Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    3.270

    Standard

    Zitat Zitat von angefressen Beitrag anzeigen
    .... so vor einem Fehlkauf bewahren....Ich ärgere mich jedenfalls gewaltig, mir diesen teuren Schrott zugelegt zu haben.....ich bin halt ziemlich angefressen...
    Das erstere gelingt Dir ganz sicher nicht. Ich habe vor Jahren auch damit angefangen, damals DS207+, wusste wenig und lerne auch heute nie aus. Habe ich Begriffe nicht verstanden, ist das Internet für jeden und alles da. Was die Hilfe nicht bietet findest Du in aller Regel dort oder hier im Forum, das ich ebenso für geballte Kompetenz halte. Wenn es um die Sache geht, labert (!) hier jedenfalls keiner (!)

    Bezüglich dem zweiteren, die Überläufer von anderen Herstellern bezeugen, dass Synology sehr vieles richtig macht und das ist auch meine Meinung.

    Und zum Dritten, empfehle ich Dir mal die eine oder andere Stunde mit jemandem, der sich mit deiner Erwartungssituation beschäftigt.
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.3 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.3 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.3 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  2. #12
    Anwender
    Registriert seit
    09.11.2016
    Beiträge
    2.728

    Standard

    Ich sage es mal so:
    Wenn ich mir ein teures Produkt zulege informiere ich mich erst mal. Gerade bei den weit verbreiteten Synos gibt es da reichlich, von der virtuellen DSM Oberfläche, die man umfänglich testen kann bis zur Dokumentation und vielen Videos auf utube die sich mit allen möglichen Problematiken befassen.
    Wenn mal allerdings dafür zu faul, zu einfältig oder auch kognmitiv zu früh links abgebogen ist, keine Ahnung von der Materie hat und dann noch gleichzeitig diesem Forum Inkopetenz bescheinigt mein Rat: Verkaufe das Ding, geh in einen Spielzeugladen. Da gibt es Spielcomputer. Achte aber beim Kauf auf die Altersangabe 8-12 Jahre!
    • verwendete Typenreihen:
    • Synology: RS1619xs+, RX1217RP, RS815RP+, DS916+, S418play * HP Server * Lenovo Server *
    • Router/Modem: Draytek Vigor130, 2960 * Fritzbox 6591C, 7490, 7590 * Technicolor TC4400 *
    • LAN/WLAN: Ubiquiti UniFi US-8-60W, Cloud Key, AC PRO * Draytek Vigor 1280G, P2280X, AP910C *
    • USV: CyberPower Rackmount Serie 1000VA * BlueWalker VI 3000, FI 3000 * Eaton Ellipse ECO800 *

  3. #13
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Dein Post kommt zu spät. Jetzt hab ich schon 3 dieser Fehlkäufe getätigt, mich eingearbeitet und vieles Dank des "Gelabers" hier gelernt. Mein System läuft eigentlich ganz gut.

    Und für Dinge, die man nicht weiß, gibt es das Internet und Plattformen wie diese. Als ich die 218+ aufgesetzt habe, musste ich mich auch mit ganz grundlegenden Dingen auseinandersetzen, wie was ist eigentlich btrfs (pardon B-Tree File System) usw. (pardon und so weiter).

    Auspacken, Einschalten, Loslegen geht eben bei einem Server nicht. Das funktioniert nicht einmal mit einem Win10-Rechner (pardon Windows-10 Rechner).

    Ansonsten wünsche ich Dir dennoch ein schönes Leben.
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR1, btrfs
    Archivsystem: DS 1019+ | 12 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR1, btrfs
    Backupsystem: DS 418play | 6GB RAM | 2x12TB Seagate Exos X14 @Basic, btrfs
    Externes Backup: 4x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus + 4x4TB WD Elements @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550 & Bluewalker VI 850SE Line-Interaktiv

  4. #14
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    3.270

    Standard

    Der sitzt jetzt irgendwo, denkt über das Leben nach und schmollt ...
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.3 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.3 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.3 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  5. #15
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Die Antwort ist 42, wie wir alle wissen.

    Im Übrigen bin ich bei @mavFG. Es könnte durchaus ein Quarantäne-Koller sein, weil in einem Forum, in dem Syno-User einander unterstützen vor einer Syno per se zu warnen, ist schon ein wenig seltsam.
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR1, btrfs
    Archivsystem: DS 1019+ | 12 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR1, btrfs
    Backupsystem: DS 418play | 6GB RAM | 2x12TB Seagate Exos X14 @Basic, btrfs
    Externes Backup: 4x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus + 4x4TB WD Elements @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550 & Bluewalker VI 850SE Line-Interaktiv

  6. #16
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    3.270

    Standard

    Zitat Zitat von RichardB Beitrag anzeigen
    ....... durchaus ein Quarantäne-Koller ....
    Vergiss die Pillenschränke nicht, die immer wieder so rumhängen und noch so, dass man oft daran vorbeikommt ...
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.3 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.3 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.3 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  7. #17
    Anwender
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    Könnte aber auch eine enge Verwandtschaft zu einem US Präsidenten sein, vererbter Trumpismus! Kennt ihr eigentlich den Unterschied zwischen Hirn und Magen? Der Magen meldet sich, wenn er leer ist. In diesem Sinne, schönes Wochenende und bleibt gesund!

  8. #18
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2017
    Beiträge
    866

    Standard

    Zitat Zitat von angefressen Beitrag anzeigen
    dass man ein proprietäres SHR-RAID hat, welches einzig und allein in Synology-Kisten wieder an's Laufen zu bringen sein wird, wenn mal irgendeine Hardware abschmiert.
    Sorry, hier kommt wohl viel Frust und nicht Wissen zusammen. Nur mal zur Klarstellung, dass nicht noch andere Leute dann die Falschaussagen auch noch glauben.

    Synology verwendet keinen Hardware Controller fürs Raid, sondern mdadm und Logical Volume Groups. Also kann man seine Festplatten per SATA oder wie auch immer an einen PC stecken, Linux booten (oder USB Linux) und dann kannst du natürlich alles gleich einhängen wie die Syno macht. Also nichts proprietäres und genau das Gegenteil vom Hardware Raid, wenn die Hardware abschmiert, dann geht es trotzdem mit jedem Linux.
    RT2600AC, DS416play (3x 3TB WD Reds, SHR1)

  9. #19
    Anwender
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    92

    Standard

    Zitat Zitat von tproko Beitrag anzeigen
    ...
    Also nichts proprietäres und genau das Gegenteil vom Hardware Raid, wenn die Hardware abschmiert, dann geht es trotzdem mit jedem Linux.
    Jetzt verwirr den TE doch nicht mit Fakten, die nicht in seinen Frust passen

  10. #20
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    17.234

    Standard

    Also ich glaube, hier wollte einfach nur jemand ein Strohfeuer entfachen. Eine Diskussion anregen, wo man keine führen kann. Erstaunlicherweise gelingt so etwas ja meistens... ^^

    Ich denke nicht, dass noch ein weiterer 'angefressener' Beitrag kommt. Der erste war schon zu viel. Frage: weshalb warnt man in einem Forum xy vor xy? Das macht so wenig Sinn wie sich an die Autobahn zu stellen und den Vorbeifahrenden zuzurufen, dass so ein Auto doch ganz großer Mist ist, sich nicht von alleine erklärt und man auch noch einen Führerschein machen muss um das Ding zu fahren. - "Ich wollte nur jemanden von einem Fehler abhalten.".

    Sorry, zu spät. epic fail.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist besser für die Festplatten und Temperaturregelung
    Von Voller im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2017, 10:07
  2. Pro/Contra verschiedene RAIDs oder: Lasst die Finger von RAID5.
    Von jugi im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2016, 12:31
  3. Was wäre besser eine 412+ oder die 713+
    Von peter2014 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 22:15
  4. Ich hätte mir doch besser die 411er Plus gekauft, weil...?!
    Von Renegades im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 13:03
  5. was ist besser für die Festplatte
    Von sowosamma im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 18:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •