1.jpg
    Untitled1.jpg
    42,1 KB · Aufrufe: 839

MaTriX

Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2008
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

der AjaXplorer ist ja ein schönes spielzeug, aber wie definiere ich ihm Die Root meines Servers ? weil ich nur entweder die files sehe oder den conf ordner.

mfg
 

helftheo

Benutzer
Mitglied seit
01. Februar 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

der AjaXplorer ist ja ein schönes spielzeug, aber wie definiere ich ihm Die Root meines Servers ? weil ich nur entweder die files sehe oder den conf ordner.

mfg

Genau auch mein Problem! Wie und wo kann ich den Root-Ordner definieren? :(

Was muss hier geändert werden: "PATH" => realpath(dirname(__FILE__)."/../../files"), ?

Gruß

Theo
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. September 2008
Beiträge
2.332
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Hi,

diese Repositories sind leider keine absoluten Pfade sonders Relative. Das bedeutet, das Verzeichnis wird ausgehend vom /conf Verzeichnis des Ajaxplorers gesetzt. Für jede Ebene höher muss ein Satz /.. eingetragen werden.

Beispiel: Am besten ihr enpackt das Archiv nochmal, damit ihr eine frische Installation habt (evtl. vorher eure alte conf sichern). Ihr habt den Ajaxplorer im Verzeichnis /usr/syno/synoman/webman/3rdparty/ajaxplorer und wollt auf das gesammte DS Root zugreifen (am besten nur als Admin), dann müsst ihr in die conf im Teil für das Defaultrepository eintragen:
Code:
$REPOSITORIES[0] = array(
    "DISPLAY"        =>    "Root", 
    "DRIVER"        =>    "fs", 
    "DRIVER_OPTIONS"=> array(
        "PATH"            =>    realpath(dirname(__FILE__)."/../../../../../../../../../"), 
        "CREATE"        =>    false,
        "RECYCLE_BIN"     =>     'recycle_bin'
    )
);
Für Userabhängige Verzeichnisse gibt es auf der Seite des Programmiers eine kleine Anleitung (in englisch) 8.4 How do I create user-specific repositories accessible only to them?.
Noch Etwas: Dateien die der Ajaxplorer nicht kennt (Endung unbekannt oder fehlt) kann er nicht bearbeiten, dazu man noch etwas im code erweitern.

*Nachtrag*

Um weitere Dateitypen zum Editieren/Anzeigen zu erlauben, muss in der Datei /server/classes/class.Utils.php im Abschnitt function getAjxpMimes() die gewünschten Endungen hinzugefügt werden (z.B. conf,log,sh).

Im Abschnitt function mimetype() der gleichen Datei können dann auch noch weitere Icons hinzugefügt/angepasst werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

helftheo

Benutzer
Mitglied seit
01. Februar 2009
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@QTip

Vielen Dank, hat super geklappt! :D
 

MaTriX

Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2008
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jupp danke, war erfolgreich..
 

driftazz

Benutzer
Mitglied seit
15. Januar 2009
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Repositories

Hej,

im AjaXplorer selbst gibt es unter Settings den Reiter "Repositories". Da koennt ihr auch den Verzeichnis-Root definieren ohne in irgendeiner INI rumfingern zu muessen.

Klappt allerdings nur, wenn "open_basedir = " in der php.ini gesetzt wurde. (Siehe oben)

Gruss, Tobi
 

djinibaby

Benutzer
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

scheinbar stelle ich mich wieder mal zu dumm an, aber das läuft bei mir gar nicht. Wenn ich https://192.168.1.15:5001/webman/3rdparty/ajaxplorer/ aufrufe, wird keine Seite gefunden.

Meiner Meinung nach, habe ich alles nach der Anleitung installiert und geändert.

Kann jemand helfen? Wie kann ich genauer prüfen ob die Einstellungen korrekt sind?

Danke schon mal
 

zyxmon

Benutzer
Mitglied seit
02. Mai 2010
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
I've just installed Ajaxplorer 2.6.1
Just few remarks.
1) I have created Root Repository specifying / as root folder - it works
2) I needed to edit /volume1/@appstore/AjaXplorer/server/conf.php and changed the line $allowRealSizeProbing=false; for AjaXplorer to work with DS110J

Sorry for English
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.