32 oder 64 Bit System? Migration und Vorteile?

Chigolo

Benutzer
Mitglied seit
20. Feb 2014
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo zusammen,

ich besitze eine ältere DS214se in einem kleinen Büro. Nun planen wir diese durch ein 2tes NAS zu ergänzen, es soll nur eine kleine DS214+ werden welche als Backup NAS und Synology Drive Server dienen soll. Einen Teil der Daten soll vom alten aufs neue NAS übertragen werden.

Meine Fragen nun:

- Besteht die Möglichkeit die Daten einfach per Drive zu übertragen oder können diese direkt von NAS 1 zu NAS 2 gepsielt werden?
- Welche Unterschiede gibt es im Hinblick auf die DS214se mit 64 Bit und die DS214+ mit 32 Bit zu beachten? Soweit ich mich informieren konnte macht das bei den kleinen NASs bezüglich des Arbeitsspeichers sowie Leistung keinen nennenswerten Unterschied.
- Seitens der DSM Versionen laufen ja beide Geräte mit der aktuellen, richtig?

Danke im Voraus für eure Antworten!
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.258
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
209
der große Unterschied ist die Beschränkung auf nur 16 TB pro Volume, im November kommen die WD 14 TB HDD und nächstes Jahr dann die 18 bzw 20 TB HDDs und da musst du dann mindestens 2 Volumes anlegen. Bei 64 bit darf/kann ein Volume 108 TB gross sein, in Ausnahmefällen bei bestimmten DSen mit 32 GB RAM gehen auch 200 TB Pro Volume.
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2019
Beiträge
1.570
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
74
Da dürften wohl die Bits durcheinandergepurzelt sein.

Was ich mich frage: Wieso soll die wesentlich performantere 214+ als Backup-Nas für die eher langsame 214se fungieren.
Es wäre doch besser, das umgekehrt zu machen.
 

Chigolo

Benutzer
Mitglied seit
20. Feb 2014
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Dankeschön für die Info! Fragen somit beatnwortet :)

Bezüglich Backup: Die neue DS wird nicht als Backup der alten genutzt sondern als komplett neues System in anderen Räumlichkeiten welche dort als Cloud (Driver) Server und zusätzlich als Backuop dienen wird.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.