PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DS 207 kein Zugang



werner
25.11.2007, 01:20
Hallo zusammen.

Hatte bis vor kurzem Zugang zur meiner Station über

http://192.168.166.21:5000/
das funktioniert nun nicht mehr sonder über
http://192.168.166.21:5001/
und bekomme die Fehlermeldung daß das Zertifikat nicht stimmt.

Kann mir jemand helfen ???


Dank im Vorraus

Trolli
25.11.2007, 12:28
Das ist normal - Du hast den Zugang über HTTPS eingeschaltet. Der geht nicht über 5000 sondern über 5001. Und das Sicherheitszertifikat ist nicht Dein eigenes. Deshalb wird die Warnung angezeigt.

werner
25.11.2007, 23:37
Hi

Kannst Du mir sagen, wie ich dann abhilfe schaffe,
denn am Anfang ging es ja auch.



Gruß Werner

Trolli
26.11.2007, 00:11
Im Webinterface unter Netzwerkdienste -> Web-Service den Haken bei "Internetverwaltung zu einem sicheren Kanal umleiten" rausnehmen. Wenn Du allerdings über Internet auf Deine DS zugreifen möchtest, würde ich das allerdings aus Sicherheitsgründen nicht empfehlen. Greifst Du nur zu Hause im lokalen Netz auf das Webinterface zu, ist das ok.

wolf
19.06.2009, 19:05
Im Webinterface unter Netzwerkdienste -> Web-Service den Haken bei "Internetverwaltung zu einem sicheren Kanal umleiten" rausnehmen. Wenn Du allerdings über Internet auf Deine DS zugreifen möchtest, würde ich das allerdings aus Sicherheitsgründen nicht empfehlen. Greifst Du nur zu Hause im lokalen Netz auf das Webinterface zu, ist das ok.

Gutt! Ich WILL https! Was dann? Ich habe versucht im Firefox via Verschlüsselung, Zertifikate anzeigen, Server, Ausnahmen hinzugügen meine https://NAS-IP:5001 hinzu zu fügen. Tut nicht!
Das Problem ergab sich nach einer Firmwarenachinstallation - ging also schon mal, die alten Zertifikate wurden aber offensichtlich nicht erkannt - oder liegt's an meine defekten pqsql?

thx

Gawain
19.06.2009, 20:57
Du nutzt Firefox?

Ich würd erstmal alle Zertifikate löschen: Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Verschlüsselung -> Zertifikate anzeigen -> das von dir verwendet löschen (zur not alle ^^ )

Und dann nochmal neu schauen. Gehts dann evtl.?

Gawain

Edit: und wenn du die 5001 anfährst, dann muss da auch https:// davor!

wolf
19.06.2009, 23:49
Du nutzt Firefox?

Ich würd erstmal alle Zertifikate löschen: Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Verschlüsselung -> Zertifikate anzeigen -> das von dir verwendet löschen (zur not alle ^^ )

Und dann nochmal neu schauen. Gehts dann evtl.?

Gawain

Edit: und wenn du die 5001 anfährst, dann muss da auch https:// davor!

Das ist alles klar! Ohne https geht 5001 eh' nicht.
Meine Fehlermeldung lautet "[NAS-IP] verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat. Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil das Aussteller-Zertifikat unbekannt ist.
Es wurden keine Server-Namen gefunden, für die dieses Zertifikat gültig ist.
(Fehlercode: sec_error_unknown_issuer)"
Bisher kam dann autom. eine Aufforderung eine Ausnahme hinzufügen!
Die alten Zertifikate sind gelöscht.

Thx

wolf
20.06.2009, 13:39
Du nutzt Firefox?

Ich würd erstmal alle Zertifikate löschen: Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Verschlüsselung -> Zertifikate anzeigen -> das von dir verwendet löschen (zur not alle ^^ )

Und dann nochmal neu schauen. Gehts dann evtl.?

Gawain

Edit: und wenn du die 5001 anfährst, dann muss da auch https:// davor!

Firefox 3.5RC fragt nicht mehr/z.Zt. automatisch nach einer Ausnahme, in den Einstellungen lässt sich das aber eintragen:
Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Verschlüsselung -> Zertifikate anzeigen -> Server -> Ausname hinzufügen … -> "https;//[NAS-IP]:5001/" -> gutt is'!