Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    12

    Standard SMART Werte kritisch?

    Hallo zusammen,

    meine DS414 meldet, dass eine WDRed 4TB (Im Raid 1 Verbund mit einer weiteren WDRed 4TB) den Zustand "Warnung erreicht" hat.

    Bildschirmfoto 2020-01-29 um 12.52.35.png
    Bildschirmfoto 2020-01-29 um 12.52.54.png

    SInd die SMART Werte denn kritisch? Sieht für mich eigentlich nicht so aus. Bis auf ID200...
    erweiterter SMART Test bleibt auch bei 90% stehen und läuft nicht weiter.
    Was wäre hier ein Lösungsvorschlag?

    Gruß

  2. #2
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    17.013

    Standard

    Multi Zone Error ist nicht gut. Solltest du min. beobachten und ggf. die Platte tauschen. Die anderen Werte sehen ok aus.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort
    Kann das vll an nem Stromausfall gelegen haben?
    Wieso läuft der erweiterte SMART Test nicht komplett durch?

  4. #4
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    17.013

    Standard

    Kann sein, ja. Ich weiß ja nicht ,wie die Werte vorher aussahen.
    Den SMART Test kannst du dir auch sparen. Existierende Fehler siehst du auch so.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    Heißt das dann, dass ich ne neue Platte brauche oder kann ich den Fehler erstmal ignorieren und hoffen, dass der Wert nicht weiter ansteigt?

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    4.256

    Standard

    Ja, so in diese Richtung ... ^^
    Aber bitte "hoffen" durch "nachsehen" ersetzen ...
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 3 x Seagate 1TB (JBOD) & 1 x WD Red 10 TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    Werd ich per Benachrichtigung davor gewarnt oder muss ich dazu den erweiterten Smart Test durchlaufen lassen?(Wieso läuft der eigentlich nicht komplett durch?)

  8. #8
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    2.762

    Standard

    Check der Werte:
    Du solltest in den nächsten Tagen die Smartwerte (speziell ID200) täglich kontrollieren. Wenn er nicht ansteigt, kannst du deine Kontrollabstände erhöhen.
    Wenn man etwas von Bashscripten versteht, kann man sich dafür auch ein Script basteln.

    Garantie der HDD:
    Hast du noch Garantie? Wenn ja, hake bei WD nach.

    Backup:
    Ein aktuelles Backup sollte immer vorhanden sein.

    erweiterter Smart-Test:
    Unnötig und es stresst nur die HDD.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS716+II
    8GB RAM, SSD u. 6TB
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup von Daten leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Verarbeitung und OCR von PDFs

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    Keine Garantie mehr,
    Backup vorhanden.
    Ich denke ich belasse dann mal alles so wie es ist. Falls die HDD abschmiert löse ich das Raid einfach auf.
    Falls ich das Raid auflösen will, wie mache ich das am Besten?
    Einfach HDD raus und reparieren als Basis?
    Oder stell ich mir das zu einfach vor?

    Gruß

  10. #10
    Anwender Avatar von NormalZeit
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    Dein (Gott)-Vertrauen möchte ich habe.

    Spätestens jetzt wäre der Zeitpunkt gekommen ein richtiges Backup zu machen.

    Durch Nichtstun wird es nicht hat besser!
    Gruss aus Franken,

    NormalZeit

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RS2414RP+ (12x 6 TB WD Red), DS918+ (4x 6 TB WD Red und 2x 250 GB Samsung EVO 960 SSD) und DS411 (4x 4 TB WD Red)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SMART Werte OK ?
    Von gaulo23 im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2018, 20:30
  2. Smart - Werte
    Von bernd_ im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2017, 09:37
  3. SMART Werte Okay?
    Von hakiri im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 17:50
  4. SMART Werte auslesen
    Von maxpd im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 21:41
  5. SMART Werte
    Von Perry2000 im Forum Geräte der Nummer-Serie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 13:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •