Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61
  1. #51
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.486

    Standard

    Hallo,
    schau mal was
    Code:
    du -xhd1 /
    ausgibt.

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2.3 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.2.3 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2.3 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631, Draytek Vigor 2960

  2. #52
    Anwender
    Registriert seit
    05.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    root@NAS:~# du -xhd1 /
    180K /.log.junior
    8.3M /etc.defaults
    20K /.system_info
    866M /usr
    4.0K /.old_patch_info
    52K /root
    4.0K /lost+found
    16K /volumeUSB1
    64M /var
    4.0K /mnt
    6.9M /var.defaults
    9.3M /etc
    22M /.syno
    4.0K /tmpRoot
    16K /opt
    1.3G /Volumen 1
    4.0K /initrd
    8.0K /boot
    2.3G /
    Geändert von goetz (02.04.2020 um 14:38 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  3. #53
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.486

    Standard

    Hallo,
    fällt Dir was auf?
    /Volumen 1
    gehört da nun überhaupt nicht hin.

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2.3 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.2.3 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2.3 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631, Draytek Vigor 2960

  4. #54
    Anwender
    Registriert seit
    05.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    ah, einfach löschen?

    wie mach ich das? Sry kenn mich leider nicht aus.

    bekomms leider nich hin :-(


    root@NAS:/# rm -r Volumen 1
    rm: cannot remove ‘Volumen’: No such file or directory
    rm: cannot remove ‘1’: No such file or directory

    root@NAS:/# rm -r /Volumen 1
    rm: cannot remove ‘/Volumen’: No such file or directory
    rm: cannot remove ‘1’: No such file or directory

    root@NAS:/# rm -r /Volumen 1/*
    rm: cannot remove ‘/Volumen’: No such file or directory
    rm: cannot remove ‘1/*’: No such file or directory
    Geändert von goetz (02.04.2020 um 15:30 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  5. #55
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.486

    Standard

    Hallo,
    rm -r /Volumen\ 1
    oder
    rm -r /Volumen
    tippen und Tabulatortaste drücken.

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2.3 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.2.3 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2.3 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631, Draytek Vigor 2960

  6. #56
    Anwender
    Registriert seit
    05.02.2020
    Beiträge
    12

    Standard

    boa super vielen DANK! Geht wieder.

    juhuuu
    Geändert von goetz (02.04.2020 um 15:53 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  7. #57
    Anwender
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Es tut mir leid, dass ich Euch auch behelligen muss.

    Euch habe (noch) kein Updateproblem, kann aber derzeit keine Synology-Pakete installieren, weil der Speicherplatz nicht ausreicht. Über die Such bin ich bis hierhin gelangt.

    Ich habe den Thread gelesen und versucht die Ursache für mein vollständig gefülltes Laufwerk zu identifizieren. DF -H ergibt folgendes:

    0 bin
    0 config
    4.0K dev
    9.2M etc
    8.3M etc.defaults
    4.0K initrd
    0 lib
    0 lib32
    0 lib64
    4.0K lost+found
    4.0K mnt
    du: cannot access ‘proc/23747/task/23747/fd/4’: No such file or directory
    du: cannot access ‘proc/23747/task/23747/fdinfo/4’: No such file or directory
    du: cannot access ‘proc/23747/fd/4’: No such file or directory
    du: cannot access ‘proc/23747/fdinfo/4’: No such file or directory
    0 proc
    2.3M root
    18M run
    0 sbin
    0 sys
    904K tmp
    4.0K tmpRoot
    891M usr
    101M var
    6.9M var.defaults
    5.1T volume1
    1.3G volumeUSB1

    Das Problem trat auf, nachdem ich Duplicati installiert hatte, dies hing und ich es wieder deinstalliert habe. Seitdem kann scheint das Laufwerk voll zu sein.

    Ich vermute/hoffe, dass das "volumeUSB1" hier falsch verlinkt ist und ich es einfach löschen kann - verstehe aber von Linux zu wenig um mir sicher zu sein.

    Kann mir einer von Euch helfen und mir Tips geben, wie ich weiter vorgehen kann?

    Gruß

    Martin

  8. #58
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    10.287

    Standard

    Per 'sudo -i' und admin Passwort auf root wechseln.
    Und dann 'df -lh' zur besseren Übersicht ohne Zugriffsrechte Probleme.

    Verlinkung siehst du bei dem Befehl keinen. Dafür musst du eher via 'du -xhd 1 /' die speicherbelegung vom Wurzelverzeichnis aufrufen.

    Wenn du keine Apps installieren kannst liegt das aber sicher an etwas anderen, z.b. Eher dem volume1, da Anwendungen nicht auf der Systempartition installiert sind sondern auf dem Speicherpool.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.3 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)

  9. #59
    Anwender
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Erst einmal Danke für Deine Antwort.

    Ich bin root, das habe ich aus dem Thread übernommen. df -h ergibt folgendes:

    Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    /dev/md0 2.3G 2.3G 0 100% /
    none 7.9G 0 7.9G 0% /dev
    /tmp 7.9G 904K 7.9G 1% /tmp
    /run 7.9G 18M 7.9G 1% /run
    /dev/shm 7.9G 4.0K 7.9G 1% /dev/shm
    none 4.0K 0 4.0K 0% /sys/fs/cgroup
    cgmfs 100K 0 100K 0% /run/cgmanager/fs
    /dev/vg1000/lv 6.2T 5.1T 1.1T 84% /volume1

    Das md0 ist zu 100% voll, das Volume 1 hat noch massig Platz. Hast Du eine Idee, wo ich weiter ansetzen kann?

    Gruß

    Martin
    Geändert von goetz (23.05.2020 um 16:12 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  10. #60
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.486

    Standard

    Hallo,
    wenn Du kein USB Speichergerät angeschlossen hast dann ist volumeUSB1 Dein Speicherfresser, das hat dann dort nichts zu suchen. Schau Dir den Inhalt einfach mal an.

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2.3 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.2.3 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2.3 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631, Draytek Vigor 2960

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Systempartition voll
    Von murtock im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 20:23
  2. Systempartition macht Festplatte voll
    Von volkerd im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2016, 23:04
  3. Systempartition voll warum?
    Von mexx81 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 21:06
  4. Update nicht möglich, Systempartition voll
    Von mboh im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 14:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 14:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •