PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antivirusprogramm OSx System + NAS



gmfotografie
22.02.2018, 07:27
Hallo zusammen, welches Antivirenprogramm würdet Ihr in einem Büro installieren?
Es sitzen bei mir jetzt nicht unbedingt Personen die Anhänge unüberlegt öffnen bzw sind sie auch sensibilisiert Email Adressen auf Plausibilität zu prüfen - wobei der Emailverkehr sich in Grenzen hält.

Die einzelnen Rechner sollen überprüft werden sowie die NAS - am liebsten wäre es mir wenn die NAS erst das tägliche Backup freigibt sofern der Virenscanner das Okay gegeben hat.

Ist das sinnvoll bzw möglich?

Tipps für uns?

LG Michael

Perry2000
22.02.2018, 08:22
Auf den Büro Rechnern:
1. Wahl https://www.emsisoft.com/de/
2. Wahl https://avast.de.softonic.com/
3. Wahl https://www.avira.com/de

Auf dem NAS keines.

ottosykora
22.02.2018, 08:44
sowie die NAS - am liebsten wäre es mir wenn die NAS erst das tägliche Backup freigibt sofern der Virenscanner das Okay gegeben hat.

Ist das sinnvoll?

l

Nein
es gibt wohl diverse Virenscanner für Linux, aber die sind eher für manuellen Scann geeignet und etwas Kenntnisse sind nötig. Es werden dabei sehr viele Fehlalarme produziert und somit braucht es etwas manuelle Nacharbeit.
In einer Büroumgebung meiner Meinung nach also nicht verwendbar.
Scanner auf den Clients machen die Arbeit so gut es möglich ist, Malware von vornherein zu entdecken ist heute wohl immer schwieriger. OSx wird zudem eher weniger exponiert als Windows, also wird vermutlich jedes handelsübliche AV dafür geeigent sein.

Hat die heutige Version von OSx nicht so was schon eingebaut?
(sorry, bin halt mit windows unterwegs, da gibt es das jetzt schon als standard Bestandteil des Systems)


----
hier was gefunden dazu:
https://www.apfelpage.de/antivirenprogramme-am-mac-virenschutz/

gmfotografie
23.02.2018, 05:42
Danke Euch für die Tipps.

Ich finde diese Möglichkeit der Überwachung der einzlenen Clients über einen Hauptcomputer wie es Emisoftware anbietet sehr gut - Emisoft Enterprise Console.
Leider nur für Windows.

Gibt es so eine Lösung auch für OSx?

LG

Perry2000
23.02.2018, 07:08
Ups, Titel überlesen.
Du hast OSX :-)
Dann frage ich mich wieso du eine AV Lösung suchst?
Arbeite zu Hause auch mit OSX. 2 x MBpro, 1 x iPad, 2 x iPhon. Alles Kleingedöns sichert auf die MBs, die MBs sichern mittels TM auf die Syno.
AV habe ich nicht und brauche ich nicht. Über die letzten 10 Jahr 0 Probleme. Alle 6 Monate mache ich mal einen Scan auf den MBs mit einer gratis AV Version, welche dann wieder runter geschmissen wird. Das einzige was manchmal gefunden wird, ist ein Trojaner oder Virus der nur auf Windoof läuft und im SPAM Ordner liegt ;-)
Es ist beim OSX so, dass Du mit AV Programmen eher Löcher für Viren und Co öffnest als dass Du Viren verhinderst.......

gmfotografie
03.03.2018, 11:34
Wirklich ?

Also ist ein Anti-Virsuprogramm eher kontraproduktiv?
Ich habe ein Angebot von Bidefender erhalten - Wäre für uns ganz okay da ich zentral alle Rechner aktualisieren kann bzw. überwachen. ... Aber wenn das letztendlich nicht viel bringt spart man sich ja auch Geld.....

ottosykora
03.03.2018, 18:52
Angebote bekommst du sicher von allen möglichen Firmen, die müssen ziemlich 'in die Pedale treten' damit sie überhaupt was verdienen. Sie werden dir auch AV für Linux anbieten wenn du danach fragst. Grössere Malware Wellen können sie schon lange nicht verhindern, also müssen sie neu Gründe für ihre Tätigkeit entdecken.

Perry2000
04.03.2018, 20:18
Wirklich ?

Also ist ein Anti-Virsuprogramm eher kontraproduktiv?
Ich habe ein Angebot von Bidefender erhalten - Wäre für uns ganz okay da ich zentral alle Rechner aktualisieren kann bzw. überwachen. ... Aber wenn das letztendlich nicht viel bringt spart man sich ja auch Geld.....

Ein AV Programm greift tief ins OS ein.
Es ist also einfacher einen Virus zu schreiben, der übers AV Programm ins OS eingreift, als ein Virus der direkt übers OS rein muss.
Denk mal drüber nach....... ;-)