Seite 36 von 65 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 650
  1. #351

    Standard

    So, neue DS916+ läuft soweit, morgen geht die DS415+ zum großen Fluss retour.
    Hier ebenfalls völlig problemlos, in einer kurzen Email an Am...n via "Kontaktieren sie uns" kurz erklärt wo das Problem liegt und das ein Austauschgerät mir nicht hilft da dort sicherlich das gleiche Problem anliegt.
    Nach 5 Minuten automatische Email erhalten und nach 1,5 Stunden Email von einem Kundenbetreuer mit einem Link wo ich das Retouretikett ausdrucken kann, sowie dem Hinweis über Kostenrückerstattung in voller Höhe vom damaligen Kaufpreis ( Juli 2015 gekauft).

    Mit "root" via winSCP muss ich mich noch beschäftigen, hab kurz drüberlesen das muss man jetzt über ein Zertifikat machen.
    Hyperbackup habe ich auch gefunden, ganz unten "Lokale Datenkopie" entspricht meinem alten Datensicherung&Replikation aus DSM 5.2.> allerdings weigert es sich noch meine Ordnerbeschriftung zu nehmen, meint der wäre schon vorhanden.
    Umbenennen geht aber auch nicht, das akzeptiert die DS nicht.
    Schlimmstenfalls muss ich halt noch mal mit Hyper Backup auf die ext Schreiben.
    Vorgehensweise: DS415+ > auf DSM 6.0.2 gebracht > HDD umgesteckt in gleicher Reihenfolge (!) > Quickconnect ds916 hinzugefügt im account Synology Konto und danach DS415+ aus Konto entfernt.
    MfG Kurt

    NAS: Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.1.1-15101 Update 3
    HDD: 4x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS
    Backup: 1x ext. HDD USB 3.0 @ ext4 (wegen Thumbnails der Photostation!)
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  2. #352
    Anwender
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Gibt es bei qnap nicht auch ein paar Modelle die eine Atom C2000 CPU verbaut haben? Wie sind die Reaktionen vom qnap Support?
    DS 916+ 8GB ; DSM 6.1 ; BTRFS

  3. #353
    Anwender
    Registriert seit
    28.03.2015
    Beiträge
    122

    Standard

    Kleines Statusupdate von mir.

    Am Montag beim Fluss reklamiert und weggeschickt. Gestern kam dann auch die 916+. Die Migration ging im Großen und Ganzen sehr gut. Ich hatte ein Problem mit der Netzwerk Konfig. Es wurde zwar alles übernommen aber LAN 1 war nicht da zu erreichen wo er sein sollte und laut DSM auch eingestellt war, LAN 2 aber schon . Herauskam, das man zwar die IP ändern konnte und angeblich übernommen wurde, aber nie da zu erreichen war, auch kein ping, nix. Wurde auch nicht im Synology Assistant angezeigt. Er war immer unter der Standard IP erreichbar. Ein kleiner Reset von Admin Passwort und Netzwerk Konfig hilf hier. Firewall Einstellungen wurden beibehalten und nur deaktiviert. Also nach Admin Passwort setzen, schnell die Netzwerk Einstellungen setzen und Firewall aktivieren war auch das behoben. Als zweites musste wieder eine Speicherressource im Virtual DSM Manager hinzugefügt werden, also importiert. Hier kam eine Fehlermeldung, dass es nicht ginge, nach weg klicken dieser war aber dennoch alles da. Alle Virtuellen Maschinen waren da und liefen. Alles andere lief von Haus aus, wie Docker DSM, Video Station, Protestation, Mail Server Plus, VPN Server, Audio Station, Replikation und Aufgaben, Hyper Backup und Aufgaben. Es wurde auch nix neu indiziert, es war alles da und neue Filme und Fotos konnten gleich aufgenommen werden.

    Also kurz um 10 bis 20 min dann war alles als sei es nie anders gewesen. Und heute hatte ich auch das Geld erstattet bekommen. Also ich bin sehr zufrieden. Es werden einen Keine Steine in dem Weg gestellt, es wird sehr nach dem Interessen des Kunden gehandelt. Und auch Recht so angewandt wie es sich der Gesetzgeber in dieser Hinsicht vorstellt, sofern man es in Anspruch nimmt.

  4. #354
    Anwender
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    86

    Standard

    Da der Verkäufer (Redcoon) mir auf meine beiden Anfragen bisher noch nicht mal geantwortet hat, habe ich Synology nochmals angeschrieben. Morgen kommt die neue Qnap.
    Da wird dann alles besser
    NAS Archiv: Thecus n2020, Thecus n7700. QNAP TS-259Pro+, TS-470Pro, TS-459, TS-559, TS-119Pro,TS-121,TS-421
    Synology DS210j, DS1511+,DS1512+,DS1513+,DS713+,DS214play, DS214, DS114, DS412+,
    DS415play mit 4x4TB Seagate NAS, RS814+
    QNAP TVS-473-8

    Aktuell
    iMac 27"5k, MBP 12", iPad1,3,und Mini R 128GB, Apple TV, iPhone 7 128GB
    Lacie 5TB Thunderbolt, Seagate Extern USB 3TB
    DS415+ mit 4x4TB Seagate & 4GB RAM
    TP-Link Gigabit 16-Port Managed Switch TL-SG3216
    USV APC ES700G
    FritzBox 7580

  5. #355
    Anwender Avatar von tschortsch
    Registriert seit
    16.12.2008
    Beiträge
    1.333

    Standard

    Der MediaMarkt bei uns in Österreich ist nicht so kundenfreundlich...
    2 Mails, 2 verschieden Mitarbeiterinen.
    Die erst wollte nach einer genauen Beschreibung wissen wo das Problem ist und ob ein Fehlfunktion schon aufgetretten ist.
    Die zweite sagt ein versteckter Mangel kann erst bei Reklamiert werden wenn der Fehler auftritt ?!?! Und der Hinweis auf die Gewährleistung (Stichwort Verstecker Mangel beim Kauf, Haftung des Händlers für die Mängelfreiheit eines Produkts) ist abgeprallt. Und der herstell hätte aktuell keine Rückholaktion....

    Naja... nicht berauschend.
    Am WE werd ich mal eine befreundeten Anwalt Fragen was der dazu sagt.
    Gruß Tschortsch

    ___________________________________________
    DS 415+ DSM 6.0.2
    8GB RAM (Kingston KVR16LS11/8)
    Daten RAID1 2x 3 TB WD RED
    VirtualBox Storage BASIC Samsung EVO 850 250GB

    USV Eaton Ellipse ECO 650

    DS 209+ DSM4.2
    2x 1TB WD RE4 RAID1

    HP 1810-24Gv1, HP 1820-8G, Netgear GS108Tv1
    Linksys WRT54G3G und TPLink als WLAN AP
    IPCOP auf Alix 2D13 | RED,GREEN,BLUE | OpenVPN

  6. #356
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    2.714

    Standard

    eine kleine Hoffnung für die Zukunft.... : ​https://www.computerbase.de/2017-02/...-cpu-16-kerne/

  7. #357
    Anwender
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Hier mal eine Reaktion eines kleinen NAS Herstellers (iXSystems):
    Rest assured we’ve got you covered. We’ve been working with our vendor to identify a board-level fix that will provide customers with the stability they expect from their FreeNAS Mini. iXsystems is also pleased to announce that we are extending the warranty on the FreeNAS Mini motherboard. This warranty extension will apply to any second generation FreeNAS Mini or Mini XL manufactured before February 2017, giving a total of three (3) years of warranty coverage. Going forward, any FreeNAS Mini or FreeNAS Mini XL manufactured on or after February 2017 will not have this issue.
    https://forums.freenas.org/index.php...2/#post-349195
    Das dürfte die Argumentation derjenigen entkräften, die so tun, als könne sich nur eine Firma wie Cisco Ehrlichkeit und Kulanz leisten.

    aktiv DS1515+ 16 GB RAM 5 * 4 TB 2,5" DS1815+ 8 GB RAM 7*8 TB RAID 5
    Backup DS1813 4 GB 2*8 TB 4*6TB 2*4 TB
    aktuell unbenützt DS716+II 8 GB RAM
    offsite DS116 2TB 2,5" DS214+ 2*4TB
    Desktop/WS i7-6700K , 16GB, GTX1070, 2*1 TB SSD Ubuntu 17.04
    Spielerechner / HTPC / Steam Server i5-7600K, 16GB, GTX1070, 512 GB SSD Win10
    Laptop ASUS UX310UA i7-7500U, 16GB, 1TB SSD Ubuntu 17.04/ 256 GB WIN10
    Server NUC i3-7100U 16 GB 1TB SSD Ubuntu 17.04

  8. #358
    Anwender
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    86

    Standard

    In dem großen Unternehmen wo ich arbeite, hat man vor 6 Jahren auch mal gedacht wenn man den Kopf in den Sand steckt wird alles gut. Gestern hat das Kartellamt dann die Herren
    eines besseren belehrt. So ist das ganze dann 5x so Teuer geworden. Eventuell werde ich bei uns im Intranet das ganze auch mal publik machen. Da kommen dann nochmal etliche Anfragen an Synology....
    NAS Archiv: Thecus n2020, Thecus n7700. QNAP TS-259Pro+, TS-470Pro, TS-459, TS-559, TS-119Pro,TS-121,TS-421
    Synology DS210j, DS1511+,DS1512+,DS1513+,DS713+,DS214play, DS214, DS114, DS412+,
    DS415play mit 4x4TB Seagate NAS, RS814+
    QNAP TVS-473-8

    Aktuell
    iMac 27"5k, MBP 12", iPad1,3,und Mini R 128GB, Apple TV, iPhone 7 128GB
    Lacie 5TB Thunderbolt, Seagate Extern USB 3TB
    DS415+ mit 4x4TB Seagate & 4GB RAM
    TP-Link Gigabit 16-Port Managed Switch TL-SG3216
    USV APC ES700G
    FritzBox 7580

  9. #359
    Anwender
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    206

    Standard

    Zitat Zitat von pcmkservice Beitrag anzeigen
    Da der Verkäufer (Redcoon) mir auf meine beiden Anfragen bisher noch nicht mal geantwortet hat,
    Warte da auch auf eine Reaktion. Denke, ich muss es da auf dem postalischen Weg versuchen.

  10. #360
    Anwender
    Registriert seit
    22.09.2013
    Beiträge
    104

    Standard

    Redcoon wird eine schriftliche Bestätigung mit Sn des NAS haben wollen, das der Fehler explizit dieses NAS auch betrifft.
    Das hat zumindest mein heutiges Chat mit einer Mitarbeiterin ergeben.
    NAS1: DS412+....DSM 6.1 RC 15022 Update 1
    NAS2: DS214......DSM 6.0.2
    NAS3: DS1815+..DSM 6.1
    Router: FritzBox 7490
    Switch: TP-Link T2600G
    MediaPlayer: Amazon fireTV mit Kodi, PS3, DM800se, Dune HD D1, Dune HD H1

Seite 36 von 65 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FFmpeg + DTS für Avoton (DS415+)
    Von DastanX im Forum Video Station
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 14:50
  2. Welche neue Hardware-Kombination (DS412+ / DS713+ / DS415+)
    Von whitbread im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 15:35
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 14:58
  4. Intel Bug
    Von itari im Forum Off-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 10:07
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 10:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •