PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Protokoll der Zugriffe von extern??



Tomte
08.07.2008, 16:02
Hallo liebe Synology-Gemeinde;-)
nachdem ich nun meine Diskstation 107+ mit einer 750 GB Barracuda durch das Studium dieses Forums (tausend Dank dafür) erfolgreich in Betrieb genommen habe und sogar die PhotoStation einbinden konnte, habe ich (mindestens) noch eine Frage:
Ich möchte gern ein Protokoll haben, in dem ich sehe, wer von aussen auf die Box zugreift und wann, wie oft, usw. usf..
Eigentlich ist die werksseitig verbaute Protokoll-Funktion ja schon sehr umfangreich, jedoch finde ich diese Info nirgends.
Bin ich blind oder muss ich da noch eine Zusatzsoftware einbauen?
Diese Geschichte mit dem Telnet-´Zugriff erschliesst sich mir auch noch nicht so richtig. Versuche erfolgreich mit Putty auf das Gerät zu kommen, dann komme ich aber nicht weiter.
Es wäre super, wenn mir jemand einen Tipp zur Lösung des einen (oder beider) Problemchen geben könnte.
Beste Grüße
Tomte

itari
08.07.2008, 16:17
Thema Protokoll: Magst das nicht mit Google (http://www.google.com/analytics/de-DE/) machen?

Tomte
08.07.2008, 16:46
Hallo,
Dank für die Antwort, aber mit Google hab ich irgendwie ein schlechtes Gefühl.
Gibt´s denn sonst keine Möglichkeit? Oder hat diese Anforderung sonst niemand, kann ich mir gar nicht vorstellen.
Beste Grüße
Tomte

itari
08.07.2008, 17:08
Ich mache es seit Jahren mit Google-Analytics. Wenn nicht, dann gibt es als Möglichkeiten auch noch:

(1) Du schaltest das Logging-Feature vom Apache frei und suchts dir einen schönen Logfile-Analyser (die meisten Freien sind allerdings etwas älter).

(2) Du baust dir in das Photo-Station-Skript eine kleine Java-Strecke ein, die auf ein Auswertungsprogramm auf der DS zugreift. Die machen das ungefähr so, wie Google auch. Da gibt es ein paar hübsche Kostenlose im Web.

Ich hab gerade kürzlich danach gesucht, weil ich sowas als 3rd-party-apps einbauen wollte. Aber was ich so gesehen habe, hat mich eher abgeschreckt.

Tomte
08.07.2008, 17:55
Hallo,
das klingt mir ehrlich gesagt sehr kompliziert.
Wie kann ich denn da irgendetwas freischalten?
Wie gesagt, komme ich irgendwie mit dem Telnet-Zugriff nicht weiter.
Bei meinem Linux-Sat-Receiver geht das per FTP. Habe ich hier schon vergeblich versucht.
Ich seh schon, dass ist was für lange, kalte Winternächte;-)
Beste Grüße
Tomte

itari
08.07.2008, 18:18
Wie kann ich denn da irgendetwas freischalten?

Der Webserver ist ein Apache. Er wird über eine Konfigurationsdatei beim Start hinsichtlich seiner Verhaltensweise gesteuert. In dieser Konfigurationsdatei sind bestimmte Zeilen, die etwas mit der Ausgabe einer Log(buch)-Datei zu tun haben als Kommentar enthalten. Mit Freischalten ist gemeint, bei diesen Zeilen das Kommentar-Zeichen zu entfernen.

Apropo Telnet: Du hast im Disk Station Manager Telnet aktiviert? Und mit welchem Telnet-Programm greifst du zu? Ein wenig mehr und genauer die Probleme beschreiben, dann kannst bestimmt mit Hilfe rechnen. ;)

Apropo FTP: Auch den FTP muss man im Disk Station Manager ein wenig aktivieren.

Tomte
08.07.2008, 18:58
Hallo,
jo, Telnet, resp. SSH ist aktiviert.
Zugriff erfolgt über Putty. Vorher hatte ich Telnet aktiviert und über den Hyper-Terminal von windows zugegriffen, nach Lektüre scheint mir Putty aber deutlich mit SSH sicherer zu sein.
Webserver wollte ich derzeit eigentlich noch nicht aktivieren. Es geht mir grundsätzlich nur um die Protokollierung der Zugriffe über das freigeschaltete Photo-Station3.
Viele Grüße
Tomte

itari
08.07.2008, 20:46
ähm, die Photo-Station3 ist ein Anwendung die einen Webserver benötigt, d.h. bei dir laufen sowieso zwei Webserver ständig. Einer für den Disk Station Manager und einer für die Photo-Station3. Warum steht das denn unter dem Punkt Netzwerkdienste->Webdienste im Disk Station Manager ???

Tomte
08.07.2008, 20:54
öhhmm, wie auch immer, irgendwie nicht mehr zielführend.
Ich werde noch einmal ein wenig lesen....
Viele Grüße
Tomte

_TokTok_
08.07.2008, 21:12
Ich möchte gern ein Protokoll haben, in dem ich sehe, wer von aussen auf die Box zugreift und wann, wie oft, usw. usf..
Eigentlich ist die werksseitig verbaute Protokoll-Funktion ja schon sehr umfangreich, jedoch finde ich diese Info nirgends.


Was Du suchst müsste im Verbindungsprotokoll im Webinterface stehen, oder täusch ich mich?

Tomte
08.07.2008, 21:20
Hallo Tok_Tok,
habe ich ja auch gedacht und schon an meinen Augen gezweifelt, aber ich find´s nicht. Irgendwie tauchen da Zugriffe von extern nicht auf. Hast Du eine Idee?
Viele Grüße
Tomte

_TokTok_
08.07.2008, 21:31
Ich muss gestehen, dass es bei mir keine Zugriffe von extern gibt, also taucht da auch nix auf ;-)

Aber normale Verbindungsversuche werden protokolliert, deswegen bin ich davon ausgegangen, dass dem bei externen Verbindungen auch so ist. Alles andere find ich auch ziemlich dämlich.

Wenn das nicht klappt, bist Du wohl gezwungen Dir was anderes anzuschaffen. itari hat ja schon auf ein paar Möglichkeiten hingewiesen.

Trolli
09.07.2008, 09:13
Für die Zugriffe auf die Photo Station gibt es doch ein eigenes Protokoll in der Verwaltung der Photo Station. Soweit ich weiß sieht man dort sogar, welche Ordner angeschaut wurden...

Trolli

Tomte
09.07.2008, 09:26
Hallo Trolli,
Tatsache! Vielen Dank für den Hinweis. Auf den Gedanken, direkt dort nachzusehen, bin ich nicht gekommen.:rolleyes:
Super.
Viele Grüße
Tomte

itari
09.07.2008, 11:35
Für die Zugriffe auf die Photo Station gibt es doch ein eigenes Protokoll in der Verwaltung der Photo Station. Soweit ich weiß sieht man dort sogar, welche Ordner angeschaut wurden...

Trolli

Ein anderes Protokoll als dieses?

Trolli
09.07.2008, 20:00
Genau dieses Protokoll. Allerdings beinhaltet das auch Einträge wie "XXX accessed photo album [odnername]".