Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    3

    Standard nomen est omen

    Hallo Zusammen!
    Vorweg, hätt ich gewußt was ich tue, wärs nicht passiert!

    Ich trag mal zusammen:
    Windows 7 DS112
    Fritz.box WLAN7390

    ích möchte Musik und Filme und Dokumente auf dem Server speichern für den Zugriff im Haus, also ein Heimnetzwerk, richtig?!

    Ich habe mittlerweile Daten auf den Server geladen und kann vom Tablet und über LAN auf diese Zugreifen, bearbeiten, speichern. Für meine Docs nehm ich einen Ordner, für Musik den public Ordner.

    Ich möchte mit meinem TV über WLAN, LAN ist nicht umsetzbar, auf den Server zugreifen.
    Der sieht aber nur meinen Rechner (ist über LAN mit Fritz box verbunden, und die Fritz box als Media Server.
    Was muss ich tuen, damit der TV Sony Bravia KDL über die Fritz box auf den Server zugreift.

    Ihr schmeißt alle mit Ausdrücken rum, die ich schwerlich zuordnen kann, deswegen stöber ich mich in den Themen zu TODE.

    OK wie verabschiedet man sich hier? "Kabelbruch und Wackelkontakt" oder wie

    Witzig ich weiß

    VG

  2. #2
    Anwender Avatar von Tommes
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    7.535

    Standard

    Hallo erstmal und Wilkommen im Forum!

    Nun, das Zauberwort hier heißt Medienserver!

    Damit dein TV Filme/Fotos/Musik abspielen kann, muß im DSM der Medienserver eingerichtet werden. Dieser wiederum legt Standardmäßig 3 Ordner an, die da heißen /photo /music und /video. In diese 3 Ordner gehören dann die entsprechenden Mediendateien. Du kannst jedoch auch weitere Ordner hinzufügen und indizieren lassen, indem du im DSM unter Hautpmenü/Systemsteuerung/Medienindizierungsdienst und dann im Reiter "Indizierter Ordner" die entsprechenden Ordner einträgst.

    Sollte der Medienserver laufen, Dateien in den entsprechenden Ordnern liegen und dein Netzwerk auch dementsprechend konfiguriert ist, sollte die DS in deinen TV auftauchen.

    Ging das von den "Ausdrücken" oder soll ich noch tiefer Luft holen?

    BTW: Hätte ich gewußt was ich tu, dann wür ich jetzt nicht hier sitzen

    Tommes

    DS218+ | DSM 6.2.2-24922-U3 | 2x WD Red 3TB Basis (btrfs) | 2 + 8 GB RAM
    DS216+ | DSM 6.2.2-24922-U3 | 1x WD Red 4TB Basis (btrfs) | 1 GB RAM
    DS115 | DSM 6.2.2-24922-U3 | WD Green 4TB (ext4)

    Projekte: Ultimate Backup | Ultimate Search | Mein YouTube-Kanal

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank an DICH

    könnte soweit klappen, aber wenn ich über den Windows Explorer auf den ordner Musik zugreifen will, verlangt der eine Anmeldung über Benutzernamen und PW

    hab aber gar keins vergeben, außer dem worüber ich auf die DS zugreife. Das will er aber nicht, was nun?

    Sir Tommes hast du noch nen RAtschlag?


    Ich les grad, ein Netzwerkkennwort wird verlangt.
    Oh man ich raff nix mehr (gar nix mehr)

    jetzt hab ich was ausgekramt an netzwerknamen und PW, das gibt er den fehler raus, das mehrfachanmeldungen von einem benutzer unter verschieden Anmeldungen, bla.. k.a.
    ich gebs für heute auf
    Geändert von novice123 (01.12.2013 um 21:01 Uhr)

  4. #4
    Anwender Avatar von Tommes
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    7.535

    Standard

    Öhm, nun ja. Ich glaube du verwechselst da was. Wenn du im Windows Exporer versuchst auf die Ordner der DS zuzugreifen, dann wirst du sicherlich nach einem Namen und einem Passowort gefragt. Sebst wenn du für den "admin" Benutzer der DS kein Passwort gesetzt hast, so mußt du wenigesten den Benuter "admin" ohne Passwort dort eingeben. Aber das ist eine andere Baustelle. Auch, das er dein Benutzer/Passwort der DS nicht annehmen will, kann ich grad nicht mit ein paar Worten beantworten.

    Die Ordner /photo /music und /video sind DLNA-Ordner, der über den Medienserver verwlatet werden. Auf Dateiebene, wie z.B. im Explorer, mußt du sicherlich Name und Passwort für den Zugriff angeben. Bei einem Zugriff über UPnP/DLNA mittels einem Mediaplayer wie z.B. dem VLC-Player, dem Windows Media Center oder dem Windows Mediaplayer, aber auch über externe Geräte wie deinem TV, BD-Player usw. werden diese Ordner jedem zugänglich gemacht, ohne das du Name und Passwort angeben musst.

    Kang das jetzt zu kompliziert, oder kannst du meinen Gedankengängen folgen?

    Tommes

    DS218+ | DSM 6.2.2-24922-U3 | 2x WD Red 3TB Basis (btrfs) | 2 + 8 GB RAM
    DS216+ | DSM 6.2.2-24922-U3 | 1x WD Red 4TB Basis (btrfs) | 1 GB RAM
    DS115 | DSM 6.2.2-24922-U3 | WD Green 4TB (ext4)

    Projekte: Ultimate Backup | Ultimate Search | Mein YouTube-Kanal

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    HA,
    Tommes danke für die Mühe

    unter systemsteuerung- Benutzer , Zugriffsrechte verändert, keine PW abfrage mehr!

    ein Schritt weiter.

    "novice hau drauf"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •