Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    29

    Standard DS916+ - Erweiterung Speicherplatz

    Ich habe eine DS916+ mit 2x WD Red 8TB sowie 2x WD Red 3TB. Ein Volume, keine Disk Group, SHR. Damit stehen effektiv 14TB zur Verfügung. Da der Speicher langsam zur Neige geht, möchte ich eine der 3TB Platten durch eine 8TB Platte ersetzen. Gemäss Raid Calculator sollte ich rechnerisch 19TB erhalten.

    Folgende Fragen habe ich in diesem Zusammenhang:
    1) Stimmt meine Überlegung und kann ich eine einzelne 3TB Platte ersetzen?
    2) Wie sieht das Vorgehen für den Austausch aus? Ist das hier beschriebene korrekt?
    3) Was ist der Unterschied zwischen Volume und Disk Group? Sollte ich beim Austausch das Volume in eine Disk Group gemäss hier vornehmen?
    4) Wie lange dauert die Erweiterung? Ich erinnere mich, dass das initiale Aufsetzen relativ lange gedauert hat.

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.

    LG Blue Sue

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    26.719

    Standard

    Zu 1. Ja.
    Zu 2. Ja. Kurz: Platte tauschen und dann die Reparatur des Volumes im DSM anstoßen.
    Zu 3. Eine Diskgruppe erlaubt es Dir, mehrere Volumes einzurichten. Wenn Du das nicht brauchst, dann brauchst Du auch keine Diskgruppe.
    Zu 4. Mit etwa einem Tag würde ich schon rechnen. In der Zeit kannst Du - bei reduzierter Performance - weiterarbeiten.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-6 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    29

    Standard

    Super. Danke für die rasche Antwort!
    Geändert von goetz (17.05.2018 um 23:13 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  4. #4

    Standard

    Bei meiner alten DS415+ (wurde auf die jetzige DS916+ getauscht wegen dem Bug) hat die Erweiterung von 3 HDDs auf 4 HDDs (WD red 6 TB) damals insgesamt 37 Stunden gedauert.
    Lass dich nicht verunsichern, die Prozentanzeige springt mehrmals auf 1% zurück! Das ist in Ordnung so!
    Erklärung:
    Bei der Erweiterung werden 3 "Teile" erweitert und das sind Swap, Root und das eigentliche Volume 1. Du siehst das dann auch im Protokoll bei den Systemereignissen.
    Der Vorteil beim SHR ist, du klickst auf "Reparieren" und DSM macht alles weitere vollkommen selbstständig inklusive der Zuteilung des neuen Speicherplatzes, bei RAID müsstest du das händisch fertig stellen, bei SHR wartest du nur bis am Ende wieder steht "Volume 1 - Normal" und der gesamte, neue Speicherplatz angezeigt wird.
    Also Geduld haben und warten bis DSM fertig ist mit dem Einbinden der 4. HDD.
    MfG Kurt

    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.1.6 - 15266-U1
    mit HDD: 4x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.1.6 - 15266-U1 (Backup DS)
    mit HDD: 2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS
    Backup: 1x ext. HDD USB 3.0 @ ext4 (wegen Thumbnails der Photostation!)
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    29

    Standard

    Danke für den Hinweis mit der Geduld. Das hat jetzt ca. 60h für eine Platte gedauert.

    Irritiert bin ich ein bisschen vom verfügbaren Speicherplatz:

    Ich habe jetzt 3x8 TB und 1x3 TB, das sollte bei SHR gemäss RAID Calculator 19 TB (27 TB gesamt, 8 TB Used for Protection) geben. Angezeigt werden allerdings 15.74 TB. Woher kommt die Differenz zu den 19 TB?

    Vielen Dank & liebe Grüsse,

    Blue Sue
    Geändert von goetz (Heute um 08:53 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  6. #6
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    26.719

    Standard

    Das hat vor allem mit unterschiedlichen Einheiten zu tun. Die Plattenhersteller geben die Kapazität in TB an, Synology zeigt sie in TiB. 19TB sind 17,28 TiB. Dazu kommt dann noch Platz, den sich das Filesystem btrfs reserviert, das Du vermutlich nutzt.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-6 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

Ähnliche Themen

  1. Ds916+
    Von unrealSpeedy im Forum Marktplatz - Ich biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2018, 08:49
  2. Energieverbrauch DS916+
    Von Wurzelseppi im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2017, 10:01
  3. Erweiterung Speicherplatz --> zukunftssicheres Vorgeben
    Von threadstone im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2017, 22:18
  4. Ds916+?
    Von kader im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2016, 01:06
  5. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 19:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •