1x am Tag Sync von Musik und Fotos auf 2. DS - was nehmen?

Friedhofsblond

Benutzer
Mitglied seit
05. Januar 2017
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo auch,
ich habe in meiner kleinen DS116 eine 2TB-SSD für schnelle Zugriffe wie Musik, Fotos u.ä.
Diese Dateien will ich auf meine "große" DS920 1x am Tag syncen und dort auch für Kodi Clienten benutzen.
Gleichzeitig sichere ich damit auch diese Daten.
Welche App nutze ich am besten für diesen Zweck?
Ich möchte aber vermeiden, das die 920 ständig mit der 116 "funkt" und somit nicht in den Standby geht.
Momentan funktioniert bei beiden DS der Standby eigentlich so wie es soll.

Danke für die Antwort und schönen Sonntag ;)
 

mega

Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
1.136
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
64
Website
www.mega-on.net
Das geht mit Hyperbackup auf der kleinen und Hyperbackup Vault auf der großen.
Da macht man dann als Backup ne Rsync-Kopie (Einzelversion).
Man hat dann auf der großen im Ziel-Ordner immer das gleiche wie in der Quelle.
In Kodi wählt man dann als SMB diesen Ordner aus.
 

Friedhofsblond

Benutzer
Mitglied seit
05. Januar 2017
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Nabend,
sorry für die späte Antwort.
Hatte noch andere Baustellen. ;)
Ich wollte das jetzt mal testen - was muß ich im Feld Verzeichnis für den Zielordner auf der Zielnas eingeben.
Wenn ich nur einfach music eingebe, habe ich im Zielnas im Ordner music einen neuen Ordner music. ( /volume1/music/music )
Ich will aber bei beiden NAS den Ordnerpfad beibehalten: /volume1/music

Was mach ich falsch?

1600453343654.png
 

Wahl-HHer

Benutzer
Mitglied seit
13. August 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich nutze dafür den Drive Share Sync. Und damit das nur zu bestimmten Zeiräumen läuft, starte/stoppe ich den Dienst mit einer geplanten Aufgabe. Dann funktioniert auch der Ruhezustand wie er soll.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.