Seite 72 von 75 ErsteErste ... 22627071727374 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 742
  1. #711

    Standard

    Zitat Zitat von franzbertbua Beitrag anzeigen
    verstehe ich das richtig:

    -wenn quell- und zielordner gleich sind wird die datei überschrieben …
    Ja, bzw. werden die Originale in den Backupordner verschoben, sofern aktiviert

    -mit präfix müsste ich alle bestehenden dateien umbenennen um dies zu verwenden
    Einfach per Batch-Umbenennung überall ein Präfix davorsetzen

    sollte es dann korrekt sein dass ich einmal manuell alle dateien scanne
    wenn dies gescchehen ist könnte den präfix einstellen auf z.B. SCAN_ und neue dateien immer mit SCAN_ abspeichern
    dann werden nur koch dateien mit SCAN_ gescannt und nach abschluss der name SCAN_ entfernt?
    Sofern du es entsprechend einstellst. In diesem Fall sähe das so aus:

    Bildschirmfoto 2020-03-25 um 13.34.07.png

    sorry schon mal für die vielleicht dummen fragen
    Gibt es nicht
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

  2. #712

    Standard

    Zitat Zitat von geimist Beitrag anzeigen
    Ja, bzw. werden die Originale in den Backupordner verschoben, sofern aktiviert


    Einfach per Batch-Umbenennung überall ein Präfix davorsetzen


    Sofern du es entsprechend einstellst. In diesem Fall sähe das so aus:

    Bildschirmfoto 2020-03-25 um 13.34.07.png


    Gibt es nicht
    jetzt bin ichs nochmal.

    Habe jetzt wie angehängt die Einstellungen getätigt.
    Das Programm findet auch die eine Testdatei mit "SCAN_test1.pdf" aber es wird weder das Suchpräfix entfernt,
    noch wird die Datei per OCR umgewandelt.
    Im Docker läuft auch der Container nicht mehr.

    habe schon den gleichen Container "geimist/ocrmypdf-polyglot:latest" runtergeladen und den verwendet aber selbes ergebnis.
    was kann ich da falsch gemacht haben? oder dauert das einfach ne weile?
    Aktuell ist nur 1 Datei in dem ganzen gemeinsamen Ordner "Downloads"

    EDIT: PROBLEM GELÖST - es waren 2 Profile aktiv

    synocr.JPG

    synocr1.JPG
    Geändert von franzbertbua (25.03.2020 um 19:04 Uhr)
    DS918+ - 2x4TB - 12GB RAM - Workstation
    DS110J - 2TB - Backup örtlich getrennt
    DS218play - 4TB - Backup räumlich getrennt

  3. #713

    Standard

    @geimist:

    2 Punkte habe ich noch welche mir nicht ganz klar sind:

    - Wenn ich jetzt meinen jetzigen Stand an PDF-Dateien bearbeiten möchte und den Präfix deaktiviere, benennt er meine gescannte Datei um von test1.pdf auf test1 (2).pdf.
    -Kann es sein, dass nur die direkten Ordner und keine Unterordner durchsucht werden? Gibt es da eine Möglichkeit?
    DS918+ - 2x4TB - 12GB RAM - Workstation
    DS110J - 2TB - Backup örtlich getrennt
    DS218play - 4TB - Backup räumlich getrennt

  4. #714

    Standard

    Zitat Zitat von franzbertbua Beitrag anzeigen
    - Wenn ich jetzt meinen jetzigen Stand an PDF-Dateien bearbeiten möchte und den Präfix deaktiviere, benennt er meine gescannte Datei um von test1.pdf auf test1 (2).pdf.
    Korrekt - zu dem Zeitpunkt besteht ja das Original noch …
    Um den 'Altbestand' abzuarbeiten, solltest du dir überlegen, einen temporären Ausgabeordner zu verwenden
    -Kann es sein, dass nur die direkten Ordner und keine Unterordner durchsucht werden? Gibt es da eine Möglichkeit?
    Ja, so ist es. Das macht im Rahmen des gewöhnlichen Workflows mit einem Scanner auch nicht viel Sinn, da ein Scanner ja auch nur einen Ausgabeordner verwendet. Für verschiedene Ordner kann man aber jeweils verschiedene Profile anlegen.
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

  5. #715

    Standard

    naja ich habe das „problem“ dass mein all in one gerät schon recht alt ist und die funktion nicht besitzt direkt in ordner x per knopfdruck zu kopieren.
    deshalb habe ich die letzten jahre alles mit system in ordner und unterordner abgelegt.

    die in den jahren entstandenen pdfs in einen ausgabeordnder zu packen wäre wohl etwas was den aufwand nicht wert wäre weil in den jahren sind hunderte an pdfs entstanden.

    mit verschiedenen profilen müsstw ich wohl wieder manuel wechseln da diese ja nicht zeitgleich aktiv sein können oder?
    jnd für jeden ordner und unterordner ein profil anlegen wäre zwar machbar, spätestens aber wenn meine frau oder meine kids einen. neuen ordner anlegen ist das system wieder löchrig wenn ich das richtig verstanden habe...
    DS918+ - 2x4TB - 12GB RAM - Workstation
    DS110J - 2TB - Backup örtlich getrennt
    DS218play - 4TB - Backup räumlich getrennt

  6. #716

    Standard

    … mit verschiedenen profilen müsstw ich wohl wieder manuel wechseln da diese ja nicht zeitgleich aktiv sein können oder? …
    Doch, das können sie.

    Für den Rest kann ich dir leider keine schnelle Alternative anbieten.
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.15

  7. #717
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    4.266

    Standard

    Vl. mal den Inhalt eines Unterordners in temp. Ordner kopieren und wenn sie fertig abgearbeitet sind wieder retour in ihrem ursprünglichen Unterordner.
    Wenn du so tief verschachteltes Ordner-System hast, würde ich das System ohnehin neu überdenken und ggf. aufbauen. Ist heutzutags nicht mehr "zeitgemäß"
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 3 x Seagate 1TB (JBOD) & 1 x WD Red 10 TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  8. #718
    Anwender
    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Zusammen,

    hier gibt es ja schon einige, die SynOCR nutzen. Es wäre cool wenn wir untereinander vielleicht mal unserer Tags teilen könnten. Mich interessiert einfach wie Ihr so vorgegangen seid.
    Ich fange einfach mal an!

    Anmerkung 2020-03-27 201655.png

  9. #719
    Anwender
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    277

    Standard

    Cool


    Code:
    Rechnung;Versicherung;amazon;huk24;Theater=Gehaltsabrechnung.Ralf;Bertelsmann=Gehaltsabrechnung.Mia;Hansemerkur=Versicherung;Bahn;DB;Jahresbescheinigung;Finanzamt;National Express=National.Express;airbnb;booking,com;
    Denke dass ist noch ausbaufähig und dauert sicher noch eine weile bis alles erfasst ist. KI wäre irgendwie toll, die Tags selbständig lernt
    Geändert von goetz (28.03.2020 um 17:54 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.
    Linux Mint 18 LTS - DS1517+ - DSM 6.2-23739 - iPhone7 iOS11.3 - Univention Server 4.3.x in VMM mit kopano - VirtualMachineManager 2.3.0-8722 - Docker 17.05.0-0370 - kopano4s 08.3.x

  10. #720
    Anwender
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    277

    Standard

    @geimist

    kurze Frage, wenn ein pdf in dem Ordner liegt, skipt dann ocrmypdf dann dieses pdf was die Texterkennung angeht und macht dann nur Tag extraktion.
    Dinge die aus dem Internet kommen, wie Rechnungen von Versandhäuser enthalten ja dann schon erkannten Text oder Textlayer.

    Man kann ja die Einstellungen sichern, kann man die auch wieder zurückspielen?

    Danke D.
    Linux Mint 18 LTS - DS1517+ - DSM 6.2-23739 - iPhone7 iOS11.3 - Univention Server 4.3.x in VMM mit kopano - VirtualMachineManager 2.3.0-8722 - Docker 17.05.0-0370 - kopano4s 08.3.x

Seite 72 von 75 ErsteErste ... 22627071727374 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Docker Problem Berechtigung Ocrmypdf
    Von Huhie im Forum Docker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2018, 21:21
  2. GUI für Docker?
    Von Bullitt66 im Forum Docker
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 10:09
  3. Web-Gui für Streamripper
    Von MoleWindu im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 10:47
  4. GUI für Dateibehandlung per ssh?
    Von auflauf im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 09:15
  5. GUI für Dateibehandlung per ssh?
    Von auflauf im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 09:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •