Reolink Kamera soll von extern auf FTPS Server der DS zugreifen und schreiben... geht nicht

vocaris9

Benutzer
Mitglied seit
02. Feb 2022
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo liebes Forum,
mein Ziel ist es, dass meine Reolink Kamera in Spanien ihre Daten per DDNS Verbindung nach Deutschland bei mir zu Hause auf den FTP Server der DS schreibt. Leider klappt das nicht. Ich bin zwar soweit, dass die Cam bei der Anmeldung die Ordner schreibt, aber sie kann keine Files ablegen. Man sieht zwar Dateinamen. Aber alle mit 0 KB.
Was habe ich eingerichtet.
Zu Hause in D ist eine Fritzbox die per LAN mit der DS verbunden ist.
Auf der FB ist eine DDNS Dienst eingestellt.
Dort ist ein TCP Portforwarding von extern 920 auf intern 21 zum DS Gerät eingestellt.
In der DS ist der FTPS Dienst aktiviert mit Port 21
In der DS ist eine Benutzer kamera mit einem PW angelegt und er hat Lese & Schreibrechte auf ein bestimmtes Laufwerk.

Mit Filezilla habe ich zuerst eine interne Verbindung aufgebaut zur DS mit Port 21 und dem User kamera und der Einstellung "Wenn verfügbar, explizites FTP über TLS verwenden."
Die Verbindung klappt.
Nun stelle ich die gleiche Verbindung von außerhalb des Netzwerkes her. Als Adresse dient nun die DDNS Adresse mit Port 920. Sonst ist alles gleich.
Filezille meldet aber nun das:
Status: Auflösen der IP-Adresse für xyz.duckdns.org
Status: Verbinde mit 80.xx.xxx.xxx:920...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Status: Initialisiere TLS...
Status: TLS-Verbindung hergestellt.
Status: Angemeldet
Status: Empfange Verzeichnisinhalt für "/"...
Status: Vom Server gesendete Adresse für den Passiv-Modus ist nicht routingfähig. Benutze stattdessen die Serveradresse.
Befehl: MLSD
Fehler: Zeitüberschreitung der Verbindung nach 20 Sekunden Inaktivität
Fehler: Verzeichnisinhalt konnte nicht empfangen werden
Aufbau klappt also nicht.

FTP an der DS ist wie folgt:

1716927004360.png
Was könnte das Problem sein?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Sehr erfahren
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
14.116
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
393
Hallo,
Du mußt auch die passiven Ports so wie angegeben (55536-55899) weiterleiten.

Gruß Götz

PS: Externe IP im PASV Modus berichten muß mM auch angehakt sein.
 
  • Like
Reaktionen: vocaris9

vocaris9

Benutzer
Mitglied seit
02. Feb 2022
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Crass. Darauf muss man erst einmal kommen. Und die Cam kommt jetzt auch drauf.
Ich habe zum Test den USB Stick, der an der FB angesteckt ist mal als FTP Server freigegeben. Für diesen Zugriff habe ich nichts bzgl. Passiv Ports freigegeben, aber der Zugriff ging dort.
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Sehr erfahren
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
14.116
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
393
Hallo,
dann macht die Fritz aktives FTP, da braucht man die Ports nicht.

Gruß Götz
 

Ronny1978

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
09. Mai 2019
Beiträge
911
Punkte für Reaktionen
288
Punkte
83
Ich musste bei meinen Reolink Kameras auch etwas umstellen, damit überhaupt der Zugriff per SFTP möglich war. Mein Vorgehen:

1. Reolink Benutzer angelegt -> Zugriff NUR auf Freigabe Order Reolink
2. Reolink Ordner angelegt
3. SFTP Port in Systemsteuerung -> Dateidienste ändern
4. Dann beim bei Systemsteuerung -> Dateidienste -> Allgemein -> Erweiterte Einstellungen -> Benutzer ROOT Verzeichnis ändern
5. Reolink Benutzer wählen und mit Reolink Freigabe "verknüpfen". So hat es bei mir gepasst.

Die DDNS Einstellungen bleiben ja davon unberührt. Der Nutzer Reolink muss aber SFTP nützen dürfen.
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!