Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    33

    Standard DS116 läuft nicht mehr richtig hinter Switch

    Hallo Leutz,
    besser konnte ich den das Thema leider nicht gestalten
    Mal vorweg: Wenn ich ein Ereignis festmachen sollte, wo die Probleme begannen, würde ich sagen, es ist seit ich vor ein paar Tagen auf der DS einige Pakete habe aktualisieren lassen...
    Also seit ein paar Tagen habe ich folgendes Problem:
    Der Zugriff auf den Medienserver mit meinen beiden Samsung Smart-TVs geht nicht mehr bzw. die Wiedergabe von Videodateien startet kurz, bricht dann aber ab mit Meldungen ala "Der Zugriff auf den Medienserver ist abgebrochen" Auch das Wechseln in Ordner mit dem Fernseher geht sehr schwerfällig und manchmal bricht die Netzwerkverbindung auch schon dabei ab.
    Nach einigem Experimentieren fand ich heraus, dass alles problemlos funktioniert, wenn die DS direkt per LAN an meinem Fritzbox 7590 hängt. Sobald aber...wie es bisher immer war...ein Switch (Netgear GS105) dazwischen ist, treten diese Probleme auf (mit beiden Fernsehern!). Am genau DIESEM Switch liegt es offenbar aber auch nicht, denn ich habe ihn mal durch eine 2. Fritzbox (7530) ersetzt, da tritt dasselbe auf...
    Ich verzweifel allmählich etwas...woran könnte das bloss liegen? Falls es eine Rolle spielt, noch die Info, dass ein Mediareceiver der Telekom MR401, der für das Magenta TV ja auch recht anspruchsvoll in Bezug auf das Netzwerk ist, problemlos dahinter funktioniert (sowohl hinter dem Netgear, als auch der Fritzbox als Switch). Nur die DS will das offenbar nicht mehr....

    Big THX, Bootluder
    __________________________________________
    DS116 mit DSM 6.2.2-24922 Update 4
    Samsung Smart-TV UE40ES6300

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    4.249

    Standard

    Verstehe ich richtig, dass du "nur" die Pakete aktualisiert hast, hardwaremäßig aber gar nichts geändert hast?

    Zähle doch mal auf, welche Pakete betroffen waren (also jene, die du aktualisiert hast)?
    Evtl. sind alle Pakete am Indizieren (normalerweise nicht aber ja. . who knows?)
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 3 x Seagate 1TB (JBOD) & 1 x WD Red 10 TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    33

    Standard

    Ja das verstehst du richtig. Leider weiß ich nicht mehr so genau, welche Pakete es waren (die Übersicht häng ich dann mal mit rein unten). Viel ist in dieser Hinsicht auf meiner DS nicht los...wirklich nutzen tu ich im Grunde nur den Medienserver, weil ich mit der DS nichts anderes mache. Wiedergabe meiner Filme und Serien am TV oder auch am Tablet.
    So wirklich glauben mag ich ja auch nicht, dass die Aktualisierung der Pakete was damit zu tun hat...es ist ja auch nicht die erste Aktualisierung. Lediglich der Zeitpunkt ist hier die Vermutung, das kann aber auch Zufall sein. Kurios ist halt jetzt, dass die DS direkt per LAN an meinem Haupt-Router problemlos läuft wie immer, hinter einem Switch jedoch NICHT...

    PS: Eine Sache noch zur Erwähnung: Als die Wiedergabe am TV zum ersten Mal nicht richtig funzte, habe ich mich ja zum Nachschauen mal auf die DS Oberfläche begeben. Dabei passierte es dauernd, dass ich mich einloggte, die Übersicht wurde geladen und kurz danach landete ich wieder in der Anmeldemaske...und das immerzu. Das ist aber nach meinen Experimenten nicht mehr aufgetreten

    Pakete.JPG
    __________________________________________
    DS116 mit DSM 6.2.2-24922 Update 4
    Samsung Smart-TV UE40ES6300

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    4.249

    Standard

    Ok, dann schau dir das Paket Medienserver mal an - evtl. wurde das zurückgesetzt, was bei einem Update passieren könnte.

    Also entsprechendes TV-Profil finden und dann nochmals testen - aber bitte die bisherigen Konfigurationen z.B. via Screenshots abspeichern.
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 3 x Seagate 1TB (JBOD) & 1 x WD Red 10 TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  5. #5

    Standard

    hmmmmmm das ist komisch, bei mir wurde durch das Update 6 vom aktuellen DSM dann auch Node.js v12 installiert und das fehlt bei dir noch.

    Edit:
    ahhhh es ist eh da bei dir, steht nur weiter oben.

    Wenn du in das "Feld" vom Medienserver klickst, also nicht auf öffnen, sondern einfach in das Feld, dann solltest du auf der sich öffnenden Seite ganz unten die installierte Version sehen.
    Da sollte jetzt stehen Medienserver Version 1.8.0-2867
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U6
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U6 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    33

    Standard

    Hmm...da bin ich jetzt echt überfragt....ich hab den Medienserver jetzt mal geöffnet, aber wo kann ich da ein Profil wählen?

    @Kurt
    Ja diese Version steht bei mir auch
    __________________________________________
    DS116 mit DSM 6.2.2-24922 Update 4
    Samsung Smart-TV UE40ES6300

  7. #7

    Standard

    In den Eigenschaften dort rechts in die Spalte klicken, das schwarze Dreieck zeigt eine sehr lange Liste mit Geräteprofilen

    also konkret:
    Medienserver > links "DMA-Kompatibiltät" anklicken > auf der Hauptseite ganz unten auf "Geräteliste" klicken > neues Fenster > hier in der Spalte "Profil" auf die schwarzen Dreiecke klicken.

    WICHTIG!
    Unbedingt nach Ändern vom Profil OBEN AUF SPEICHERN (das graue Feld!) kicken, dann rechts unten auf Schliessen klicken und jetzt auf das blaue "Übernehmen"! Sonst wird deine Einstellung nicht übernommen von der DS!
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U6
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U6 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    33

    Standard

    So, ich war da jetzt drin. Stand alles auf Standardprofil. Bei den beiden Samsung TVs habe ich jetzt Samsung ausgewählt und es ist auch drin geblieben, also hat ers auch gespeichert. Allerdings der Klick auf Übernehmen, wenn man die Geräte Liste geschlossen hat, ergab "Es wurde nichts geändert"
    Ergebnis: Es geht trotzdem nicht. Und es erklärt theoretisch auch nicht, warum es ohne diese mögliche Änderung geht, sobald die DS per LAN direkt am Router hängt *grübel*
    __________________________________________
    DS116 mit DSM 6.2.2-24922 Update 4
    Samsung Smart-TV UE40ES6300

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    09.11.2016
    Beiträge
    2.613

    Standard

    Wieso soll eine App Schuld sein, wenn die Direktverbindung funktioniert?
    Die Verbindung zwischen Fritz und Synology besteht aus drei Teilen:
    Kabel > Netgear > Kabel.
    Netgear wurde gegen Fritzbox getauscht, keine Veränderung, aber was ist mit den beiden Kabeln?
    • verwendete Typenreihen:
    • Synology: RS1619xs+, RX1217RP, RS815RP+, DS916+, S418play * HP Server * Lenovo Server *
    • Router/Modem: Draytek Vigor130, 2960 * Fritzbox 6591C, 7490, 7590 * Technicolor TC4400 *
    • LAN/WLAN: Ubiquiti UniFi US-8-60W, Cloud Key, AC PRO * Draytek Vigor 1280G, P2280X, AP910C *
    • USV: CyberPower Rackmount Serie 1000VA * BlueWalker VI 3000, FI 3000 * Eaton Ellipse ECO800 *

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    33

    Standard

    Das Kabel, mit dem die DS am Switch hing/hängt, hatte ich als allererste Maßnahme mal getauscht. Das Kabel vom Switch zum TV kann ich nicht ohne weiteres tauschen, weil das relativ fest verlegt ist, es geht ins Wohnzimmer. Da dran hängt dann auch ein weiterer Switch (der gleiche nochmal), an dem der ein Samsung TV hängt, der Mediareceiver MR401 der Telekom und es geht ein Kabel zu nem Fritz Powerline, der den Samsung TV im Schlafzimmer versorgt. Diese Konstellation hat IMMER funktioniert, nie Probleme...bis jetzt

    PS: Praktisch arbeiten ALLE ANDEREN Netzwerkgeräte über diese Kabel einwandfrei...bis auf die DS. Und auf die Oberfläche komme ich ja auch drauf und alles...kann Dateien kopieren usw. Aber die Hauptaufgabe, Filme am TV wiederzugeben, ist auf einmal gestört....*schnief*

    PS2: Im schlimmsten Fall muss ich das Teil eben im Keller direkt an der Fritzbox lassen, aber befriedigend ist das nicht...ich will wissen, WARUM
    Geändert von Bootluder (26.03.2020 um 17:37 Uhr)
    __________________________________________
    DS116 mit DSM 6.2.2-24922 Update 4
    Samsung Smart-TV UE40ES6300

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DS läuft nach Update nicht mehr richtig
    Von Macfrog im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2017, 12:01
  2. Synology Router RICHTIG hinter FritzBox laufen lassen
    Von Christian72D im Forum Synology Router
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 13:48
  3. DS 214 und welchen GB Switch hinter Fritzbox?
    Von BikerToni im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 21:18
  4. awk läuft unter DSM 3.0 nicht mehr richtig.
    Von mbihn im Forum Konfigurationsänderungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 12:31
  5. cs407e läuft nicht mehr richtig
    Von flocke im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 20:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •